1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Datenrettung Netzlaufwerk

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von rolano, 15. Juli 2005.

  1. rolano

    rolano Senior Member

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    462
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Technisches Equipment:
    diverse
    Anzeige
    Hallo,
    von der Dbox aus wurden einige Filme auf meinem .ext3 formatierten NAS gelöscht.
    Es wurden noch keinen neuen Daten geschrieben - hat jemand eine Idee zur Wiederherstellung der gelöschten Dateien?

    WinXP Home! Mit den hier zur Verfügung stehenden Tools gehts logischerweise nicht.

    Danke
    rolano
     
  2. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Datenrettung Netzlaufwerk

    Da brauchst du 'professionelle' Hilfe, XP kommt mit ext3 nicht klar.Ich glaub, von Acronis gibt's ein Data Recovery, das kann Linux-Partitionen und Daten wieder herstellen.
     
  3. rolano

    rolano Senior Member

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    462
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Technisches Equipment:
    diverse
    AW: Datenrettung Netzlaufwerk

    Danke für die schnelle Antwort.

    Das Windoof-Bormittel nicht reichen ist schon klar - die Acronis-Tools könnens wohl nicht. Sieht jemand ne Möglichkeit, das Ganze von "Linux (z.B. Knoppix)" aus zu machen.
    Problem: Alle mir bekannten Freeware-Tools können nur lokale Laufwerke managen.
    THX
    rolano
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.366
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Datenrettung Netzlaufwerk

    Dann schließe die Platte doch Lokal an den Rechner an. ;)
    Du brauchst "nur" so einen Adapter.

    [​IMG]

    Gruß Gorcon
     
  5. rolano

    rolano Senior Member

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    462
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Technisches Equipment:
    diverse
    AW: Datenrettung Netzlaufwerk

    @Gorcon

    ..wenn man nur noch Notebooks rumstehen hat, wirds damit schwierig;) .
    Auch über ein externes Gehäuse klappte es nicht......na ja, ich kenne auch kein Tool das unter Linux läuft....dann wäre Knoppix noch ne Alternative gewesen..

    Gruß
    rolano
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.366
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Datenrettung Netzlaufwerk

    Ich hatte Dich so verstanden das es nur daran scheitert das Du das Laufwerk extern mit den Tools nicht ansprechen konntest.
    Ich hatte auch schon gegoogled, aber nur kostenpflichtige Linux Tools gefunden.

    Gruß Gorcon
     
  7. rolano

    rolano Senior Member

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    462
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Technisches Equipment:
    diverse
    AW: Datenrettung Netzlaufwerk

    ....so gings mir auch - Danke für Deine Mühe!:winken:
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.366
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Datenrettung Netzlaufwerk

    Mich interressierts ja auch (für den Fall des Falles). ;)

    Gruß Gorcon
     
  9. rolano

    rolano Senior Member

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    462
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Technisches Equipment:
    diverse
    AW: Datenrettung Netzlaufwerk

    ....ist immer gut, wenn man vorbereitet ist - ich informiere Dich, wenn ich was gefunden hab...:winken:
     

Diese Seite empfehlen