1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Datenraten herausfinden?

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von celehner, 22. Juni 2005.

  1. celehner

    celehner Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    69
    Anzeige
    Meine Frage ist, wie kann ich an meinem Computer die DVB-T Datenraten herausfinden?

    zu meiner Hardware:
    Medion Titanium MD 8383xl
    KNCone dvb-t plus karte
    ich benutze als tv software GlobeTV Digital

    und noch eine Frage sind 70-80% SIGNAL ok? ich weiß leider nicht ob das Signalstärke oder Signalqualität ist?
    ich hoffe, dass ihr Antworten auf meine Fragen habt.
     
  2. Yeti82

    Yeti82 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    K
    Technisches Equipment:
    Amazon Fire TV Stick & Google Chromecast, alles läuft über IPTV :-)
    AW: Datenraten herausfinden?

    Da dir bisher noch keiner geantwortet hat, geb ich hier mal meinen Senf dazu. Das einfachste ist wohl, ein bisschen Programm aufzuzeichnen (vielleicht 5 Minuten, je länger desto besser) und dann durch eines der vielen Programme zu jagen, dass dir die Bitrate schön grafisch darstellt mit Durchschnitts- und Peak-Werten.

    Es gibt keine einheitliche Norm für "Signalstärke" oder "-qualität", daher ist das von Modell zu Modell unterschiedlich, aber bei meinem Receiver ist es so, dass selbst 70% Qualität ausreichend sind für artefaktfreien (soweit nicht durch Kodierung verursachten) Empfang. Generell gilt natürlich: Je mehr, desto besser. Aber wenn du keine Empfangsstörungen hast, würde ich es als okay bezeichnen.
     
  3. ketchupfreak88

    ketchupfreak88 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    1x 50cm Satschüssel
    1x Universal LNB
    1x Universal Twin LNB
    1x Analog Receiver
    1x DVB-s (WinTV Nexus)
    1x D-BoxII-c (SAGEM)
    AW: Datenraten herausfinden?

    Nimm etwas auf & analysiere es mit PVAStrumento.
    Das Programm kann dir sagen, ob der Stream Fehler hat oder nicht.

    Wie es Yeti82 ja auch schon angesprochen hat. ;)
     
  4. celehner

    celehner Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    69
    AW: Datenraten herausfinden?

    Vielen Dank für eure Antworten
    Bei pva muss ich doch auf scan klicken oder?
    und was heißt dass:
    2 GOP(s) with more than 15 frames were found?:confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2005
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Datenraten herausfinden?

    Das heist das du diese GOPs (und nur diese 2) neu kodieren must wenn du aus dem Video eine 100% standartkonforme DVD machen willst.

    (DVB erlaubt längere GOPs als DVD)

    cu
    usu

    BTW: GOP = Group of Pictures. In MPEG2 werden immer mehere Bilder in einen GOP zusammengefasst. Hat was mit dem Format zu tun.
     
  6. PeterVonFrosta

    PeterVonFrosta Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    610
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2
    AW: Datenraten herausfinden?

    Falls du Power-DVD benutzt, dann kannst du dir die Bitrate auch beim abspielen anzeigen lassen: Rechte Maustaste (im Video-Fenster) -> Informationen.

    Ansonsten geht auch ProjectX oder PVAStrumento.

    Aber bitte nicht erschrecken! Die Bitrate wird extrem niedrig sein, zumindest bei einigen privaten Sendern (allen voran Pro7 und Sat1).
     
  7. s_p

    s_p Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Hannover
    AW: Datenraten herausfinden?

    Für alle hier, die mit Linux arbeiten. LinuxTV dvb-apps bzw. dvbutils installieren und mittels scan die Sender konfigurieren.
    Dann mit tzap einen Sender einstellen und dvbtraffic in einer Konsole starten.

    Das Programm zeigt dann, in einer sich selber aktualisierenden Liste, alle aktiven PID's und die jeweilige Bandbreite in KB/s und MBit/s an.
     

Diese Seite empfehlen