1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Datenrate für HDTV-Kanal????

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Lord Dragon, 20. Juni 2004.

  1. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Ich weis, dass bei DVB-T die max. Datenrate für einen Transponder (Multiplex) bei ca.14,7 Mbit/s liegt(Fehlerschutz schon abgezogen).

    Wie hoch sind die max. Datenraten bei DVB-S und DVB-C(wenn man Fehlerschutz auch abzieht)???

    Und wieviel durchschnittlich verbraucht ein HDTV-Kanal?:confused:
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.632
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Datenrate für HDTV-Kanal????

    Wie auch bei DVB-T können die Sender die Fehlerschutzrate auch bei DVB-S und C wählen.
    Der Standard sieht bei Astra so aus: 27500 Mega-Symbole pro Sekunde mit einer Schutzrate von 3/4
    oder
    22 000 Mega-Symbole bei 5/6 Schutzrate.

    Da bedeutet: 27500 x 2 = 55 000 . 55000 x 3/4 = 41,250 Megabit pro Sekunde netto Rate.

    oder 22000 x 2 = 44 000 . 44000 x 5/6 = 36,666 Megabit pro Sekunde netto Rate.

    HDTV braucht bei 1920x1088 Bildpunkte mindestes 15 Mbit/s . Mit der relativ verschwenderischen Fehlerschutzrate die derzeit in D für DVB-T verwendet wird, ist HDTV kaum möglich. Es gibt aber noch den QAM64 Modus, bei dem die Datenrate deutlich höher liegt.
    Dann reicht aber eine Zimmerantenne nur noch im Nahbereich.
     
  3. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Datenrate für HDTV-Kanal????

    Und wie ist es bei DVB-C? Genau so wie bei DVB-S?
     
  4. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.632
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Datenrate für HDTV-Kanal????

    Im Kabel wird ein anderer Fehlerschutz eingesetzt, sowie eine andere Modulation. Dadurch werden hier die gleichen Raten wie per Satellit erreicht.
    In einem vollausgebauten Kabelnetz 47-862 MHz lässt sich da ne ganze Menge übertragen.

    Pro jetzigem analogen Kabelkanal kann man bequem 2 HDTV Programme übertragen.
    Würde man also alle analogen Programme abschalten, wären sogar ohne Ausbau des Kabelnetzes min 50 (!) HDTV Programme möglich.
     
  5. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    AW: Datenrate für HDTV-Kanal????

    @Terranus, da hast du aber was vergessen in deiner rechnung ;)
     
  6. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.632
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Datenrate für HDTV-Kanal????

    na rück mal raus was.
     
  7. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    AW: Datenrate für HDTV-Kanal????

    *188/204 ;)
     
  8. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    AW: Datenrate für HDTV-Kanal????

    In den USA liegt der Standard bei 19,2 mbit/s bei 1920X1080.
    Das ist auch ein guter Wert.

    Zu Testzwecken wurde in Europa auch schon mal mit 24 mbit/s gesendet, was aber unnötig ist.

    Wenn die DVDHD bald raus kommt wird sie eine Datenrate zwischen 24-28 mbit/s haben. Das braucht sie auch.



    CableDX
     
  9. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    AW: Datenrate für HDTV-Kanal????

    ..die rate wird natürlich von der kanalkapazität bestimmt. Das muss ja irgendwie passen, ohne was zu verschenken oder schlimmer zu wenig bandbreite zu haben. Die us-rate folgt aus dem atsc modulationsschema für terrestrische kanäle. 2x19mbps passen aber wiederum nicht in eine astratransponder (mit jetziger koderate). So kann man noch viele rechnungen anstellen.. ..auf dem euro1080 feed kamen 27mbps rüber bei schlechter qualität.
     
  10. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    AW: Datenrate für HDTV-Kanal????

    2Q 2005 sollen die ersten HD-DVDs in den USA raus kommen.
    Fuer RC2 gibts 2005 keine Planungen.
     

Diese Seite empfehlen