1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Datenrate "Das Vierte"?

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von digifreak, 11. April 2007.

  1. digifreak

    digifreak Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.832
    Anzeige
    Gestern abend beim Film:"Clan der Sizilianer" ist es mir extrem aufgefallen.
    Das digitale Bild im KDG-Free Paket war total verwaschen, unscharf und kontrastarm, während analog ein gestochen scharfes und klares Bild übertragen wurde.
    Soll das die von KDG vielgepriesene digitale Qualität sein?
    Außer beim Vierten ist dieses miese Bild auch bei Tele 5 und n-tv zu beobachten.
     
  2. htw89

    htw89 Guest

    AW: Datenrate "Das Vierte"?

    DAS VIERTE, TELE 5 und n-tv sind auch über Sat mies, da kann das im Kabel nicht anders sein.
     
  3. digifreak

    digifreak Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.832
    AW: Datenrate "Das Vierte"?

    Aber analog ist "das Vierte" im KDG-Kabel wesentlich besser.
     
  4. htw89

    htw89 Guest

    AW: Datenrate "Das Vierte"?

    Das ist aber auch eine andere Quelle. Analog nimmt mans von Eutelsat.
    Hat durchaus seinen Grund. Denn im analogen Kabel wird rein rechtlich gesehen noch immer NBC Europe gesendet. Macht man halt, damit man nicht die Kanäle die NBC bekommen hat aufs Spiel setzt und damit auch CNBC weiterhin analog im Kabel zu sehen ist.

    Und das kommt von Eutelsat, von einem digitalen T-Systems-Transponder. Und das NBC-Bild scheint nun mal besser zu sein als das vom Original-Vierten, welches du über ASTRA, IPTV und Kabel Digital sehen kannst.
     
  5. digifreak

    digifreak Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.832
    AW: Datenrate "Das Vierte"?

    Danke. Wieder was dazugelernt. Der Qualitätsunterschied ist schon frappierend.
    Das verschlüsselte KDG-Free-Paket taugt einfach nix. ARD, ZDF, 3Sat digital und die privaten lieber analog. Basta!
     
  6. htw89

    htw89 Guest

    AW: Datenrate "Das Vierte"?

    Mecker, moser, schimpf...:rolleyes:

    Ich find die Quali auch nicht gut aber wie du dich hier aufführst...

    Nenn dich besser analogfreak, das passt besser als digifreak.
     
  7. digifreak

    digifreak Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.832
    AW: Datenrate "Das Vierte"?

    Ich bitte vielmals um Verzeihung. Leider bin ich wohl auf die Werbesprüche der KDG hereingefallen. Ich war der Meinung für die jüngste 20% Preiserhöhung des "digitalen Kabelanschlusses" auch eine dementsprechend gute Qualität zu bekommen. Ein Trugschluss.
    Wehmütig erinnere ich mich an die Zeiten von DSR. Damals wurde ich zum digifreak.
     
  8. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: Datenrate "Das Vierte"?

    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Datenrate "Das Vierte"?

    Hmm, also irgendwie versteh ich die Aufregung nicht. Der digitale Kabelanschluss bietet doch erst die Möglichkeit, sowas verwaschenes zu senden. Das geht mit der feinsten Analogtechnik nicht.
     
  10. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.406
    AW: Datenrate "Das Vierte"?

    Naja, mit Analogtechnik geht schon auch ein verwaschenes Bild, das demonstriert doch jeder VHS-Rekorder mehr oder weniger (S-VHS lasse ich mal aussen vor).
    Für ein verwaschenes Bild reicht ein recht einfacher Tiefpassfilter. Es macht nur keinen Sinn das Bild vor einer analogen Übertragung des Videosignals künstlich zu verschlechtern, es muss nur in den Übertragungskanal passen.
     

Diese Seite empfehlen