1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Datendienste bei DVB-T?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von dhartwig, 26. April 2003.

  1. dhartwig

    dhartwig Senior Member

    Registriert seit:
    28. August 2001
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000HD, box2, Humax 9900 c.Lieblingssender: arte, MDR-Klassik, BR 4, DLR und DLF. "Herr, schenke mir mehr Ohren, damit ich mehr hören kann."
    Anzeige
    Hallo,
    vor langer Zeit habe ich schon mal gefragt, aber da sich viel verändert hat nochmals: Gibt es bereits Datendienste über DVB-T (Raum Berlin)?
    Beim DEC 2000 von Hauppauge liegt eine Software zum Empfang von Dateninfos bei. Leider kommt auf den Kanälen kein einziges Byte. Fehler der Software oder wird wirklich noch nichts gesendet?

    Dietmar
     
  2. Bender_21

    Bender_21 Silber Member

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Berlin
    gute frage.

    vorhin kam wieder mal auf ZDFdoku so ne werbung für dvb (allg. glaube ich) und dort war auch mal wieder die rede von "hervorragenden" datendiensten.

    nur wo bleiben die .?? durchein boah!

    das alles würde mich auch mal näher interessieren.

    können denn die jetztigen boxen das überhaupt oder sind die mit den daten überfordert?
    wie sieht es mit einem rückkanal aus. geht das bei dvb.t überhaupt?

    fragen über fragen.....

    die sollten mal nen eigenen kanal ansetzten, nur für fragen rund um dvb.t. winken
     
  3. dhartwig

    dhartwig Senior Member

    Registriert seit:
    28. August 2001
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000HD, box2, Humax 9900 c.Lieblingssender: arte, MDR-Klassik, BR 4, DLR und DLF. "Herr, schenke mir mehr Ohren, damit ich mehr hören kann."
    Diese Sendung habe ich auch gesehen, daher kam mir die Frage wieder in den Sinn.

    Was ist eigentlich ZDFDigitext? Womit kann man den denn empfangen? Wir der mit dem Fernsehsignal ausgestrahlt? Das ZDF spricht immer von diesem Dienst, aber hat ihn wirklich schon jemand gesehen?

    Dietmar
     
  4. Holgo

    Holgo Senior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Berlin
    Wurde der ZDFDigitext nicht schon eingestellt?


    MfG

    HK
     
  5. dhartwig

    dhartwig Senior Member

    Registriert seit:
    28. August 2001
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000HD, box2, Humax 9900 c.Lieblingssender: arte, MDR-Klassik, BR 4, DLR und DLF. "Herr, schenke mir mehr Ohren, damit ich mehr hören kann."
    Besagte Fernsehsendung machte tüchtig Werbung für ZDFDigitext, als neue multimediales Informationsquelle. Da drückte sogar jemand auf eine Tastatur. Was hat er wohl damit gemacht. Es sah etwas nach Internet aus.
     
  6. Michael Rost

    Michael Rost Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Linkenheim-Hochstetten
    ZDF.digitext wurde proprietär für die d-Box entwickelt und lief auf der 1ser Version auf der 2er hat er Probleme gemacht, wie ich auf mail-Anfrage beim ZDF erfuhr. Ist schon etwas her und die wollten gemeinsam mit Betaresearch eine MHP-Version sowohl für die d-Box II als auch für den Digitext entwickeln, damit auch die 2er damit läuft. Ist so ne Art Videotext, nur halt mit mehr Grafik. Was der Stand der Dinge ist weiß ich nicht, ich bin aber auch der Meinung, dass der eingestellt wurde.
     
  7. Bender_21

    Bender_21 Silber Member

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Berlin
  8. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Nein und AFAIK ist der auch schon wieder abgeschaltet (noch bevor ihn jemand gesehen haben könnte), zugunsten von MHP, was aber auch noch niemand gesehen hat.

    Dieser ganze Datendienste-Humbug ist alles halbgares Zeug. DVB-S/-T/-C ist ganz normales TV, nur eben digital, weiter erstmal nix.

    Es KÖNNTE viele nette Sachen geben, aber solange nichtmal der EPG auch nur halbwegs brauchbar gepflegt wird sollen die gefälligst die Klappe halten von wegen Datendienste usw.! Es gibt ja nichtmal einen Ersatz fürs VPS-Signal.
     

Diese Seite empfehlen