1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dateigröße beim S2

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Sensor, 26. Dezember 2007.

  1. Sensor

    Sensor Junior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    23
    Anzeige
    Hallo, wie kann ich beim S2 die Dateigröße des zu kopierenden Films feststellen (noch auf dem S2)? Im Augenblick steht mir zu Testzwecken nur ein 4Gig Stick zu Verfügung, Harry Potter war auf jedenfall jetzt zu groß. Der Stick ist voll, ich bekam aber keine Fehlermeldung, trotzdem fehlt mir das Ende (nicht auf dem S2) Übertragen wurde 1x *.vtx ca. 165MB, 1x *.vid ca. 3,04Gig, 1x '.aux1 ca. 288MB, 1x *.aux2 ca. 83MB und 1x *.aud ca. 165MB Die anderen Möglichkeiten Kabel und ext. Festplatte kenne ich, kommen aber eigentlich nicht in Frage. cu
     
  2. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Dateigröße beim S2

    Wenn Du keine externe Festplatte verwenden willst, benötigst Du einen Stick, der auch für grössere Aufnahmen ausreicht. Würde mal sagen so 8GB.
     
  3. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    AW: Dateigröße beim S2

    Ach Gott, Harry Potter, der kam auf ZDF oder? Die öffentlich-rechtlichen haben im Schnitt die höchsten Bitraten und somit die größten Dateigrößen:D . Da kannst du denk ich mal locker mit 5-6 GB rechnen;) .
     
  4. Sensor

    Sensor Junior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    23
    AW: Dateigröße beim S2

    Danke für die schnellen Antworten, dann gehe ich mal davon aus, daß mir der S2 keine Möglichkeit bietet die Größe vorher zu erfahren und ich auch keine Möglichkeit habe die Datei auf dem S2 zu splitten. Also wirds wohl doch der Weg über die ext. Festplatte werden.
     
  5. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    AW: Dateigröße beim S2

    :confused: Ähm, Aufnahmen-Liste -> "Bearbeiten"-Menü -> ne Marke anwählen -> und dann "Menü" drücken!? Da hast du doch den Punkt "Aufnahme teilen" zur Auswahl:winken: !
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2007
  6. Airframe

    Airframe Senior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    355
    AW: Dateigröße beim S2

    Aufnahme grösser ist nur schwer zu schätzen da ja der gesammte datenstrom 1:1 auf die festplatte wandert.
     
  7. Sensor

    Sensor Junior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    23
    AW: Dateigröße beim S2

    Stimmt, nur hatte ich da noch nichts verloren, bei "Marke setzen" war Schluß. Wirklich damit gearbeitet habe ich in dem Menuzweig noch nie. Abschliessende Frage wäre jetzt, wer setzt die Teile wieder zusammen? Kann Mediaport mit zwei Ordnern umgehen, oder muss ich beide demultiplexen und dann wieder zusammensetzen? Hört sich auf jedenfall nach einer Menge unnötiger Arbeit an.
     

Diese Seite empfehlen