1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dateiformate bei Digital Radio

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von arc30344, 16. Dezember 2003.

  1. arc30344

    arc30344 Neuling

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Stuttgart
    Anzeige
    hallo zusammen,

    wenn man mit digital-fernseh-reciever radio empfängt, was für ein daten-format wird dann auf dem pc in der regel gespeichert, wenn man die sendung aufnimmt?
    eine bekannte macht das seit einiger zeit und möchte die daten dann schneiden (anfang und ende trimmen, werbung+ nachrichten raus) und archivieren (klassik-konzerte,...)
    gibt es das im mp3-format? oder als mpg? oder oder?
    wer weiss einen tipp?
    danke
     
  2. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    "MPEG1 Layer 2" oder allgemein auch als "MPEG Audio" oder "MPEG2 Audio" bezeichnet.

    Schneiden wiß ich nicht, zumindest MPEG2-Video zu schneiden ist noch extrem unzufriedenstellend gelöst (entweder kompliziert oder sauteuer).

    Aber man könnte alles mit LAME oder WinLAME in MPEG1-Layer-3 (also mp3) wandeln und dann mp3Cut hernehmen. Wäre dann auch kompatibel mit jeglichem mp3-Player.
    Ich empfehle 128-192 kbps und Rechengenauigkeit "insane", also höcht mögliche, sowie KEIN Joint Stereo (wg. Dolby Pro Logic Decodern).
     
  3. Digitalisiert

    Digitalisiert Junior Member

    Registriert seit:
    27. März 2003
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Zürichsee
    @Gummibaer

    wo kann man nachlesen, warum sich Joint Stereo und Dolby ProLogic nicht mögen?

    Peter
     
  4. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Ich kann mir nicht anders erklären, wieso bei enigen mp3s aus meinen Rear-Speakern nur glucksende gequirlte Schei*se rauskommt, andere jedoch auch "hintenrum" sauber klingen.
     
  5. komaa

    komaa Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    265
    Ort:
    Dresden
    mich würde mal interresieren was der unterschied zwischen "joint stereo" und "normalen Stereo" ist..hab mal irgendwo gelesen das man mit "joint stereo" bissel an platz sparen kann..is da was dran??...ciao
     
  6. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    die wichtigen phaseninfos gehen bei jst verloren.
     
  7. Ravefreak

    Ravefreak Junior Member

    Registriert seit:
    7. November 2003
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    Fernseher: Sony KDL-55X4500, 55 Zoll (140cm) LED-LD-LCD
    Videoprozessor (Scaler/De-Interlacer): DVDO-Edge
    Blu-ray Disc-Player: Panasonic DMP-BD_60 in Silber
    HDTV-PVR-Receiver: Topfield TF7700HSCI, Technisat HD8-S und HD8+
    AV-Receiver: Onkyo TX-DS989ver2
    Hi
    Bei Joint-Stereo ist Verteilung der Bit's eine andere. Bei z.B. 128kbit Stereo fallen auf jeden Kanal genau 64kbit. Bei Joint-Stereo kann es sein, je nach Material, das von 128kbit stellenweise z.B. auf den linken Kanal nicht 64 sondern z.B.80 und auf den rechten Kanal ´für den Moment nur 40kbit fallen. Platzsparen kann man mit JS nicht, da es in Summe immer z.B.128kbit sind. Die Bit's werden also bei CBR wenn man so will, variabel zwischen den linken und rechten Kanal verteilt.
    JS funktioniert natürlich auch bei VBR. Es soll generell bei wenig Bitrate (unter 192kbit) die Qualität erhöhen.
    So hatte ich das jedenfalls mal in einer Fachzeitschrift oder einen Forum gelesen.

    MfG Ravefreak
     
  8. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten

Diese Seite empfehlen