1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Datei satellites.xml

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von galaxy1304, 24. Dezember 2003.

  1. galaxy1304

    galaxy1304 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2003
    Beiträge:
    213
    Technisches Equipment:
    T-Home Entertain Premium - VDSL 50
    Anzeige
    Hab bei mir nicht alle Satelliten in der Box gespeichert und wollte die Datei aktualisieren. Geht aber nicht. Gibt es da einen Schreibschutz oder kann man diese Datei nicht überschreiben??

    frohes Fest


    galaxy
     
  2. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.161
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    hä? wie überschreiben per FTP?
    Wie nicht alle Satelliten.
    Sendersuchlauf neu oder war das die eigene XML?
     
  3. galaxy1304

    galaxy1304 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2003
    Beiträge:
    213
    Technisches Equipment:
    T-Home Entertain Premium - VDSL 50
    ich hab ne drehbare Schüssel. Und habe z.B. den Panamsat 43° + 45° nicht mit drin und kann somit auch keinen Suchlauf starten. Hab mir die Box von jemand anderem Umstricken lassen, da ich nicht so ein Crack bin (leider). Aller Anfang ist schwer.

    cu
     
  4. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    948
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    Im AlexW-Image liegt die satellites.xml im cramfs, also in einem Bereich der nicht beschreibbar ist. Um die Datei dort zu editieren gibt es nur die Möglichkeit mit den NewTuxboxFlashtool die Datei in der snapshot.cramfs austauschen, dann flashen.

    Oder du verwendest ein Nur-jffs2 Image. Dazu würde ich dir das folgende empfehlen. http://dboxjffs2.berlios.de/download.html
    Bei jffs2 (JournalingFlashFileSystem v2) ist alles beschreibbar, deswegen geht es da.

    Gruß
    Ryker
     
  5. galaxy1304

    galaxy1304 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2003
    Beiträge:
    213
    Technisches Equipment:
    T-Home Entertain Premium - VDSL 50
    Danke für den Tip Ryker. Hab das Image schon gehabt. Wenn ich aber mit dem NewTuxFlash das
    Image bearbeite (File austauschen) und abspeicher, dann ist das Image nur noch 4,7 statt über 8 MB groß. Wie kommt das?? Arbeite mit XP. Bin schon fast am verzweifeln. Hab mich jetzt ziemlich reingelesen und einiges gelernt, aber das will nicht klappen.

    cu

    galaxy
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    galaxy1304, Du brauchst keine Flashtools dazu! Einfach ändern und wieder reinkopieren. winken
    Gruß Gorcon

    <small>[ 25. Dezember 2003, 19:08: Beitrag editiert von: Gorcon ]</small>
     
  7. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    Hi.

    Das NewTuxboxFlashtool ist schon etwas buggy. Aber du kannst mal probieren nicht das Komplette Image sondern nur das cramfs zu öffnen und zu verändern. Das könnte funktionieren. Also unter Neutrino "einzelne Partition" auslesen, verändern und dann wieder einspielen. (Oder die release.cramfs von der dboxupdate-Seite nehmen)

    mfg
     
  8. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    Also nochmal langsam. Ein Image von hier http://dboxjffs2.berlios.de/download.html auf die Box flashen. Dann per FTP die satellites.xml mit einer angepassten überschreiben. Das muss gehen.
    (Sollte es nun partout nicht klappen wollen dann kannste zum Sendersuchen auch eine yadd nehmen.)

    mfg

    <small>[ 25. Dezember 2003, 21:26: Beitrag editiert von: Chinaschnitte ]</small>
     
  9. galaxy1304

    galaxy1304 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2003
    Beiträge:
    213
    Technisches Equipment:
    T-Home Entertain Premium - VDSL 50
    hat alles nit geklappt. gibt es irgendwo ein image mit allen satelliten drin welches auch stabil läuft?????


    galaxy
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Di jffs2 Only Images laufen auch stabil. Und dort kann man die satelite.xml ändern (ohne Flashtools).
    Bessere gibts meines Wissens nicht. sch&uuml
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen