1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dass wäre doch ein Hammer. Was dann Herr Kofler ??

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Hansen, 4. Juli 2005.

  1. Hansen

    Hansen Silber Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    575
    Anzeige
    Ich würde mich echt halb tot lachen, wenn Premiere einmal den kürzen ziehen würde. Laut Aussage von Karl Heinz Rummenigge vom FC Bayern, gibt es nicht nur Premiere. Dann gibt es bestimmt eine " Rekordaustrittswelle " :D Aber eher geht Premiere pleite, bevor sie dieses Zugpferd fallen lassen.


    Hier sein Kommentar, wie er auf der Bayern HP zufinden ist.


    Außerdem meldet sich Karl-Heinz Rummenigge im kicker zu Wort. Der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern erklärt, dass er sich in den anstehenden TV-Verhandlungen 500 Millionen Euro für die Bundesliga erhofft. Er ist zuversichtlich, dass dieses Ziel erreicht wird. „Beim letzten Mal waren wir Bittsteller der ARD, heute sind wir es nicht mehr. Auch im Pay-TV gibt es nicht allein Herrn Kofler mit Premiere, zum Beispiel auch Kabel Deutschland“, sagte Rummenigge.

    Der Bayern-Chef spricht sich dafür aus, die TV-Rechte nicht mehr nur an einen Sender zu vergeben. „Wir müssen weg von den monopolistischen Strukturen; drei, vier, fünf Kanäle müssen in den Wettbewerb einsteigen. Ich bin mir sicher, dass es so kommen wird.“


    GH
     
  2. TheGood

    TheGood Board Ikone

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    4.160
    Ort:
    paris
    AW: Dass wäre doch ein Hammer. Was dann Herr Kofler ??

    Ja und wer ist der dumme, der Fussballfan und sonst keiner.

    Ausserdem könnte premiere sich gut ohne Bundesliga halten. Ich hätte da absolut keine Befürchtung. und Kabel Deutschland kann es sich nicht leisten die würden das Geld nie reinbekommen drum glaub ich ned dass die überhaupts mitbieten werden....
     
  3. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Dass wäre doch ein Hammer. Was dann Herr Kofler ??

    Die sollen endlich mal wie angekündigt ihr eigenes Bundesliga-TV aufmachen und den Rest der Welt mir ihrem Müll verschonen. :mad:
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2005
  4. Simon

    Simon Gold Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    1.649
    Ort:
    Saarland
    Technisches Equipment:
    Nokia dBox2 AVIA 500 GTX,
    Dreambox 7020S
    AW: Dass wäre doch ein Hammer. Was dann Herr Kofler ??

    Das halte ich für Säbelrasseln. Jeder will sich jetzt in eine gute Verhandlungsposition bringen. Wir dürfen nicht vergessen, dass sich Kabel Deutschland selbst nicht als Fernsehveranstalter sondern als Plattform versteht. Warum sollten die also die Bundesligarechte kaufen? Und was machen dann bitte SAT-Kunden?!

    Kofler hat ja bereits alle Vorkehrungen getroffen, um alle Mitbewerber (egal wie sinnvoll das dann noch ist) zu überbieten...
     
  5. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Dass wäre doch ein Hammer. Was dann Herr Kofler ??

    Naja KDG könnte durchaus sich die rechte kaufen und an "ihre" sender weitergeben.
     
  6. franky25

    franky25 Silber Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    550
    AW: Dass wäre doch ein Hammer. Was dann Herr Kofler ??

    Es wären ja nicht nur die SAT-Kunden. Kabel Deutschland ist ja auch nicht flächendeckend verfügbar. Nordrhein-Westfalen z. B. hat ISH und Hessen hat Iesy (und beide bieten nicht die Kabel Deutschland Kanäle an). Das wäre also gar nicht durchführbar. Von den SAT-Kunden ganz zu schweigen...
     
  7. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.157
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Dass wäre doch ein Hammer. Was dann Herr Kofler ??

    Jo, das übliche Geplänkel vor Verhandlungen halt. Möchte mal sehen, was los ist, wenn die BL (auch nur teilweise) ausschließlich bei KDG zu sehen wäre.

    Nene, so blöd ist der Rummenigge nicht, der verkauft nicht die Kuh, die er melkt.

    Denkbar wäre höchstens eine zusätzliche Übertragung, aber ich denke , das wird Kofler nicht zulassen.

    Nicht vergessen: Nicht nur Premiere ist abhängig von der BL, das Spiel gilt derzeit auch umgekehrt für die DFL, weil keiner auch nur annähernd die Reichweite von Premiere hat, auf Sat ist Premiere exklusiv.

    Das ist wie mit Saban bei der letzten Bietrunde: Der hat auch zum Schein mitgeboten und den Preis damit kräftig nach oben getrieben. Dabei war jedem klar, dass er ein-zwei Monate vor BL-Start kein Pay-TV aufbauen kann.

    Und wer ist der Verlierer des Spiels? Richtig, der Abonnent. Oder warum meinst Du, kommt die Paketumstellung im Sport? Kofler positioniert sich und seine Kriegskasse, mehr nicht. Zudem weiß er dann genauer, wieviele Sport-Abonnenten auch tatsächlich an dem Produkt BL überhaupt interessiert sind und kann so wohl besser verhandeln.
     
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Dass wäre doch ein Hammer. Was dann Herr Kofler ??

    Naja die sportsender sind doch nicht nur exklusiv im KDG Home Paket enthalten. viele gibt es verschlüsselt im sat.


    Die BL wird außerdem wie immer bei der ard ausgetrahlt. da können auhc kdg und premiere nichts dran ändern..
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.291
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Dass wäre doch ein Hammer. Was dann Herr Kofler ??

    Die KDG könnte niemals so viele Kunden zusammenbringen das sie die Rechte damit bezahlen können.
    Wer also meint die KDG wäre in dieser Hinsicht eine Konkurenz zu Premiere hat absolut keine Ahnung.

    Gruß Gorcon
     
  10. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.049
    AW: Dass wäre doch ein Hammer. Was dann Herr Kofler ??

    Das mit Kabel Deutschland ist reinster Schwachsinn! Bestimmt nehmen die noch einen Bundesliga-Kanal in ihr Programm für 9 € auf und zahlen dann Hunderte Millionen. :eek:

    Und für die zahlreichen Sat-Kunden, die die Bundesliga schon lange gucken, wäre das eine Farce. Die Sender von 23,5° O dann auch für Sat-Zuseher legal zu öffnen, wäre auch keine vernünftige Lösung.
    Und wenn es sich wirklich anbahnen sollte, dass die BL PREMIERE den Rücken zukehrt, zieht Kofi noch ein paar Millionen aus dem Ärmel und schon hat sich die Sache wieder. (Inklusive mehr Exklusivität)

    Vielleicht sehen wir die BL auch bald bei easy.tv. :D
     

Diese Seite empfehlen