1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Das wird Astra/Entavio aber garnicht schmecken!

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von headbanger, 7. März 2007.

  1. headbanger

    headbanger Guest

    Anzeige
    Der Bezahlsender Premiere plant ein neues Basis-Angebot und will auch im übernächsten Jahr ohne Partner für die Pay-TV-Rechte an der Fußball-Bundesliga mitbieten.
    "Wir bieten selbstverständlich alleine. Warum sollte ich gemeinsam mit einem Partner bieten, wenn Premiere über drei Millionen Abonnenten hat und alle anderen Anbieter sehr viel weniger? Um das ganz klar zu sagen: Ich möchte die Bundesliga wieder exklusiv bei Premiere sehen", sagte der Vorstandsvorsitzende Georg Kofler dem Branchendienst "Horizont" (kommende Ausgabe). Premiere hatte im vorvergangenen Jahr die Rechte an den Konkurrenten Arena verloren, strahlt aber dank einer Kooperation auch über Satellit die Bundesliga wieder indirekt aus.

    Kofler bestätigte gleichzeitig, dass der Sender über ein erweitertes Satellitenangebot nachdenke. "Es gibt eine wachsende Anzahl digitaler Kanäle, die im Kabel, aber noch nicht über Satellit vermarktet werden", sagte der Premiere-Chef. Der Bezahlsender würde bei diesem Angebot nach dem Vorbild des "Stargate"-Projekts (SAT+KABEL berichtete mehrfach) nicht als Veranstalter, sondern als Vermarkter von digitalen Sendern anderer Anbieter auftreten.

    "Es wäre ein weiteres Paket, das über Satellit verbreitet wird. Anders als im Premium-Segment steht hier aber nicht Exklusivität, sondern Vielfalt im Vordergrund", sagte Kofler dem Dienst. Das Paket solle als preisgünstiger Einstieg ins Bezahlfernsehen dienen und Premiere neue Abonnentenkreise erschließen, hieß es.
     
  2. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.038
    Ort:
    Birkenfeld/Nahe
    AW: Das wird Astra/Entavio aber garnicht schmecken!

    Wenn Premiere wirklich ein solches Paket anbieten würde und es hier wirklich egal wäre, ob die Sender exklusiv darüber laufen oder nicht, wäre das eine tolle Sache. Die Sender würden auf jeden Fall in jedem CI-Receiver funktionieren. Ein wirklicher Pluspunkt.
     
  3. htw89

    htw89 Guest

    AW: Das wird Astra/Entavio aber garnicht schmecken!

    Es kommt so gesehen alles so wie schon länger von mir vermutet, weil auch in anderen Ländern(mit anderen Sendern) üblich:

    Im Kabel werden die Premiere-Sender über den Netzbetreiber vermarktet und über Satellit hat Premiere selbst die Plattform.

    Kurz: Ich denke, Premiere Thema wird über Satellit in dieses Paket einverleibt. Im Kabel werden die Thema-Sender dann in Kabel Digital Home bzw. tividi family verschoben(der vermutliche Rest für das neue Premierepaket wäre wohl eh schon in KDH enthalten).

    Welche Rolle Stargate in dem Spiel noch spielen wird, muss man sehen. Ein Premiere-eigenes Sparten-PayTV-Angebot dürfte Stargate zumindest einen ordentlichen Dämpfer verpassen.
     
  4. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: Das wird Astra/Entavio aber garnicht schmecken!

    für uns Insider sicherlich. Denn wird auch hier Premiere seine vergewaltigten Receiver zur Pflicht machen, das ist überhaupt nicht zu begrüßen. Auch wenn man in D fast alles mit CI schauen kann, einen offenen Markt erkenne ich hier aber nicht.:mad:
     
  5. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.575
    AW: Das wird Astra/Entavio aber garnicht schmecken!

    Für diese Sender brächte man eigentlich keine zerfizierte Receiver. Man könnte auch Cryptoworks aufschalten aber das wird man wohl nicht machen, da man mit diesen Receiveren keinen Direkt Zugang hat.
     
  6. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.862
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Das wird Astra/Entavio aber garnicht schmecken!

    Glaube ich nciht. Dieses Paket soll doch auch zum Einstieg in die Premiere-Pakete dienen. Wieso sollte Premiere da auf 2 Receiver setzen? Wäre unfug. Premiere gibt selbst bei diesem Angebot einen "geeignet für P"-Receifer und gut ist. Außerdem kommt auf den anderen Sendern sicherlich auch die ein oder andere Sendung FSK16/18 vor 20/23 Uhr -> JS-PIN-Abfrage wird Pflicht -> premiere-Receiver Voraussetzung (bzw. ein zertifizierter Receiver)
     
  7. BlumiOne

    BlumiOne Institution

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    16.240
    AW: Das wird Astra/Entavio aber garnicht schmecken!

    Das wäre ja super. Dann soll er NASN ins Boot holen und schon hat Arena meine Kündigung! :love:
     
  8. Thomas13

    Thomas13 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Feldkirchen
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL7406 mit Alphacrypt light
    AW: Das wird Astra/Entavio aber garnicht schmecken!

    Wenn Kofler das wahrmacht, kann Stargate einpacken. Dann fehlt denen schlicht der Markt für Ihr Produkt.
     
  9. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.038
    Ort:
    Birkenfeld/Nahe
    AW: Das wird Astra/Entavio aber garnicht schmecken!

    "Funktionieren" bedeutet ja nicht, dass es von Premiere offiziell für CI-Kisten angeboten wird. Das ist bei den jetzigen Premiere-Paketen auch nicht der Fall. Trotzdem funktioniert Premiere dank Alphacrypt in jedem CI-Receiver.

    Einen "Alibi-Receiver" dürften die meisten Kunden eh zu Hause haben. Potentiellen Interessenten, besonders denen, die an einem kleinen Paket interessiert sind, nützt das natürlich leider nichts, da diese im Extremfall Wunschreceiver, CI-Modul und Alibi-Receiver erwerben müssten.
     
  10. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Das wird Astra/Entavio aber garnicht schmecken!

    Offiziell muss aber der Jugendschutz gewährleistet werden und das geht nur mit zertifzierten receiver oder mit speziellen karten die dann wieder nicht in jedem ci laufen.
     

Diese Seite empfehlen