1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Das Volk sagt NEIN! zu Schwarz-Gelb und Merkel

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Eckauge, 19. September 2005.

  1. Eckauge

    Eckauge Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    59
    Anzeige
    Die Union ist mit Merkel der klare Verlierer der Wahl!
    Noch nie hat eine Kanzlerkandidatin derart versagt und einen so großen Vorsprung verspielt. Ich erinnere an die Werte:
    http://www.wahlrecht.de/umfragen/index.htm

    Man denke noch weiter zurück und die schwarze Katastrophe nimmt immer größere Ausmaße an. Am Anfang des Wahlkampfs war von absoluter Mehrheit die Rede und das war sogar realistisch.

    Gestern kam nun Volkes Antwort auf die radikal unsoziale Steuerreform, Stoibers Aussagen, Merkels Unfähigkeit, MwSt-Erhöhung (!!),....usw.

    Vorläufig: 35,2 %

    Das Volk sagt NEIN! zu Schwarz-Gelb und Merkel
     
  2. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Das Volk sagt NEIN! zu Schwarz-Gelb und Merkel

    schielst du, nach dem vorläufigen Endergebnis das natürlich noch auf Dresden wartet hat die CDU ca 1% mehr Stimmen wie deine SPD. Der grösste Verlierer dieser Wahl ist eindeutig die SPD und als Gewinner kann man je nach Sichtweise die Linken oder die Gelben sehen.
     
  3. Jmittelst

    Jmittelst Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Köln
    AW: Das Volk sagt NEIN! zu Schwarz-Gelb und Merkel

    Das Volk hat auch zu Rot/Grün nein gesagt.

    Die Frage ist aber, ob es unsere Herrschaften schaffen, eine Regierung aufzubauen und diese Chance einer großen Koalition zu nutzen, oder ob jetzt die beiden großen Verlierer nicht zusammen raufen können und das Volk zu etwas anderem zwingt.

    cu
    Jens
     
  4. Jmittelst

    Jmittelst Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Köln
    AW: Das Volk sagt NEIN! zu Schwarz-Gelb und Merkel

    Die Union hat 1 knappes Prozent mehr. Nicht die CDU. Auch von daher kann noch Ungemach drohen. Theoretisch wäre es sogar möglich, was bei einer großen Koalition auch die CSU in die Opposition geht.

    cu
    Jens
     
  5. crazyflo77

    crazyflo77 Silber Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    515
    Ort:
    Zürich
    AW: Das Volk sagt NEIN! zu Schwarz-Gelb und Merkel

    Falsch! Die Verlierer seit Ihr, das Volk! Nur merken es Leute wie Du anscheinend nicht! Traurig! Ich war noch selten so froh ein Schweizer zu sein wie heute!
     
  6. ugly

    ugly Senior Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    273
    AW: Das Volk sagt NEIN! zu Schwarz-Gelb und Merkel

    Der deutlichste Verlierer des gestrigen Abends sind ja wohl auf alle Fälle diese ahnungslosen Demoskopen. Das Wahlverhalten ist anscheinend wohl doch nicht so leicht zu durchschauen wie von ihnen angenommen.
    Mag sein, dass die Union solch hohe Umfragewerte (40% und mehr) in der achso repräsentativen Sonntagsfrage hatte. Nur hilft das leider nichts, wenn sich die Hälfte der Wähler erst kurz vor der Wahl wirklich entscheidet, wen sie wählen. Da verwundert mich die Diskrepanz zu den Umfragewerten ganz und gar nicht.

    Meiner Meinung nach hat die Union diesen deutlichen Vorsprung nie wirklich gehabt. Eine "richtige" Wahl ist eben nochmal etwas ganz anderes als eine hypothetische Sonntagsfrage.

    Ich bedaure zwar das unklare Wahlergebnis, freue mich dafür umso mehr, daß die Demoskopen eins auf den Deckel bekommen haben, so schlau wie die immer daher reden.
     
  7. Eckauge

    Eckauge Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    59
    AW: Das Volk sagt NEIN! zu Schwarz-Gelb und Merkel


    Eigenartige Logik.
    Das Volk ist der Souverän.
    Wir bestimmen und bekommen das was wir WOLLEN!
    NEIN! zu Merkel.
     
  8. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.478
    Ort:
    München
    AW: Das Volk sagt NEIN! zu den großen Parteien

    Noch nie hat eine Kanzlerkanidatin soviel Stimmen geholt.

    whitman
     
  9. crazyflo77

    crazyflo77 Silber Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    515
    Ort:
    Zürich
    AW: Das Volk sagt NEIN! zu Schwarz-Gelb und Merkel

    Ach ja? Wieso jammert Ihr denn seit Jahren? Eigenartige Logik!
     
  10. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.671
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Das Volk sagt NEIN! zu Schwarz-Gelb und Merkel

    Die Union wurde meines Erachtens falsch vorhergesagt, weil man immer als gegeben annimmt, dass die konservativen Wähler auch wählen gehen. Gerade aber in Bayern war das diesmal nicht der Fall, Merkel zog hier nicht, viele stark konservative blieben daheim. Die konnten sich einfach nicht durchringen, eine Frau zu wählen. Das traut sich keiner der Politiker laut sagen, aber so ist es.
    Gewonnen hat nur die FDP und Linke. Also in der Tat eine Ausfransung der Ränder.
    Ich würde eher sagen, das Volk sagt nein zu den großen Parteien.

    Und es stimmt, der größte Verlierer ist Deutschland, und auch ein Stück weit Europa. Lest euch mal ausländische Kommentare durch... Deutschland hat sich lächerlich gemacht.
     

Diese Seite empfehlen