1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Das richtige Telefon

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von electrohunter, 17. Juni 2006.

  1. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    Anzeige
    Es gehört nicht in die Rubrik Computer, aber es ist auch eine Technikfrage, deshalb schreibe ich das hier rein. Ich habe das Problem schon lange, ich möchte ein neues Telefon kaufen und habe mir einige ausprobiert, von 19 - 80 €. Alle haben ein Grundrauschen, was mich stört, ist nicht sehr viel, aber es stört mich. Habe sogar ein Phillips gekauft, wo drauf steht, Rauscharm. Ich habe ein 7-8 Jahres altes Telefon, dass hatte damals 29 DM bei Media-Markt gekostet und da ist überhaupt kein Rauschen zu hören, glasklar. Woher kommen diese Geräusche? Der Verkäufer meinte nur, dass die alten Telefone andere Normen hatten, es kann doch nicht sein, dass es heute keine Telefone gibt, die Rauschfrei sind.
     
  2. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Das richtige Telefon

    Billige Telefone neigen zum Rauschen, das ist bekannt. Aber in dieser Häufung wird es langsam auffällig.

    Nur mal ein Gedankenanstoß: Vielleicht ist das Rauschen bereits in der Amtsleitung, und Dein altes Telefon gibt es nur deshalb nicht wieder, weil es diesen Frequenzbereich abschneidet?

    Statt Rauschtests solltest Du die Sprachqualität testen, indem Du jemanden mit hochwertigem Telefon (z. B. ISDN-Telefon) anrufst. Dasselbe machst Du dann in umgekehrer Richtung (d. h. Du gehst in die Wohnung des Bekannten und telefonierst mit Deinem eigenen Anschluß), weil Du nur dann die Qualität der anderen Richtung hörst.

    Alternativ könntest Du die zum Versuch stehenden Telefone bei jemand anders anschließen (z. B. bei jemandem, der eine gute ISDN-Anlage hat) und dort prüfen, ob es immer noch rauscht.
     
  3. Worldwide

    Worldwide Guest

    AW: Das richtige Telefon

    Ich würde jeden Siemens Schnurlostelefone empfehlen; war immer äußerst zufrieden damit.
     
  4. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    AW: Das richtige Telefon

    Ich hatte meine Leitung mal testen lassen und das sollte in Ordnung sein. Die T-Com schiebt es natürlich auf AOl, benutze ja ViOP über AOL, aber nur beim raustelefonieren, angerufen werden wir über Festnetz der T-Com. An einem anderen Anschluss kann ich das Telefon nicht testen. Nur das Rauschen ist ja schon da, bevor ich wähle. Es ist nur ein minimales Grundrauschen und meine Mitbewohnerin merkt da kaum was und es stört sie auch überhaupt nicht. Ist wie beim Digitalfernsehen, sie sieht da auch keinen großen Unterschied zu Analog.
     
  5. König

    König Guest

    AW: Das richtige Telefon

    Siemens (hohe Wertigkeit) oder Swissvoice (sehr strahlungsarm).

    http://n-tv.preissuchmaschine.de/kat1-2.html

    :winken:

    Nachtrag: Für div. Siemens-Modelle gibt es als Erweiterung einen sog. USB-Adapter, mit dem sich u.a. VoIP über das normale Handgerät dieser eigentlich für das Festnetz gedachten Telefone realisieren lässt.
    Hätte bei Interesse zufällig ;) einen solchen Adapter abzugeben, da ich ihn, entgegen erster Euphorie, eigentlich doch nicht benötige (<= 5.- Verbindungskosten/Monat).
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Juni 2006
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Das richtige Telefon

    Ich nicht, habe es wieder zurückgegeben. Gründe sind:
    • Akkulaufzeit gering
    • Akkus werden nie richtig voll geladen
    • Akkus sind schon nach 6 Monaten defekt
    • schlechte Menüführung
    • sehr Geringe Reichweite
    Gruß Gorcon
     
  7. aledoe

    aledoe Junior Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    51
    AW: Das richtige Telefon

    Ich denke, es liegt an der Telefonleitung. Bei meinem Anschluß ist es völlig egal, ob da ein DECT, ein altes analoges Schnurlostelefon oder ein "normales" Telefon dranhängt. Das rauscht immer ein bischen. Fällt während des Gesprächs aber kaum auf ...
     
  8. König

    König Guest

    AW: Das richtige Telefon

    Sollte man die Gründe für diese drei Kritikpunkte (eigentlich ist es nur ein einziger) nicht beim Hersteller der mitgelieferten(?) Akkus suchen ?
    Auch bei meinem Siemens lassen die Akkus (YUASA Technology ?) nach ca. einem Jahr schon merklich nach, habe mir daher bereits für den Tag X einen Doppelpack VARTA Phone Power auf Lager gelegt. ;)
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Das richtige Telefon

    Nein, es lag nicht an den Akkus sondern am minderwertigen Ladeteil (damit haben viele Simens Geräte zu tun).

    Normal halten Akkus bei mir wenigstens 3 Jahre.
    In meinem jetzigen Schnurlostelefon sind sie jetzt das 4. Jahr drinn ohne das ich einen merklichen Kapazizäzsverlusst veststellen kann (der gleiche Akkutyp übrigens;) )

    Gruß Gorcon
     
  10. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.615
    Ort:
    Recklinghausen (EX-Köpenicker)
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.50
    MR 400
    MR 200
    AW: Das richtige Telefon

    Natürlich waren die alten Telefone besser habe hier noch ein 3 Jahre altes DECT Telefon von Panasonic da gibt es fast kein Rauschen. Jetzt habe ich mir mal ein neues gekauft und da rauscht es auch mehr. Tja das liegt wohl daran das heute alles über einen Chip läuft und da gibt es halt die Probleme früher waren da alles extra. Daran liegt das so gibt Panasonic das sogar zu! :(
     

Diese Seite empfehlen