1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Das richtige Equipment für DVB-T2 HD

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. November 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.384
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Deutschland stellt das Antennenfernsehen um. Für den Umstieg von DVB-T auf DVB-T2 HD ist allerdings auch neues Equipment notwendig.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.770
    Zustimmungen:
    690
    Punkte für Erfolge:
    123
    Der Beschreibung nach scheint das vorgeschlagene nicht das richtige zu sein.
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    289
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Wer sich das Gerät anschaut:

    Bin mal gespannt wann die ersten Berichte über USB-Aufnahmen eines codierten Senders kommen .....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. November 2016
    Muad´Dib gefällt das.
  4. AgentM

    AgentM Gold Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2016
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    1.213
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    9 mm Taurus 92
    Automatic Glock 19
    Das richtige Equipment für DVB-T2 HD....... ist eine Sat Schüssel.
     
    Kirk^ gefällt das.
  5. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    ... Bei HD+ ist eine Aufzeichnung und zeitsouveräne Wiedergabe nicht wirklich möglich.
    Selbst wenn, könnte/wird diese bald abgeschaltet.
    Ich würde mich zurückhalten, das es leider auch keinen EU-weiten-Standard dazu gibt.
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    289
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    DVB-T/T2 und HD+ ? Quelle ?

    Quelle ?

    EU und HD+ ? Quelle ?

    Wow ......
     
  7. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.117
    Zustimmungen:
    502
    Punkte für Erfolge:
    123
    Dank einem Rabatt im Warenkorb bei Amazon gabs dort den Imperial von Telestar für nur 47 Euro inkl. 3 Monate freenetTV
     
  8. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.177
    Zustimmungen:
    890
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654
    Der Handel wird auch noch für's nicht gelingen von DVB-T2 sorgen, der Verkäufer vom örtlichen Medialen Markt meinte zu mir, bei den Receivern kommt überall an der Stelle wo das Freenet TV Logo ist, die Karte rein....
     
  9. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.319
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    Embedded in stupidity.
     
  10. KTP

    KTP Platin Member

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    402
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    http://www.kl-jue-te-po.de
    Zitat Anfang: Für die Fernsehzuschauer bedeutet der Umstieg auf DVB-T2 HD neben der Qualitätsverbesserung aber auch die Anschaffung neuer Empfangsgeräte. Zitat Ende.

    ... habe selten so 'n Schwachsinn gelesen,wie ausgerechnet von DF ! Ein neues Empfangsgerät ist gar nicht nötig ! Schon mal 'nen "HMP Combo Hybrid USB Tuner + DVB-T-Antenne + DVBViewer-SW" am Laptop ausprobiert ? Damit empfängt man alle derzeitigen Programme über DVB-T2 HD problemlos !
     

Diese Seite empfehlen