1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Das Jerico Projekt - Im Kopf des Killers

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 3. Oktober 2016.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.177
    Zustimmungen:
    933
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    INHALT: Jericho Stewart (Kevin Costner) ist ein skrupelloser Killer ohne Impulskontrolle, ohne Empathie und ohne die Fähigkeit, die Folgen seines Handelns abzuschätzen. Bald aber kommt ihm eine besonders heikle Aufgabe zu: Stewart werden durch den Neurowissenschaftler Dr. Franks (Tommy Lee Jones) die Erinnerungen des kürzlich vom Terroristen Xavier Heimdahl (Jordi Mollà) ermordeten CIA-Agenten Bill Pope (Ryan Reynolds) implantiert. Während dessen Frau Jill (Gal Gadot) um den Verlust ihres Mannes trauert, soll der sich im Körper von Stewart an seine jüngste Mission erinnern – daran, wohin er einen Mann unter Geheimdienstschutz (Michael Pitt) gebracht hat. Das ist für Popes Vorgesetzten (Gary Oldman) von oberster Priorität, immerhin steht die Sicherheit der Metropolen Washington D.C., Berlin und Peking auf dem Spiel. Doch der zwischen zwei Identitäten hin und her gerissene Schwerverbrecher Jericho erweist sich als großes Risiko.


    MEINE KRITIK: Das ein Film mit einer derartigen starken Besetzung, in Deutschland nicht im Kino lief ist erstaunlich!
    Da gibt es deutlich schlechtere Filme in der Kino Schleife! Natürlich ist die Handlung etwas hanebüchen und teilweise übertrieben, aber in erster Linie ist es ein unterhaltsamer, spannender und ein recht brutaler Actionstreifen! Am besten fand ich Kevin Costner, der sich mit seiner Hau Drauf ironischen Art hier richtig austoben konnte! Für mich eine gelungene Direkt To DVD Premiere mit Starbesetzung und einem Kevin Costner in Hochform! Gute 7/10 Handkanten von mir!


    [​IMG]
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.622
    Zustimmungen:
    3.803
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Habe mir den Film gestern auch angesehen. Fand ihn recht gut.
    7,5/10
     
  3. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.308
    Zustimmungen:
    1.306
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    7,0 oder 7,5/10 kann ich mich auch anschließen. Typischer Kevin Kostner Film...
     
  4. patissier1

    patissier1 Lexikon

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    22.514
    Zustimmungen:
    2.285
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sky De, BeIn Sports, nc+ Sky Italia Cinema
    Mir hat eigentlich sein letzter Film in Paris besser gefallen, auch da ist es ihm oft nicht gut gegangen.
    Jericho gebe ich 6 Punkte für den Film und einen für den Soundtrack, der genial ist.
     

Diese Seite empfehlen