1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Das Internet bricht auseinander! 2010!

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von göttingencity, 22. April 2008.

  1. göttingencity

    göttingencity Gold Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.509
    Anzeige
    http://computer.t-online.de/c/14/85/50/20/14855020.html

    Was ist von folgendem Zitat aus dem Link zu sagen ?

    "Bereits in drei Jahren werden 20 durchschnittliche Haushalte mehr Datenverkehr produzieren als heute das gesamte Internet."

    Was für Leitungen und Nutzungsverhalten MUSS denn demnach in 3 Jahren der durchschnittliche Haushalt haben ??? :confused::confused::confused:
     
  2. david41

    david41 Gold Member

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.728
    Ort:
    OC
    Technisches Equipment:
    Sky+ PVR
    Humax HD Fox+
    Humax HD Fox+
    AW: Das Internet bricht auseinander! 2010!

    Ich denke mal, man muss zwischen Haushalten stark differenzieren. Der Haushalt in Nordafrika(ja ich weiß sehr pauschal) wird sicher nicht soviel verbrauchen wie ein AT&T Kunde. Aber für mich hört sich das ein wenig nach Panik Mache an, schließlich wird dauernd ausgebaut...
     
  3. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Das Internet bricht auseinander! 2010!

    Wenn man alle Server für Pornoseiten abschafft, dann gibt es wieder genug Platz und wenn man dann noch alle Spammer verhaftet, kann man auch 2030 noch ruckelfrei HD-Videos schauen.



    :D
     
  4. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Ort:
    Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Das Internet bricht auseinander! 2010!

    Jaja, die Microtechnologiue macht ja rasante Fortschritte, aber jetzt übertreiben sie's. Ein falscher Schritt, knirsch, Rechenzentrum zertreten...
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Das Internet bricht auseinander! 2010!

    Einen Tag, nachdem man die Porno-Sites im Internet abgeschafft hat, wird es nur noch eine einzige Web-Site geben -- auf der zu lesen steht: "Gebt uns die Pornos wieder!"
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: Das Internet bricht auseinander! 2010!

    Erinnert mich an die aktuelle Southparkfolge "Over Logging", wo das Internet verschwindet, absolut sehenswert! ;)
    Gibts hier gratis und legal!

    Gruß
    emtewe
     
  7. digimale

    digimale Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    1.187
    AW: Das Internet bricht auseinander! 2010!

    Internet ohne Pornos? Dann kann ich meinen Vertrag mit der Telekom ja endlich kündigen.
    Internet ohne Pornos ist wie Schäuble ohne Überwachungswahn. Das kann nicht funktionieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2008
  8. FR323

    FR323 Senior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    272
    AW: Das Internet bricht auseinander! 2010!

    Das ist doch Blödsinn hoch drei, das gesamte Internet übertragt heutzutage ca. 3000-5000 Petabyte pro Monat. Nach meiner Rechnung müssten 20 Haushalte 100 bis 166 Petabyte und 1 Haushalt 5 bis 8 Petabyte pro Tag verbrauchen um auf den gesamten Datenverkehr von heute zu kommen. Hier mal die Umrechnung (1 Petabyte = 1.000 Terabyte = 1.000.000 Gigabyte). Das erklär mir mal einer wie das gehen soll!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2008
  9. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.164
    AW: Das Internet bricht auseinander! 2010!

    Ich mache mir da keine Sorgen. Die Firmen die kräftig am Internet verdienen, werden schon rechtzeitig genug für die entsprechenden Investitionen sorgen.
     
  10. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.396
    AW: Das Internet bricht auseinander! 2010!

    kann ich nicht so ganz glauben. ab einer gewissen bandbreite ist das angebot "gesättigt". mein gesamttrafficaufkommen pro jahr hat sich in den letzten 5 jahren, trotz einer "Versechzehnfachung" meiner Bandbreite in den letzten Jahren im besten fall verdoppelt. liegt bei knapp 30gb/monat. und ich telefoniere bereits übers internet, surfe ständig, höre webradio, nutze webstreams....

    sollen sie einfach ein "youtube und iptv" abo anbieten und die einnahmen zur ausbau der inet infrastruktur nutzen. ;)
     

Diese Seite empfehlen