1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Das Fernsehen in Deutschland wird heute 75

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von DF1, 22. März 2010.

  1. DF1

    DF1 Silber Member

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Schneider 70 cm 4:3 - TV (BJ 1992);
    d-box1 (3MB), BN1.3;
    Dreambox DM7000-S;
    Kathrein C90, Multifeed:19,2° & 13° Ost;
    Kathrein Multischalter EXR904
    Anzeige
    Am 22. März 1935 begann in Berlin die erste offizielle regelmäßige Fernsehausstrahlung Deutschlands. Den 75. Jahrestag dieses Ereignisses nimmt TV-Kult zum Anlass, einen umfangreichen Rückblick auf die Entwicklung des Fernsehens in Deutschland vorzunehmen. Von der Nipkow-Scheibe, die schon über ein halbes Jahrhundert vor dem ersten offiziellen Sendetag erfunden wurde, bis zum hochauflösenden Fernsehen in der heutigen Zeit werden alle wichtigen technischen und auch inhaltlichen Entwicklungen und Fortschritte noch einmal vor Augen geführt.

    Quelle: TV-Kult

    Ach ja, als wär es erst gestern gewesen.
    Und was ist daraus geworden...?
     
  2. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    6.015
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Das Fernsehen in Deutschland wird heute 75

    Wer hatte schon 1935 .. 1936 schon einen Fernseher?

    Aber wir hatten den Amerikanern etwas voraus, damals.

    1936 schon fernsehen. Ich kann mir das irgendwie gar nicht vorstellen.

    Schon interessant.
     
  3. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Das Fernsehen in Deutschland wird heute 75

    in den 80ern und 90ern war das fernsehn ja soweit ganz okay! heute dagegen muss man sich das programm schon sehr genau zusammensuchen! deswegen werden auf längere sicht gesehn wohl videoportale das normale fernsehn verdrängen! ich hab lange zeit auch nicht dran geglaubt, daß es mal so kommen könnte, aber mittlerweile bin ich mir ziemlich sicher!
     
  4. ickis

    ickis Board Ikone

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    4.168
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Das Fernsehen in Deutschland wird heute 75

    Na dann, Herzlichen Glückwunsch
     
  5. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.502
    Zustimmungen:
    2.356
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Das Fernsehen in Deutschland wird heute 75

    Außer ein paar Parteibonzen sicher niemand. Aber es gab öffentliche Fernsehstuben, die sich vor allem während der Olympischen Spiele 1936 großer Beliebtheit erfreuten.

    Fernsehsender Paul Nipkow ? Wikipedia
     
  6. BlueKO

    BlueKO Gold Member

    Registriert seit:
    2. März 2008
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Das Fernsehen in Deutschland wird heute 75

    Die ersten Aparate standen bekanntlich in den Fernsehstuben und waren für jederman zugänglich, sozusagen als Public Viewing.

    Meine Tante hat in den ersten Kriegsjahren in Berlin bei einem relativ hohen Nazifunktionär als Dienstmädchen gearbeitet. Sie hat mir früher öfter von dem Fernseher in dessen Wohnung erzählt und den darauf übertragenen bunten Nachmittagen. Das Kind des Hauses wurde damit ruhig gestellt. Also alles schon so wie heute. :D
     

Diese Seite empfehlen