1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Das Erste zeigt "L.A. Crash" als Free-TV-Premiere

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. August 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.231
  2. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.396
    AW: Das Erste zeigt "L.A. Crash" als Free-TV-Premiere

    das ist ja wohl wirklich ein witz oder?

    23:15....vielleicht gehts noch etwas später. die tatsache, dass ein großteil der bevölkerung morgens früh raus muss ist wohl nicht ganz angekommen. der film ist wirklich nicht schlecht, aber warum legt man sowas nicht in die "primetime" statt das hauptprogramm mit langweiligen krimies, soaps oder weniger objektiven magazinen zu füllen?
     
  3. fernsehfan

    fernsehfan Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    4.410
    AW: Das Erste zeigt "L.A. Crash" als Free-TV-Premiere

    Das ist ja nun wirklich nichts mehr neues! Fast alle Filme, die die ARD einkauft, werden im Nachtprogramm "verschwendet"! Sogar Serien wie Earth 2, kommen im Nachtprogramm! Ich weiß nicht, was die ARD damit bezweckt!

    Ich finde es auch vollkommen daneben und es ärgert mich auch immer, aber machen kann man da nichts, leider!

    Es bleibt somit nichts anderes übrig, als einen PVR, einen DVD Recorder oder einen altmodischen Videorecorder zu benutzen, wenn man die Filme und Serien sehen möchte!

    MFG
    fernsehfan
     
  4. Hansea7

    Hansea7 Silber Member

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    568
    Ort:
    Hamburg
    AW: Das Erste zeigt "L.A. Crash" als Free-TV-Premiere

    Ganz einfach, der Zuschauerschnitt ist so alt, da traut man sich nicht dem Stammpublikum so etwas anzubieten. Da man auch die Kritik fürchtet, dass man gar nichts aus Hollywood anbietet, sendet man es einfach nachts. Quasi um die Statistik zu beschönigen.

    Aber bald werden die Filme aus Hollywood höchstwahrscheinlich früher auf dem ZDFfamilienkanal ausgestrahlt. Jedenfalls die Filme vom ZDF.
     
  5. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.341
    Ort:
    Blackwater Park
    AW: Das Erste zeigt "L.A. Crash" als Free-TV-Premiere

    Find ich ausnahmsweise mal gut, denn diesen an sich gut gemeinten Film finde ich ziemlich aufgesetzt und mies.:) Das Vorprogramm ist übrigend überraschend interessant.
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Das Erste zeigt "L.A. Crash" als Free-TV-Premiere

    Ein klasse Film. Ob der im Nachtprogramm startet oder nicht interessiert mich nicht. (HDD-Receiver) Bei Premiere habe ich den Film aber auch schon genossen. Wer Nachtprogramme nicht mag empfehle ich ich die Dritten, wo der Film auch durchlaufe sollte, oder 1Festival wo dieser Art Filme ab 20:15 Uhr kommen. Z.B. in der Freitagsschiene.

    Übrigens, derzeit zeigt auch das ZDF Spielfilme um 20:15 Uhr Mittwochs.
     

Diese Seite empfehlen