1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Das erste Mal eine Satellitenschüssel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Cyba_Mephisto, 17. Mai 2008.

  1. Cyba_Mephisto

    Cyba_Mephisto Neuling

    Registriert seit:
    17. Mai 2008
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo!
    Wir wollten uns eine Satellitenschüssel kaufen. Da es aber das erste Mal ist, sind wir ein wenig verwirrt. Sie soll nur einen PC mit Signal versorgen, dessen TV-Karte einen DVB-S2 Anschluss hat. Der PC wird dann hauptsächlich für Aufnahmen benutzt, es sollten also keine Störungen auftreten.
    Nun einige Fragen:
    Was brauche ich alles?
    Wo bekomme ich das her?
    Wie teuer wird der Spaß?
    Was muss die Anlage für HD-TV leisten können? Meine TV-Karte unterstützt HD-TV.

    Danke im voraus!
    Mfg
    Cyba_Mephisto
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Das erste Mal eine Satellitenschüssel

    Welcher Satelit? Gehts um den Astra Empfang in Deutschland und du hast keine Platzprobleme dann kaufe dir ne 80er Schüssel mit Single-LNB (auf eine geringe Stromaufnahme des LNB achten), dann von dort ein Antenenkabel zur TV Karte und alles wird gut.

    Für HD wird von der Anlage nichts besodneres verlangt.

    Willst du möglichst viele HD Sender empfangen wäre evtl. eine Multifedanlage (mehere LNBs die mehere Sat Positionen empfangen) oder eine drehbare Schüssel (mit Motor) interessant.

    Gehts dir um den Premiere HD Empfang dann lese mal in den diversen Verschlüsselungswechsel Threads mit. Es könnten dort nämlich Probleme auftauchen wenn Premiere für die HD Kanäle auf ein System wechselt für die es keine CI-Module gibt.

    Lese hier mal generell einwenig: http://sat.beitinger.de/ . Ferner ist hier oben im Forum auf ein Thred mit Infoseiten für Anfänger gepinnt. Da auch mal reinschauen.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2008
  3. Cyba_Mephisto

    Cyba_Mephisto Neuling

    Registriert seit:
    17. Mai 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Das erste Mal eine Satellitenschüssel

    Wo kann ich denn eine Schüssel kaufen?
    Ich meine ich hol mir auch keinen Fertigrechner von Saturn sondern bastel mir einen zusammen. Also sollten schon ausgesuchte Bauteile sein.
    Wie teuer würde das ganze in etwa werden?

    EDIT: Die Threads hab´ ich mir schon alle vorher angeschaut. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2008
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Das erste Mal eine Satellitenschüssel

    eBay, Satshop, Laden in deiner Nähe...

    Es gibt alles von 30 EUR bis 200 EUR.

    Kommt darauuf an was du willst. In annerkannter Top Quallität gibts hier (Gibt wohl auch billiger wenn du mal einweig im Netz suchst):

    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B00008AOGZ/ref=nosim/digitalbuch1-21
    http://www.amazon.de/Kathrein-UAS-1...=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1211033700&sr=1-1
    http://www.amazon.de/Kathrein-LCD-1...=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1211033812&sr=1-1
    http://www.amazon.de/Kathrein-EMK-0...=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1211033868&sr=1-1 (3X)
    http://www.amazon.de/Kathrein-ESD-3...=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1211033955&sr=1-1
    (Der einfachheit halber mal alles von Kathrein. Bei der Dose, dem Kabel und dem F-Stecker kommst aber nicht so drauf an (solange es brauchbare Quallität ist kannst du hier auch billig noname kaufen). Und LNB und Schüssel gibts natülich auch in gut (und billiger) von anderen Herstellern.)

    Allerdings nur für eine Sat Position und für einen Sat Anschluß ohne Erweiterungsmöglichkeit.
    Also überlege dir vorher was du willst, nicht das du dann in zwei Wochen ankommst und sagst du willst doch zwei Receiver betreiben. Oder das du doch noch weitere Sat Positionen empfangen willst. Sowas must man sich vor dem Kauf der Anlage genau überlegen.

    BTW: Beachte das evtl. ein Blitzschutz notwendig ist wenn die Schüssel an bestimmten Orten montiert wird.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2008
  5. Cyba_Mephisto

    Cyba_Mephisto Neuling

    Registriert seit:
    17. Mai 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Das erste Mal eine Satellitenschüssel

    Blitzschutz ist nicht nötig, eher schießt der Blitz in den 5 Meter höheren Fahnenmast. :D
    Aber MUSS das so teuer sein?
    Dose brauchen wir (erstmal) nicht und Kabel nur die Hälfte.
    Die von dir vorgeschlagene Schüssel hat nur 50cm Durchmesser laut Beschreibung. Ich habe aber in diesen ganzen FAQs gelesen, dass das unter Umständen bei schlechtem Wetter nicht ausreichen soll. Und ich möchte wenn möglich keine Störungen in der Aufnahme haben.
    Keine Angst, nur EINEN Sat-Anschluss für den PC.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2008
  6. Planschi

    Planschi Neuling

    Registriert seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Ronnenberg
    Technisches Equipment:
    ICord mit 160 GB
    zusammen mit zwei Kathrein UFS 705si an Kathrein Unicable-System EXR 501/551.
    Schüssel: TechniSat SATMAN 850 Plus
    LNB: TechniSat UNYSAT Universal-Quatro-LNB
    TV: zur Zeit noch Philips 26PF7321
    AW: Das erste Mal eine Satellitenschüssel

    Nein. Du kannst Dir auch bei Conrad oder im Baumarkt 'ne Billigschüssel kaufen. Nach 5 Jahren darfst Du Dich dann aber nicht über den nachlassenden Empfang und den Rost auf der Schüssel wundern.
     
  7. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    AW: Das erste Mal eine Satellitenschüssel

    Eine Schüssel aus Aluminium kann nicht rosten, auch wenn sie vom Baumarkt ist!
     
  8. Planschi

    Planschi Neuling

    Registriert seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Ronnenberg
    Technisches Equipment:
    ICord mit 160 GB
    zusammen mit zwei Kathrein UFS 705si an Kathrein Unicable-System EXR 501/551.
    Schüssel: TechniSat SATMAN 850 Plus
    LNB: TechniSat UNYSAT Universal-Quatro-LNB
    TV: zur Zeit noch Philips 26PF7321
    AW: Das erste Mal eine Satellitenschüssel

    Das gilt dann vielleicht für die Schüssel selbst, nicht aber für die Feedhalterung, die Schrauben, usw.

    Ich hatte mal eine (gebraucht übernommene) Schüssel, an der alles fürchterlich verrostet war, nur nicht die Schüssel selbst.
     
  9. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Das erste Mal eine Satellitenschüssel

    Bei mir hängt seit sechs jahren unter anderen eine schüssel von CONRAD, daran gibt es keinen wie immer gearteten rostfleck! bei diesen preisen wollen wir doch zumindest qualität erwarten!!!
     
  10. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Das erste Mal eine Satellitenschüssel

    Schaul' mal bei www.bfm-satshop.de vorbei, die haben ganz manierliche Komplettanlagen.
    Gruß
    Thomas
     

Diese Seite empfehlen