1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Das Erste lässt Profi über Gegenwart Gottes sprechen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. September 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.120
    Anzeige
    München - Monsignore Stephan Wahl spricht in seinem "Wort zum Sonntag" über die Gegenwart Gottes in allem was wir tun und erleben.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Das Erste lässt Profi über Gegenwart Gottes sprechen

    amen
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Das Erste lässt Profi über Gegenwart Gottes sprechen

    ist gott ein Jude?
     
  4. DeJe

    DeJe Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.752
    AW: Das Erste lässt Profi über Gegenwart Gottes sprechen

    Nein, Gott ist ein Nichts. Nur der Glaube macht ihn/es zu Irgendwas. ;)
     
  5. dittsche

    dittsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    4.708
    Ort:
    nahe heilbronn
    AW: Das Erste lässt Profi über Gegenwart Gottes sprechen

    @ Lechuk: Woher kommt Deine tiefe Abneigung gegen die christlichen Religionen ? Du lässt ja keine Gelegenheit aus, diese kundzutun...

    :winken:
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Das Erste lässt Profi über Gegenwart Gottes sprechen

    Ich habe keine Abneigung, nur gegen die falsche Auslegung Joshuas Vermächtnis habe ich etwas.
    Auch das der Pope in Rom meint er sei der Herr und Joshua nur ihm zu liebe erschienen wiedert mich an. Joshua ist dem erleuchteten Volk erschienen und das wohnt derzeit hinter einer 8 m hohen Mauer. ;)

    Das Deutschland sich als christlich präsentiert tut sein übriges.
     
  7. Nimrai

    Nimrai Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Rosenheim
    AW: Das Erste lässt Profi über Gegenwart Gottes sprechen

    Am Anfang war der Himmel wüst und leer, und es war finster in der Nacht und hell am Tage; aber kein Geist Gottes, der herrschte über die Menschen der Erde war in ihm.
    Da sprach der Mensch : Laßet uns Gott machen, ein Bild, das uns gleich sei, der da herrscht über die Fische im Meer und über die Vögel unter dem Himmel und über
    das Vieh und über die ganze Erde und über alles Gewürm, das auf Erden kriecht, und über den Menschen, der da soll kriechen vor den Füßen seiner eigenen Schöpfung.
    Und der Mensch schuf seinen Gott ihm zum Bilde, zum Bilde des Menschen schuf er ihn.
    Und der Mensch, der Diener, formte seinen HERREN nach dem Bilde des Mannes, uns blies ihm ein den lebendigen Odem in seine Nase.
    Und der Mensch sprach zu ihm: fülle den Himmel und mache dir untertan die Erde und herrsche über die Fische im Meer und über die Vögel unter dem Himmel
    und über alles Getier, das auf Erden kriecht, und über den Menschen, der soll kriechen allezeit vor den Füßen seiner eigenen Schöpfung.
    Und der Mensch sah an, was er gemacht hatte; und siehe da, es war sehr gut. Da ward aus Abend und Morgen der nächste Tag, und der Mensch
    kroch vor den Füßen seiner eigenen Schöpfung, und vor den Füßen seiner Stellvertreter auf Erden, die ihn gemacht hatten, kroch er.
     

Diese Seite empfehlen