1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Das Erste Bildstörung und Tonstörung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Ute1962, 28. Februar 2008.

  1. Ute1962

    Ute1962 Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo

    wir haben seit einer Woche Kabel digital. Alle Kanäle haben einwandfreien Empfang bis auf Das Erste, hier sind Bildstörungen (beim Einschalten wird das Bild regelrecht zerhackt, später sind es dann Pixelstörungen, mal mehr, mal weniger stark) und Tonstörugen (sekundenweise Aussetzer). Alle anderen ARD Programme sind störungsfrei. Wir wohnen in einem 10 Fam. Haus im Saarland außer uns nutzt nur noch 1 Mitbewohner Kabel digital. Die Kabeldose hat 2 Eingänge Tv und Radio. Wir haben einen Humax PDR 9700C Festplattenreceiver. Auch haben wir schon versucht Das Erste auf einen anderen Kanalplatz zu verlegen aber die Störungen bleiben. Wenn wir Das ERste analog schauen sind keine Störungen vorhanden.

    Kann uns jemand weiterhelfen???:confused:
     
  2. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.097
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Das Erste Bildstörung und Tonstörung

    Wenn die Digitalbouquets der ARD auf den Sonderkanälen S 02 und S 03 übertragen werden sind oft neue Steckdosen erforderlich. Alte Dosen dämpfen diese Signale stark, da sie auf der Radiobuchse ausgekoppelt werden.

    Ein Fehler wirkt sich dann aber auf alle im Bouquet enthaltenen Porogramme in gleicher Weise aus. Es mag vorkommen, dass nur ein Bouquet gestört wird und das andere einwandfrei kommt. Aber dass in einem Bouquet nur ein einzelnes Programm gestört ist, kann digital nicht sein. Also erst mal feststellen ob die ARD auf S 02/S03 übertragen wird und wenn ja: Selektive Dose gegen sog. Breitbanddose mit der gleichen Auskoppeldämpfung ersetzen.
     
  3. Ute1962

    Ute1962 Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Das Erste Bildstörung und Tonstörung

    hi dipol
    vielen dank für deine schnelle antwort.
    wie muß ich vorgehen um festzustellen ob ard auf S02/S03 übertragen wird. ich frage das weil ich technisch ein absoluter laie bin. wäre dankbar für ne anleitung.

    ute
     
  4. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.097
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Das Erste Bildstörung und Tonstörung

    Programmliste online bei deinem Signallieferanten einsehen.
     
  5. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Das Erste Bildstörung und Tonstörung

    Ja, wer ist dein Kabelanbieter...? Bei Kabel Deutschland ist ARD ("Das Erste") auf S2, zusammen mit BR, Arte, WDR, BR Alpha etc. Sind diese Programme alle gestoert hast du ein sog. "S2 Problem" (=>google, oder "Suche").
     
  6. krideg

    krideg Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    119
    AW: Das Erste Bildstörung und Tonstörung

    ich habe ähnliche probleme mit einem technisat prk und kd.
    immer wieder kurze tonaussetzer und blöckchenbildung.

    laut einem techniker ist einer der gründe dafür die tatsache, dass zwar die leitungen und anlagen bis zum hausanschluss von kd für digitalen kabelempfang bereits gerüstet und optimiert sind, aber danach die meisten hausanlagen eben 10 jahre und älter sind und auf analogen kabelempfang ausgerichtet waren.
    ich hab bereits vor längerer zeit mit verschiedenen dosen rumprobiert, aber damals keine verbesserung bei der bildqualität feststellen können und dann die alte dose dringelassen.
    nur ist der rest der hausanlage vermietersache und solange sich nicht alle mieter beschweren ändert der auch nix.
     
  7. DasFlo87

    DasFlo87 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    64
    AW: Das Erste Bildstörung und Tonstörung

    Das Problem könnte dabei auch der Festplattenreceiver sein, wirf mal einen Blick in den HUMAX DVR-9900C Thread hier im Forum unter der Kategorie "Set-Top-Boxen für Digital-TV"/"Humax". Der DVR-9900C ist ja fast baugleich mit deinem PDR-9700C.

    Ich habe selbiges Problem wie du es auch schilderst. Das ganze scheint allerdings nicht an den Dosen, sondern vielmehr an einigen Tunern der Geräte zu liegen. Ich habe nämlich noch 3 andere Kabelreceiver, bei denen ich das Problem nicht habe.

    Bei manchen hat der Austausch des Receivers das Problem komplett beseitigt. Ich warte derzeit ebenfalls auf ein Austauschgerät.

    Teste mal folgendes: Zieh mal den Antennenstecker vom Radio aus der Kabelbuchse. Wird das Bild besser?
    Nimm mal was auf ProSieben auf und schalte dann aufs Erste (mit Radiostecker wieder drin). Es müsste Hinweis 2 auftauchen, dass du den Antennenanschluss überprüfen sollst.

    Ein Dosentausch, ich habe es probiert, bringt zwar vll. eine Steigerung der Signalqualität auf 90%, aber bringen tut das wirklich nix. Vorallem wenn wirklich der eingebaute Tuner defekt ist.

    Also, lass das Gerät tauschen wenn du die Möglichkeit dazu hast. Sollte es dann immer noch nicht funktionieren, kannst du über einen Dosentausch nachdenken.

    Gruß Flo
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2008
  8. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Das Erste Bildstörung und Tonstörung

    Nun, der 9900C ist eine softwaremaessig abgespeckte Version der Humax PDRs, wer weiss was die da alles weggelassen haben. Der Tuner-Teil duerfte aber tatsaechlich identisch sein. Wenn du meine Frage von oben beantwortest, wirst du feststellen, dass du eben ein S2-Problem hast. Dieser Kanal ist oft durch
    -falsche Anschlussdosen
    -falsch eingepegeltes Hausnetz, Schraeglage, Uebersteuerung
    -Stoerungen von den darunterliegenden UKW-Kanaelen
    beeinflusst. Sehr oft die Kombination von allen diesen Faktoren.
     
  9. DasFlo87

    DasFlo87 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    64
    AW: Das Erste Bildstörung und Tonstörung

    Ja, das dumme ist halt, dass diese Störung nur bei dem einen Receiver auftritt. Ich habe nun doch vor, die Anschlussdose nochmals zu tauschen, nach dem Tipp, den ich im Hifi-Forum bekommen habe.

    Schaden kann es ja nicht, von daher werde ich das einfach mal testen...

    Gruß Flo
     
  10. Ute1962

    Ute1962 Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Das Erste Bildstörung und Tonstörung

    Wir haben es mit einer neuen digitalen Breitbandantennendose und einem neuen Antennenkabel probiert, hat aber keine Besserung gebracht, im Gegenteil Bild und Ton wurde viel schlechter bei den ARD Programmen. Den Receiver haben wir gebraucht gekauft, daher kann ich ihn leider nicht umtauschen. Wir hatten vorher der gleichen als Sat-Reciever und waren nach einigen Updates hochzufrieden mit dem Gerät. Schade dass wir auf Kabel umstellen mußten, bei Sat gab es all diese Probleme nicht. Gibt es noch Anregungen und Vorschläge wie wir unser Problem beheben könnten?????:confused:
     

Diese Seite empfehlen