1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Das Erste" analog im NRW-Kabel gestört?

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von michaausessen, 2. Juli 2003.

  1. michaausessen

    michaausessen Gold Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    1.758
    Ort:
    Essen
    Anzeige
    In der vergangenen Woche war bei mir der analoge Kabelempfang von „Das Erste“ häufig gestört. Oft liefen diagonale Streifen durch das leicht verrauschte Bild. Bei anderen Programmen traten diese Empfangsprobleme nicht auf. Hatte noch jemand diese Störungen? Ich wohne übrigens in Essen (NRW)und bin Kunde der Kabelcom. „Das Erste“ sendet auf Kanal 2.

    In diesem Zusammenhang habe ich noch eine andere Frage: Welches Fernsehgerät eignet sich besonders gut zum Kabelempfang? Habe mal gelesen, dass viele Geräte mit Tunern ausgestattet sind, die sich zwar für den terrestrischen Empfang eignen, jedoch mit der Trennung der dicht beieinander liegenden Kabelkanäle ihre Probleme haben. Auch hier bin ich für Tipps und Tricks dankbar.

    Vielen Dank!!!
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, michaausessen
    Das Erste sendet nicht, es wird auf Kanal 2 ausgekabelt.
    Neulich lief bei 'Zimmer frei!' ein Laufband, daß das WDR-Fernsehen im Kölner Kabel gestört sei. Vielleicht hat's ja jetzt Das Erste erwischt.
    Zu deiner 2. Frage: ALLE, sofern sie nicht zuuuuuu alt sind.
    Gruß, Reinhold
     
  3. MASTER OF DISASTER

    MASTER OF DISASTER Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    321
    Ort:
    NRW
    Also bei allen 4 Fernsehen, die in meinem Haus mit Kabelanschluss versorgt sind, ist das Programm von ARD und ZDF ständig gestört. So habe ich oft Geisterbilder und ekelhafte Verzerungen. Da kannst du ja noch froh sein mit deinen Streifen.

    Kurze Bemerkung zum Schluss:
    Wenn du in Essen wohnst, wundere ich mich, warum du nicht Kunde der ish bist!

    <small>[ 04. Juli 2003, 23:00: Beitrag editiert von: MASTER OF DISASTER ]</small>
     
  4. Handtüch

    Handtüch Senior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2001
    Beiträge:
    446
    Ort:
    München
    Kanal2 ist gaaanz unten. Das VHF-Band ist sehr störanfällig. Ich habe an der TV-Karte auch nur schlechten Empfang auf den Unteren Kanälen. Aber bei dir kamen die Störunge ja erst vor einiger Zeit, sprich temporärer Fehler, kann beim besten Kabel vorkommen...
     
  5. koelschejung

    koelschejung Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2003
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Stadt
    Hi michaausessen,
    nun mir ist es passiert das ich zu viel sauber gemacht habe und dabei kabel oder stecker locker wurden. vielleicht isses ja auch wieder gut.

    zum laufband: in koeln gibt es neben ish auch netcologne. es muss nicht gleich alles gestoert sein wenn die das tickern im wdr. hihi und wenn ne störung ist wie soll der betroffene das lesen? *lol*

    *neu bei mir auf der homepage nun eine kabeluebersicht fuer koeln und ein ukw-bandscan fuer koeln-ost* www.helmut.mynetcologne.de/
     

Diese Seite empfehlen