1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Das Ende einer Ära: Aus TRIAX-HIRSCHMANN wird TRIAX

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Dipol, 1. August 2012.

  1. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.319
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nach der Zerschlagung der alten HIRSCHMANN-Company hatte TRIAX den CATV- und Sat.-Bereich übernommen. Offenbar hatte man die Namensrechte an HIRSCHMANN nur für eine Übergangszeit erworben, aus TRIAX-HIRSCHMANN wird nun endgültig TRIAX .

    Satelliten-Profis der ersten Stunde, die wie ich ihr erstes Satellitenseminar noch in der damaligen Firmenzentrale in Esslingen in der Richard-Hirschmann-Straße gemacht haben, haben den kometenhaften Aufstieg von TechniSat und den Niedergang traditioneller Bundespost Hoflieferanten wie fuba und HIRSCHMANN erlebt, die heute bei Antennen nur noch Markenhüllen sind.

    Schade darum, aber Elektronifirmen wie GRAETZ, GRUNDIG, ITT, KÖRTING, NORDMENDE, SABA, SCHAUB-LORENZ, TELEFUNKEN mussten dieses Schicksal schon viel früher erleiden.
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    288
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Das Ende einer Ära: Aus TRIAX-HIRSCHMANN wird TRIAX

    Newsletter auch erhalten, der "Name" hatte ausgedient und jetzt wirds "einfacher" gemacht mit nur noch dem ursprünglichen Namen "Triax" (der eben weniger bekannt mal war als Hirschmann die einverleibt wurden).

    Vergessen hast du RADIX.... die wurden dann mal zu SRADIX und dann wurde die "Firma" (sagen wir da doch besser das KnowHow) aufgekauft von einem fernöstlichen Produzenten.... KnowHow verwendet, SRADIX wurde dicht gemacht !

    Und aus anderen Branchen ist das ja auch nicht ganz unbekannt ! Der "Name" und das "KnowHow" wird gekauft, nicht die Produktion (deutsche Arbeitskraft), das wird sofort zerschlagen und ins Billiglohnland ausgegliedert.

    P.S. wie war nochmal der Name Nordmende+Telefunken+Saba => war das nicht "Thomson Technologies" ? Ich vermisse meine alten Normende Futura 72 (hat nach 17 Jahren Betrieb letztes Jahr den Geist endgültig aufgegeben nachdem ich da viele IC´s + Kondensatoren noch tauschen konnte für div. Wiederbelebungen).
    Grüße aus der Stadt des "Telefunken Parks" (wo jetzt nur noch die Gebäude verpachtet werden an andere Firmen - ca. 20 Stk. wo mal nur eine war). Immerhin haben wir Harman Kardon noch hier, aber deren Firmensitz verwahrlost auch immer mehr (gleicht einer Plattenbau-Siedlung aus dem ehemligen Osten in Farbe + Zustand - unrenoviert -).
     
  3. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Das Ende einer Ära: Aus TRIAX-HIRSCHMANN wird TRIAX

    Auch traurig, wie mit Braun ein hochwertiger HiFi-Hersteller nach dem Kauf durch Gilette seine HiFi-Sparte 1991 endgültig dicht machen musste, weil man keine Unterhaltungselektronik mehr herstellen wollte.

    Aber als Automobil-OEM-Lieferant sowie für diverses andere scheint es ja Hirschmann weiter zu geben? Z.B. die wasserdichten, 3-poligen "Hirschmann-Kupplungen" für elektrische Markisen und dergleichen.

    GSS (Grundig Sat Systems) entwickelt und produziert meines Wissens auch noch in Deutschland.

    Gruß,

    Wolfgang
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    288
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Das Ende einer Ära: Aus TRIAX-HIRSCHMANN wird TRIAX

    Vorsicht ! Triax hatte nur die Antennensparte von Hirschmann übernommen ....

    Sehe auch gerade das triax-hirschmann.de schon dicht ist, dafür gibt es aber triax-hirschmann.at noch ....
     
  5. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Das Ende einer Ära: Aus TRIAX-HIRSCHMANN wird TRIAX

    Der Markenname Hirschmann gehört Belden, die neben dem anderen Hirschmann-Teil auch Lumberg übernommen haben!
     
  6. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.449
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Das Ende einer Ära: Aus TRIAX-HIRSCHMANN wird TRIAX

    So wie verlinkt macht das bei mir keinen Unterschied. Auch der at-Link führt mich nicht auf ein Seite von Triax. Mit einem "www" davor, also www.triax-hirschmann.de, lande ich hingegen auf der deutschen Seite von Triax.
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    288
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Das Ende einer Ära: Aus TRIAX-HIRSCHMANN wird TRIAX

    Danke, hast recht... dachte das eine Eingabe ohne das www. immer geht ... geb das eigentlich nie mit ein !
     

Diese Seite empfehlen