1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Das Ende des Free-TVs naht

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von Commander Keen, 13. Juli 2002.

  1. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Anzeige
    Wer öfter mal im Heise Forum unterwegs ist, wird’s vielleicht schon entdeckt haben.
    Früher oder später machen HD-Receiver den Privat-Sendern den Garaus...
    Zumindest wird die Werbung in der jetzigen Form verschwinden.

    Hier mal der Heise Artikel dazu.
     
  2. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    Leo's Traum sah auch mal so aus: "Früher oder später macht die d-Box den Privatsendern den Garaus" ... tja ... daraus wurde dann wohl ein Albtraum breites_

    Ich will damit sagen, dass man nicht alles für voll nehmen sollte, was so an Gerüchten kursiert.

    Aber Heise ist trotzdem 'ne Super-Adresse für aktuellste News!
     
  3. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Naja, Leo hatte ja bei ein paar Privatsendern auch noch seine Finger im Spiel...
    Es war eigentlich gar nicht in seinem Interesse, seinen eigenen Sendern der Garaus zu machen.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.411
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Wenn die Werbung im Fernsehen verschwindet werden die Einschaltquoten auch drastisch höher gehen winken .
    Gruß Gorcon
     
  5. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    ...und die Sender Pleite. läc

    Grüsse,

    CableDX
     
  6. Grans

    Grans Junior Member

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Duisburg
    Also es gibt doch ohnehin kein echtes Free-TV.
    Wir merken es nur nicht so direkt, wenn wir über entsprechend höhere Produktpreise die Werbespots und damit auch das "Free-TV" bezahlen.
    Aber ich denke auch das durch die HDD-Receiver einiges in Bewegung kommen wird.

    Wie wäre es z.B. wenn man die Wahl hätte einen Film im TV umsonst zu sehen, dafür aber Werbespots sehen zu müssen oder eben etwas für den Film ohne Werbung bezahlen.
    Natürlich müssen die HDD Receiver so programmiert sein, das man die Werbung nicht überspringen kann, wenn man nichts bezahlt hat! Ob man sich die Werbung dann auch anguckt ist natürlich eine andere Frage. Aber das Problem besteht ja heute auch schon.

    mfg
    grans
     
  7. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    was nützen dann die ganzen zuschauer durchein
     
  8. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    da gibt es halt dann andere werbearten:

    - ständige werbe banner-einblendung
    - viele kurze spots (40 unterbrechungen mit je 1 spot)
    - split-screen mit tv-ton (einblendung der werbung ohne ton über 1/2 des bildes)
    - neue interaktive (werbeverseuchte) digitale Dienste
    - transparente werbelogos über die aktuelle tv-sendung
    - gewinnspiele während werbung (oder andere interessante features)
    etc..

    da lässt sich schon einiges machen
     
  9. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    @nevers: Das was du da schilderst, ist mit den Zuschauern definitiv nicht machbar. Da kann man das Internet, wo solche Werbeformen von Anfang an gang und gäbe waren, nicht vergleichen. Es wird werbemäßig alles ziemlich so bleiben wie es ist, dazu kommt in einigen Jahren verstärkt konkurrierendes Pay-TV.
     
  10. CowboyBln

    CowboyBln Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Berlin
    Laut dem Artikel von Heise haben Festplatten-Recorder in den USA einen Marktanteil von 1% - obwohl dort die Geräte schon länger erhältlich sind. Auch haben sich die betreffenden Unternehmen TiVo und Replay nicht gerade als shooting stars der Unterhaltungsindustrie entwickelt, um es mal nett zu formulieren.
    Es gibt allerdings bei uns bereits Arbeitsgruppen der Unterhaltungsindustrie und z.B. den content providern, die sicherstellen wollen, dass z.B. im FreeTV die skip Funktion bei Werbeinseln deaktiviert wird.
     

Diese Seite empfehlen