1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Das Ende der Wahrheit

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 16. November 2019.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.567
    Zustimmungen:
    1.472
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    INHALT: Der Experte für Zentralasien Martin Behrens (Ronald Zehrfeld) arbeitet aus vollster Überzeugung beim Bundesnachrichtendienst, denn hier kann er durch seine Arbeit einen wichtigen Beitrag für die nationale Sicherheit leisten. Doch ein schrecklicher Anschlag auf ein Restaurant in München, lässt Martin an der Mission des BND zweifeln. Denn eines der Opfer war seine neue Freundin Aurice Köhler (Antje Traue). Die investigative Journalistin interessiert sich schon seit Längerem für die Machenschaften des BNDs. Dass die beiden ein Paar sind, sollte in Anbetracht der Kreise, in denen sich Martin und Aurice bewegen, geheim bleiben. Es stellt sich heraus, dass das Attentat der Vergeltungsschlag einer terroristischen Vereinigung ist. Doch war Aurice wirklich nur ein Zufallsopfer? Trotz oder gerade wegen der Warnungen seiner Vorgesetzten (Claudia Michelsen, Axel Prahl, Alexander Fehling) führt Martin die Ermittlungen seiner nun toten Freundin weiter und gerät dabei nach und nach in einen Sog aus Intrigen, Machtspielen und Korruption. Dabei wird ihm klar, dass der wahre Feind nicht draußen lauert, sondern in den eigenen Reihen..


    MEINE KRITIK: Das Ende der Wahrheit, ist ein starker Politthriller aus Deutschland mit einem bemerkenswerten Cast.
    Hier geht es um die Verstrickung von Politik, BND und Geheimdiensten. Der Film ist spannend und undurchsichtig inszeniert, hebt sich ab vom deutschen Einheitsbrei. Für mich neben '' Der Fall Colini '' und '' Systemsprenger '' der beste deutsche Kinofilm dieses Jahres, der zum Nachdenken anregt und nachhallt.
    Junges deutsches, klug erzähltes Polit- Kino von Philipp Leinemann.


    (y)(y)(y)(y)(y)(y)(y) 7,5/10(y)(y)(y)(y)(y)(y)(y)(y)(y)(y)
    (y)



    [​IMG]
     
    Gorcon und LucaBrasil gefällt das.