1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Das Basiskonto für alle

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von doing100, 19. Juni 2016.

  1. doing100

    doing100 Lineares TV ist tot Premium

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    1.845
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Lg 55LB700V
    Panasonic TX P50 C10E
    Samsung UE32J5150
    Entertain TV MR400/MR200
    Fire TV Box I+II, FireTV Stick I
    Chromcast2
    Teufel-Cinebar 52 THX
    Speedport 724V Type A
    Amazon Echo
    Anzeige
    Bald hat jeder Verbraucher das Recht auf ein Bankkonto. Umsonst ist es aber nicht. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

    [​IMG]

    Recht auf Bankkonto – Was Sie über das Basiskonto wissen müssen
     
  2. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.112
    Zustimmungen:
    1.744
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ähnlich wie beim Pfändungskonto hätte der Gesetzgeber hier klare Gebührengrenzen vorschreiben müssen, denn sonst ist das ganze sinnlos. Bin mal gespannt was sich nun DKB und Comdirect einfallen werden um syrische Kundschaft fern zu halten...:oops:
     
  3. KL1900

    KL1900 Board Ikone

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    3.543
    Zustimmungen:
    789
    Punkte für Erfolge:
    123
    Die DKB ist mir auch sofort in den Sinn gekommen.
     
  4. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.112
    Zustimmungen:
    1.744
    Punkte für Erfolge:
    163
    Was die an Leuten jetzt schon abwimmeln ......du alter Schwede. Beide Partner berufstätig, keine Schufaeinträge....und taraaa kein Konto möglich. Das Internet ist voll mit solchen Einträgen die sich unabhängig von einander decken. Längst vorbei sind die Zeiten wo DKB wachsen sollte und jeden ausländischen Studenten genommen hat....

    P.S. Das schlimmste bei solchen Banken wie DKB, Comdirect usw ist wie ich finde, dass das eine Art unlauterer Wettbewerb ist da sie mit kostenlos und "Ohne Bedinungen" werben um an jeden ran zu kommen aber sie am Ende nur 25% auserwählte nehmen. Hier müßte der Gesetzgeber auch durchgreifen und sagen -enweder ist das Konto für jeden oder nur für Deutsche, nur für Leute ab 3,679€ Netto/Monat usw. Also klare Verhältnisse und nicht nach Gutsherrenart. :(
     
  5. KL1900

    KL1900 Board Ikone

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    3.543
    Zustimmungen:
    789
    Punkte für Erfolge:
    123
    Warum sollte der Gesetzgeber durchgreifen? Deren Geschäftsmodell scheint eben nur mit einem bestimmten Personenkreis zu funktionieren.
     
  6. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.112
    Zustimmungen:
    1.744
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ein Geschäftsmodel ist für mich was transparentes. Ihr Geschäfts odel ist alles andere als transparent -Kunden werden erst gar nicht als Kunden aufgenommen, bereits Kunden werden ohne Angaben von Gründen gekündigt. Ich denke das ist kein Umgang in einem Rechtsstaat und der Gesetzgeber sollte hier eingreifen. Gerade weil man sich im Zahlungsverkehr als Kunde verlassen muss, müssen auch klare Regeln her.
     
  7. KL1900

    KL1900 Board Ikone

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    3.543
    Zustimmungen:
    789
    Punkte für Erfolge:
    123
    Niemand sollte gezwungen werden eine Geschäftsbeziehung einzugehen.
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    Na und? Jeder Händler/Dienstleister kann frei entscheiden mit wem er Geschäftsbeziehungen aufnimmt und/oder unterhält. Niemand hat Anspruch auf eine Geschäftsbeziehung mit Sky oder Amazon. Beim Basiskonto ist es nun anders, aber es kostet auch was. "Ohne Bedingungen" heißt dass die kostenlose Kontoführung an keine Bedingungen wie Mindesteingang oder Mindestsaldo gekoppelt ist. Nicht dass Hinz und Kunz angenommen wird.

    Lustig find ich ja das hier für eine Kündigungsmöglichkeit seitens der Bank...im Hinblick auf "angemessene Kontoführungsgebühren"
    Wie kann man denn in 3 Monaten mit 100 Euro Kontoführung in Rückstand geraten? :LOL: Ausser natürlich das Basiskonto kostet angemessene 34,99 Euro im Monat. Bei einem Konto mit 6 Euro Gebühr im Monat kann man also gut 1 1/2 Jahre im Dispo verbringen und darf erst dann gekündigt werden. Na die Banken werdens sich wohl wieder von den guten Kunden holen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2016
    Schnellfuß gefällt das.
  9. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.112
    Zustimmungen:
    1.744
    Punkte für Erfolge:
    163
    Naja, ich denke wer gute Rahmenbedinungen ausnutzt sollte auch Spielregeln der Allgemeinheit akzeptieren.

    @Berliner

    Das sehe ich nicht so!

    Jeder Demokrat der von sich was hält wird dir sagen, dass Chancengleichheit und Gleichberechtigung zu den Grundsäulen einer jeder Demokratie gehören. Und es gibt nun mal im Leben Bereiche wie Konto, Wohnung, Strom, Krankenversicherung usw die jeder Mensch braucht und der Staat gewährleisten muss, dass jeder Bürger auch Zugang bekommt. Wenn du aber und die Anbieter sowieso sich auf die Vertragsfreiheit berufen und sich ihre Kunden aussuchen können, heißt das ja im Endeffekt, dass der Staat (und damit wir alle) diese Leute auffangen muss durch Sparkassen, soz. Wohnungsbau, gez. Krankenkassen usw. Diese Kosten trägst auch du als "DKB-Kunde" durch deine Steuer, Abgaben usw. Die Zeche also bei solchen Selektionen zahlen wir alle -unbewußt!
     
  10. Der Franke

    Der Franke Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    4.708
    Zustimmungen:
    1.129
    Punkte für Erfolge:
    163
    Kurz OT:
    Ich habe mein Gehaltskonto beim Nowitzki, kosten- und problemlos.

    Wir haben ein gemeinsames Haushaltskonto bei comdirect. Das was anfangs des Monats draufkommt ist am Ende auch wieder weg.
    Läuft seit Jahren ohne Probleme. Und ich kann mir nicht vorstellen das die wirklich was mit verdienen - bei 4 Karten für lau...

    Dann noch ein "Erbengemeinschaftskonto" das ich mittlerweile online bei einer VR Bank führe mit Schalterzugriff der andern. Kaum Umsätze, oft Ärger, Gebühren die sich ständig ändern und immer wieder irgend ein Problem das sich telefonisch nur zu den Geschäftszeiten regeln lässt...

    Dann zum Basiskonto:
    Das ist doch mal eine Geschäftsidee: Die, die eh fast nichts haben werden nochmals richtig abgezockt...
    Wobei ich wirklich gespannt bin, wie viele Banken das handhaben werden, kostenlose Konto anzubieten und für das Basis Gebühren verlangen.
    Wird spannend...
     

Diese Seite empfehlen