1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Das "Bankgeheimnis" entfällt ab April 2005

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von CableDX, 16. Januar 2005.

  1. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    Anzeige
    Hallo,

    für die, die es noch nicht wissen, ab April 2005 besteht kein Bankgeheimnis mehr wie es jetzte noch der Fall ist. Im Klartext heisst das, dass Kontodaten von gewissen oberen Stellen ohne Nachfrage eingesehen werden können. Der Nutzen dieser Sache versteht wohl niemand, außer die Regierung selber. Aber wenn man sich danach Schlau macht tauchen immer wieder zwei Punkte auf, nämlich die Steuer und die Bundesanstalt für Arbeit. Demnach geht es wohl darum Steuersünder zu entlarven und Arbeitslose, die wohlmöglich sowieso schon mit Hartz IV bestraft sind, nochmals mit einer Strafe zu belegen, wenn sie unrechtmässig Geld irgendwo lagern.

    Alle Stellen, die die Konten einsehen, brauchen keine Genehmigung der Privatperson, sowie müssen diese nicht informieren über die Einsicht.


    Ich frage mich wann die Schweigepflicht des Arztes entfällt. ;)



    CableDX
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Das "Bankgeheimnis" entfällt ab April 2005

    Naja es ist schon verständlich, denn es ist unmöglich wie der Staat jährlich um Milliarden durch Steuerhinterziehung und Schwarzarbeit beschissen wird.
     
  3. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Das "Bankgeheimnis" entfällt ab April 2005


    Wieso sind Arbeitslose bestraft wenn sie irgendwo Geld gebunkert haben und den Staat abzocken.

    bye Opa :winken:
     
  4. FM

    FM Silber Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2001
    Beiträge:
    736
    Ort:
    bei Düsseldorf
    AW: Das "Bankgeheimnis" entfällt ab April 2005

    Öhm, sorry...aber wer zockt hier wen ab???
     
  5. panta_rhei

    panta_rhei Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Welt
    AW: Das "Bankgeheimnis" entfällt ab April 2005

    Wenn der "Staat" etwas gegen Steuerhinterziehung machen wollte, müsste er einfach nur mehr Steuerprüfer einstellen, aber das Gegenteil davon wird gerade gemacht.

    Wenn der Staat etwas gegen Schwarzarbeit machen wollte, müsste er mehr Kontrolleure einsetzen, aber das Gegenteil ist der Fall.

    Das geht in die gleiche Richtung, wie die Abschaffung der Wirtschaftskontrolldienstes (Überwachte z.B. die Gaststätten)

    Alles, was bisher aufgebaut wurde, geht so langsam aber sicher den Bach runter...
     
  6. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    AW: Das "Bankgeheimnis" entfällt ab April 2005

    Moment mal.

    1.) Werden immer wieder Arbeitslose als Grund angegeben um den restlichen Pöbel zu beruhigen. In der Art "Sehr her, wir nehmen erst den Arbeitslosen alles ab, damit die zu billigen Sklaven werden.

    2.) Den Antrag auf Uberprüfung eines Kontos kann jede Behoerde stellen. Die Überprüfung bei der Bank wird "geheim" durchgefuehrt. Diese Systeme mussten so eingebaut werden, dass noch nicht einmal die Bank merkt ob ein Konto ueberprüft wurde.

    3.) Mit eingeschlossen sind Konten von Angehoerigen wenn ein Antrag gestellt wird.

    Das am 1.4 das Bankgeheimnis nur noch auf dem Papier exitiert ist aber schon sehr lange bekannt.
     
  7. wolle

    wolle Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    391
    AW: Das "Bankgeheimnis" entfällt ab April 2005

    Was hat die Schweigepflicht eines Arzt mit Steuerhinterziehung zu tun?
     
  8. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    AW: Das "Bankgeheimnis" entfällt ab April 2005

    Nichts, aber auf die Abschaffung der Schweigepficht pochen schon lange die Versicherer.

    "was wollen Sie ? Eine Lebensversicherung ? Nene, am 5.9.2015 um 17:10 stellte Ihr Arzt XYZ fest, dass Sie an xyz erkrankt sind. Eine Versicherung bekommen Sie nicht..."
     
  9. klebnikow

    klebnikow Junior Member

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Rlp/Hessen
    AW: Das "Bankgeheimnis" entfällt ab April 2005

    Was hat der Fall des Bankgeheimnisses mit Steuerhinterziehung zu tun?:winken:
     
  10. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Das "Bankgeheimnis" entfällt ab April 2005

    Und dass es zur Zeit noch ein Bankgeheimnis gibt halte ich ohnehin für ein Gerücht. Auch bisher schon musste jede Bank, Versicherung usw Auskunft geben wenn eine beliebige staatliche Stelle angefragt hat.
     

Diese Seite empfehlen