1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Das aus für Germansky?

Dieses Thema im Forum "Sky UK" wurde erstellt von boborg, 9. November 2007.

  1. boborg

    boborg Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Dänemark
  2. Pavel2000

    Pavel2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    690
  3. serras

    serras Senior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2001
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Weil der Stadt
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7000 120GB, Pace Sky+ V2 160GB, dbox 1, dbox 2, Humax 5600, Technisat DIGIT MF4-S, Technisat DIGIT CIP
    AW: Das aus für Germansky?

    Wahrscheinlich hat da Premiere über Hollywood ordentlich Druck gemacht.

    Die massive Werbung von germansky.com ist aber auch eine Kampfansage gegenüber Premiere. Das war für mich immer schon ein Grund nicht dorthin zu wechseln. Wenn man sich im Graubereich befindet, dann sollte man das nicht laut hinausschreien.

    Im Prinzip ist die Regel mit 5 Karten pro Haushalt ja nicht ganz neu. Bei Premiere gibt es die schon lange. Damit wird die Auslandsnutzung ja auch nicht verhindert, sondern die Händler müssen sich ein größeres Adressennetz aufbauen.
     
  4. ccb100

    ccb100 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Hamburg
    AW: Das aus für Germansky?

    Hallo,

    na, da will ich mal hoffen das die verbliebenen anderen Anbieter
    nicht auch Probleme kriegen. Bin grad froh wieder Sky gucken zu
    können.
     
  5. markon

    markon Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Germany
    AW: Das aus für Germansky?

    Wenn's weg is, ist es halt weg. Naja, war eh schon immer etwas 'grau' die ganze Sky-Geschichte. Die US-Serien kann man auch anderweitig sehen. Und mit Premiere gibt's doch auch genügend englischsprachige Filme und Serien zu sehen. Außerdem spart man sich so 30 Euro im Monat.
     
  6. ccb100

    ccb100 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Hamburg
    AW: Das aus für Germansky?

    Hallo,

    das sehe ich aber ganz anders. Dort gibt es Sport, der sonst nirgends kommt.
    Ausserdem sieht meine Family hauptsächlich in Englisch. Das habe ich auch sonst nicht. Aber alles Geschmackssache.
     
  7. kloeulle

    kloeulle Gold Member

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    1.298
    Ort:
    Hamburg
    AW: Das aus für Germansky?

    Ich würde Sky Premiere immer vorziehen, weil ich inzwischen nur noch englisches Fernsehen gucke!
     
  8. serras

    serras Senior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2001
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Weil der Stadt
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7000 120GB, Pace Sky+ V2 160GB, dbox 1, dbox 2, Humax 5600, Technisat DIGIT MF4-S, Technisat DIGIT CIP
    AW: Das aus für Germansky?

    Man muß schon sagen, daß Sky eine teuere Sache ist. Ein Standardpaket + Händlergebühren, liegen in der Regel bei 33 EUR. Da bekommt man je nach Angebot bei Premiere schon das 7er Paket. Und die Movie-Kanäle kosten z.B. 30 EUR Aufschlag. Da würde Premiere keine Kunden mehr haben.
    Im Bereich Filme bietet Premiere ja mittlerweile fast überall Zweikanalton an, sodaß man dort fast alles auch im Original schauen kann.
    Den größten Vorteil sehe ich eigentlich im Bereich Serien. Da bietet Premiere außer 3 ausgesuchten HBO-Serien ja nichts. Und die auch noch mit deutlicher Verzögerung zur US-Ausstrahlung, da zunächst synchronisiert wird. Der Test mit der englischen Ausstrahlung von Lost zeitgleich mit USA damals, haben die Premiere-Abonnenten anscheinend nicht verstanden. Nun muß man immer darauf warten, bis auch der deutsche Ton vorhanden ist.
     
  9. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Das aus für Germansky?

    wir sind hier nunmal in DEUTSCHland und da ist englisches TV unbedeutend !
     
  10. serras

    serras Senior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2001
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Weil der Stadt
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7000 120GB, Pace Sky+ V2 160GB, dbox 1, dbox 2, Humax 5600, Technisat DIGIT MF4-S, Technisat DIGIT CIP
    AW: Das aus für Germansky?

    Aber schon im Kindergarten Englisch unterrichten.
    Also für mich ist die neueste Folge 24 zu schauen angenehmer, als 1 Stunde Vokabeln zu lernen. ;-)

    Was ich halt schade finde, daß Premiere türkische und russische (?) PayTv-Sender anbietet, aber nichts in Englisch (außer NASN bei Star). Die Anzahl der Zuschauer die Englisch verstehen dürfte doch viel größer sein, als die die Türkisch oder Russisch können. Die ganze Sache ist doch eine reine Blockadehaltung der US-Studios, die die Originalton-Aufnahmen als Firmengeheimnis ansehen.
     

Diese Seite empfehlen