1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dank Fingerabdruck-Sensor: Apple schiebt Biometrik-Branche an

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. September 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.748
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit seinem neuen iPhone 5S geht Apple nicht nur optisch neue Wege, sondern auch in Sachen Sicherheit. Denn das neue Flaggschiff ist erstmals mit einem Fingerabdruck-Scanner ausgestattet. Der Biometrik-Branche dürfte das endlich Aufwind geben.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.644
    Zustimmungen:
    3.812
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Dank Fingerabdruck-Sensor: Apple schiebt Biometrik-Branche an

    Fingerabdrucksensoren sind alles andere als sicher.
    Beim Homebanking ist man davon auch zum Glück schon vor Jahren wieder abgekommen da sich Fingerabdrücke viel zu einfach kopieren lassen.
     
  3. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    5.038
    Zustimmungen:
    2.616
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    AW: Dank Fingerabdruck-Sensor: Apple schiebt Biometrik-Branche an

    Wer von dem neuen "Fingerabdruck-Sensor" so begeistert ist, sollte sich mal folgendes zu Gemüte führen. Apple handelt hier sicher nicht im Sinne des Kunden.

    law blog» Archiv » Danke, Apple
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Dank Fingerabdruck-Sensor: Apple schiebt Biometrik-Branche an

    Das iPhone 6 kann man dann mit einmal lecken einschalten. Über den Speichel gibts einen DNA Schnelltest und schwupp ist das hübsche Teil an. Die DNA wird natürlich nur zum einschalten des iPhones benutzt.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.644
    Zustimmungen:
    3.812
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Dank Fingerabdruck-Sensor: Apple schiebt Biometrik-Branche an

    Nicht für den Betrieb selbst?:D Dann würden ja einige ständig an dem Ding lecken müssen.:eek:
     
  6. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.277
    Zustimmungen:
    718
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Dank Fingerabdruck-Sensor: Apple schiebt Biometrik-Branche an

    Genau iPhone 5 und die NSA hat dann deinen persönlichen Fingerabdruck gespeichert. :eek:
    Es müsste gesetzlich sichergestellt werden dass biometrische Daten zu keinen anderen Zwecken genutzt werden dürfen u. der jeweilige Nutzer die volle Kontrolle über die eigenen biometrischen Daten in digitaler Form hat.
     
  7. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.080
    Zustimmungen:
    447
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: Dank Fingerabdruck-Sensor: Apple schiebt Biometrik-Branche an

    sehr paranoid.

    Wie man dort in den Kommentaren lesen kann, wird nicht direkt der Fingerabdruck gespeichert, sondern es wird ein Passwort berechnet.
     
  8. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.277
    Zustimmungen:
    718
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Dank Fingerabdruck-Sensor: Apple schiebt Biometrik-Branche an

    Nein, das wird wie beim Film Gattaca gemacht. Mit dem Nebeneffekt dass auch gleich noch regelmäßig ein Gesundheitscheck über die Blutwerte erfolgen kann. ;)
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.644
    Zustimmungen:
    3.812
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Dank Fingerabdruck-Sensor: Apple schiebt Biometrik-Branche an

    Daraus kannst du dann aber auch wiederum die Daten für Fingerabdrücke vergleichen sofern die Parameter auf die gleiche Art und weise erzeugt werden. Das ist dann quasie identisch mit dem Fingerabdruck.
     
  10. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: Dank Fingerabdruck-Sensor: Apple schiebt Biometrik-Branche an

    Die NSA hat schon längst meine Fingerabdrücke. Bei meinen gefühlten 100 Einreisen in die USA habe ich alle Finger immer wieder scannen lassen (müssen).


    Und auch wenn es sicherheitstechnisch nicht das Nonplusultra ist, ist der Fingerabdruck endlich mal ein sehr guter Schutz für mein Smartphone. Wer kann meine Abdrücke kopieren, wenn ich mein Phone irgendwo mal vergessen habe? Gegen Detektive bin ich natürlich nicht gewappnet...

    Ach ja, derzeit habe ich nicht mal ne Pin, einfach zu umständlich...
     

Diese Seite empfehlen