1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dank an (ex und noch) BR Entwickler!

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Poker Face, 25. August 2003.

  1. Poker Face

    Poker Face Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Mal ganz was anderes!

    Nach jahrelanger Entwicklung mit beinahe identischen GUI haben die Entwickler endlich was Neues in Sachen Bedienungsfreundlichkeit und Gestaltung gemacht. Die Lösung zeigt, das man nicht nur stur weiter linke und rechte Taste an Fernbedienung zum völligen Überlaufen und Unverständnis gebracht hat. Bis 3.0 gab's auch nie ein echtes klares Konzept dahinter.

    Natürlich ist die Entwicklung etwas anders als bei Linuxsoft, es wird mehr Wert auf Stabilität gelegt als an neue zur Teil sinnlose (meiner persönlicher Meinung nach) Funktionen (z.B. das Abbilden des Signals am LCD -Bildschirm). Ich denke es gibt keinen bei dem Linuxsoft nicht einmal abgestürzt ist. Dagen ist BR-Soft in letzten Versionen ab 1.6 nach wie vor um einiges stabiler. Ist auch schliesslich die offizielle Entwicklung mit eindeutiger Dokuvorteil.

    Daher möchte ich den Entwicklern danken, auch wenn keine neue Soft offiziell gibt und evtl. auch nicht geben wird.
     
  2. aseidel

    aseidel Institution Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.015
    Ort:
    Weimar, Thüringen
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    Sehr interessante Amerkungen. Bei mir ist auch eine Version größer 1.6 schon abgestürzt.
     
  3. Poker Face

    Poker Face Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Berlin
    @aseidel: Und Linux noch nie?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Also bei mir ist sie immer beim Zappen abgestürzt. Ausser die BN3.0 lief keine BN Software stabieler wie Linux. breites_
    Wenn Linux öfter als einmahl pro Woche abstürzt suche ich nach einer anderen Version. winken
    Gruß Gorcon
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    Hmm, einen Absturz hatte ich nie bei BN 2.0 und 2.01... Habe das Teil zwei Jahre.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Komisch ich brauchte meistens schon drei bis vier anläufe um die Box zu starten (Nach 15min immernoch kein Bild, aber keine Fehlermeldung)
    Erst mit der BN3.0 gabs diese Problem nicht mehr.
    Gruß Gorcon
     
  7. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    Dieses Phänomen kenne ich gar nicht. Auch die immer wieder kritisierten Umschaltzeiten sind nicht so schlecht. Auch nicht im Vergleich zu modernen Receivern. Das hochfahren aus dem Deep Standby ist natürlich zu lang mit ca.2min.
    Gruß Eike
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    die Umschaltzeiten der BN3.0 sind um einiges schneller als bei der alten version kommen aber noch lange nicht an Linux heran.
    Was an der BN3.0 hervorzuheben ist das man die Menüs die beim Umschalten aufpopen sehr schnell wegschalten kann. Bei der alten Version gabs dann immer noch blöde nachfragen ob man auch sicher währe. breites_
    Gruß Gorcon
     
  9. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    Bist Du Dir da sicher? Ich konnte nicht wirklich einen Unterschied feststellen - höchstens in Nuancen, die aber kaum der Rede wert sind.

    <small>[ 25. August 2003, 15:44: Beitrag editiert von: foo ]</small>
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    Das mit dem Umschaltzeiten sind doch aber nur Millisekunden oder so. Das zappen durch die ÖR dauert eine Sekunde, zwischen den Premiereprogrammen 1,5 oder so. Eine Galaxis Easy World schon ca.2sec. Die Humax BTCI wieder nur eine Sekunde. Ich hab das mal im Landen gemessen. Also DA liegt die BN2.01 nicht schlecht. Bei LINUX und BN 3.0 kam mir das mit ca 1.sec auch genauso schnell vor. Der Bediencomfort der BN 3.0 und die Benutzeroberfläche ist aber sehr gut. Daraum bin ich ja jetzt doch so "scharf" drauf. Aber wenn ich lese das einige Funktionen nicht unterstützt werden komme ich in Zweifel.
     

Diese Seite empfehlen