1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dachantennenkabel an DVB-T USB Stick anschließen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von dinahmight, 8. Juli 2009.

  1. dinahmight

    dinahmight Neuling

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe mir vor einigen Tagen diesen DVB-T USB Stick gekauft (AzureWave USB 2.0 DVB-T HDTV Stick + Fernbedienung: Amazon.de: Elektronik) und dabei war diese kleine Antenne die auch auf dem Bild zu sehen ist.

    Da der Empfang nicht so gut war, habe ich eine Zimmerantenne (von meinem ehemaligen DVB-T Receiver) angeschlossen und der Empfang war dann auch deutlich besser. Jetzt habe ich mir überlegt, dass ich doch auch die Dachantenne nutzen könnte.

    Ich habe die Vermieterin gefragt, da ich etwas irritiert war, da zwei weiße Kabel aus der Wand kamen - sie sagte auf dem Dach ist zum einen die Antenne für DVB-T und eine Satellitenschüssel und daher kämen die Kabel. Das Kabel der Satellitenschüssel habe ich dem Anschluss nach als solches identifizieren können (es passt auch an einen SAT receiver) - es geht also um das andere Kabel, was demnach von der Dachantenne kommen müsste.

    Mein Problem ist nun, dass an dem Kabel kein Stecker dran ist (den hat der Vormieter leider abgemacht und mitgenommen) und ich weiß nicht genau, was für einen Stecker ich benötige, damit ich das Kabel an den DVB-T USB Stick anschließen kann. Wahrscheinlich müssten die Kabel eigentlich IN der Wand sein und nicht rausgucken, aber über der Dose ist keine Verblendung, daher kommen die Kabel nur so aus der Wand - was aber für meine Zwecke in Ordnung ist.

    Wenn ich mir den Eingang des USB Sticks anschaue und mit dem Stecker der mitgelieferten Antenne bzw. der Zimmerantenne vergleiche, dann benötige ich irgendwie sowas: Volltextsuche - Satshop www.SATVERSAND24.de - also einen Stecker mit einem Pin in der Mitte, der dann in die Öffnung des USB Sticks passt.

    Könnt Ihr mir sagen, ob das der richtige Stecker wäre und ob ich diesen "einfach" so auf das Kabel setzen kann, um die Dachantenne zu verwenden?

    Sorry für die laienhafte Beschreibung, aber ich kenne mich damit überhaupt nicht aus - Frauen & Technik halt ;-)

    Herzlichen Dank für Eure Hilfe!
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Dachantennenkabel an DVB-T USB Stick anschließen

    Hallo und willkommen im Forum, dinahmight
    Wenn ich richtig geschaut habe, hat der Stick eine IEC-Buchse, wie man sie von Fernsehern her kennt. Wenn die Buchse am Stick weiblich ist, dann benötigst du einen männlichen Stecker. Ist die Buchse am Stick männlich, dann brauchst du einen weiblichen Stecker. Oder du machst eine Antennendose an das vorhandene Kabel. Anschlusskabel scheint ja dem Stick beizuliegen.
    Ist dir das alles zu kompliziert, geh zu einem Fachmann, der hilft dir schon weiter.
    Gruß
    Reinhold
     
  3. dinahmight

    dinahmight Neuling

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Dachantennenkabel an DVB-T USB Stick anschließen

    Hallo Reinhold,

    vielen Dank für deine schnelle Antwort! Wenn ich mir das so anschaue, brauche ich einen "männlichen" Stecker für den "weiblichen" Anschluss am Stick selbst - dann müsste dieser hier:

    Volltextsuche - Satshop www.SATVERSAND24.de - der mit dem Pin ;) doch der Richtige sein, oder?

    Danke nochmal für deine Hilfe!
     
  4. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: Dachantennenkabel an DVB-T USB Stick anschließen

    Völlig richtig!
    An TV-Empfangsgeräten z. B. auch DVB-T USB-Sticks sind immer "weibliche" Stecker, also brauchst du einen "männlichen"!
     

Diese Seite empfehlen