1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DAB+ Radio/Radiowecker mit Antennenanschluss gesucht

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von Vodka-Redbull, 10. August 2011.

  1. Vodka-Redbull

    Vodka-Redbull Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2009
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    da bei uns DAB+ Grenzgebiet für den bundesweiten Multiplex ist und mein DAB+ Radio mit Wurfantenne die Sender nur am Fenster im obersten Stockwerk rein bekommt würd ich gerne einen Radiowecker mit Antennenanschluss haben um eine Außenantenne anschließen zu können.
    Kennt jemand welche? Möglichst unter 100€!
     
  2. Benjamin911

    Benjamin911 Silber Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DAB+ Radio/Radiowecker mit Antennenanschluss gesucht

    Gefragt wurde nach einem Gerät mit Antennenanschluss. Ob der Radiowecker von DUAL den hat, kann ich nicht sagen. Dein Tipp war also etwas kontraproduktiv.
    Gruß
    Reinhold
     
  4. Vodka-Redbull

    Vodka-Redbull Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2009
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: DAB+ Radio/Radiowecker mit Antennenanschluss gesucht

    er hat eine Wurfantenne wie ich der Anleitung entnehmen konnte.
     
  5. digi-john

    digi-john Silber Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2
    AW: DAB+ Radio/Radiowecker mit Antennenanschluss gesucht

    Der Clint L1 hat eine F-Buchse für externe Antenne aber,

    -er ist z.Zt. nicht mehr erhältlich und
    -er hat keine Weckfunktion

    :cool:
     
  6. fred333

    fred333 Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: DAB+ Radio/Radiowecker mit Antennenanschluss gesucht

    Es gibt Antennenkabel mit Krokodilklemme auf der einen und Antennenstecker auf der anderen Seite für Geräte ohne Antennenbuchse. Nur habe ich bei einem Internethändler gelesen, dass das Kabel in Deutschland nicht zugelassen ist. Dies gilt doch sicherlich nur für den Anschluss ans Kabelnetz. Weiß jemand mehr dazu?
     
  7. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DAB+ Radio/Radiowecker mit Antennenanschluss gesucht

    Hallo, fred333
    Die Dinger sind tatsächlich nicht erlaubt. Das steht auch immer in den Katalogen und in der Beschreibung auf den Internetseiten, wo sie angeboten werden. Schließt man ein Radio mit Teleskopantenne an eine Kabeldose an, dann produziert man ein Kabelleck, sodass im Umkreis von soundsoviel Metern die Radioprogramme mit einem anderen Radio (auch Autoradio) empfangen könnte. Deshalb sind sie eigentlich verboten. Aber wer prüft das schon nach?
    @Vodka-Redbull: Wenn du einen findigen Tüftler findest, kann man an ein Radio mit Wurfantenne eine Antennenbuchse dranmachen. Wird z.B. bei den Geräten von M3electronics (Markenname Muvid) oft gemacht, weil da statt einer Antennenbuchse nur ein Schwänzchen namens Wurfantenne aus dem Gehäuse kommt. Nachteil: Sobald man das Gehäuse öffnet, ist die Gewährleistung futsch.
    Gruß
    Reinhold
     
  8. h.265

    h.265 Silber Member

    Registriert seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: DAB+ Radio/Radiowecker mit Antennenanschluss gesucht

    Frag mal bei Terratec nach ob beim NOXON dRadio 100 die Antenne abnehmbar ist, leider erkennt man dieses nicht so richtig auf den Produktbildern. Weckfunktion hat es, Preis im Terratec Webshop €79,99. Lieferbar ist es aber erst ab KW37.
     
  9. diodator

    diodator Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DAB+ Radio/Radiowecker mit Antennenanschluss gesucht

    Hallo,

    mit den 100 EUR vielleicht nicht, aber trotzdem als Idee:
    Boston Solo XT Hifi-DAB UKW Radio mit RDS satin white: Amazon.de: Elektronik
    Soll eine geschraubte (F-Stecker) Teleskopantenne haben.

    Und noch eine Idee (die ich nutze): Radio über Zeitschaltuhr steuern. Ich habe eine DCF-Zeitschaltuhr mit 4 Weckzeiten und Countdown (sleep-Funktion)

    Viel Erfolg


    Nachtrag:
    Habe zu dem Boston nirgends etwas zu DAB+ gefunden. Das wird vermutlich nicht unterstützt! Als vor einem Kauf lieber nochmal testen oder genau gucken!!


    Nachtrag 2:
    Wie wäre es mit dem Sailor Plus SA-236 DAB/DAB+ Radiowecker? 100 EUR mit Antennenbuchse:
    Sailor Plus SA-236 DAB/DAB+ Radiowecker, Schwarz im Conrad Online Shop
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2011
  10. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DAB+ Radio/Radiowecker mit Antennenanschluss gesucht

    Bei Albrecht hab ich ein Gerät entdeckt, das dem Clint L1 Loki sehr ähnlich sieht. Ob da auch die Teleskopantenne an eine F-Buchse angeschraubt ist, müsste man direkt bei Albrecht mal nachfragen.
    Und das Clint hat doch einen Wecker neben dem Sleeptimer. Habs heute selber mal nachgesehen.
    Bei Geräten aus dem Vereinigten Königreich wäre ich vorsichtig, weil die manchmal kein DAB+ können, obwohl die Hardware es hergeben würde.
    Mahlzeit
    Reinhold
     

Diese Seite empfehlen