1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DAB Plus: Verein Digitalradio fordert Unterstützung von Politik

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. Januar 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.953
    Zustimmungen:
    376
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Während in Norwegen dieser Tage die UKW-Abschaltung angestoßen wird, gestaltet sich die Digitalisierung des Radios hierzulande weiterhin schwierig. Der Verein Digitalradio, dem unter anderem die ARD und Deutschlandradio angehören, fordert Bund und Länder zum Handeln auf.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.823
    Zustimmungen:
    2.601
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Allerdings haben sich viele andere europäische Staaten noch weniger für DAB+ engagiert als Deutschland.
     
  3. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.151
    Zustimmungen:
    4.969
    Punkte für Erfolge:
    213
    (y) so ist es. Das ist dringend nötig. Was bringen heute Kurzwellenradios in Neuwagen.
     
    Cha gefällt das.
  4. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.392
    Zustimmungen:
    818
    Punkte für Erfolge:
    123
    Wieso eine solche Verpflichtung? Wieso sollte dies als dringend notwendig angesehen werden? Wenn sich DAB+ durchsetzen soll, dann sollte es endlich auch attraktiv gestaltet werden, dann ergibt sich der Rest auch von allein. Solange das Angebot aber lückenhaft und starkt beschränkt in Bezug auf gewachsene Hörgewohnheiten ist, kann das natürlich nichts werden. Vielleicht mit Ausnahme von Bayern. Aber ansonsten.
    Meine Forderung wäre, dass Herr Steul persönlich für all meine Investitionen, welche sich aus seinen Forderungen zwangsläufig ergeben würden, aufkommen muss. ;) :D So, nun habe ich meinen Claim völlig eigennützig ebenfalls abgesteckt. ;)
     
  5. sanktnapf

    sanktnapf Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    3.128
    Zustimmungen:
    2.279
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Phlipps 6097 42 Zoll mit Sky+
    Sony BD Player S3700
    Samsung UE37B6000 mit Sky+
    Naja, beim Neuwagenkauf einen Aufpreis von 700 Euro zu verlangen, so wird das nix mit DAB :mad:
     
  6. RotzAufDerWiese

    RotzAufDerWiese Junior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    28
    Dr. Willi Steul, der unter anderem auch katholische Theologie studiert hat und in einem Alter ist, in dem andere in Rente gehen, fordert also die Unterstützung der Politik. Sein Theologie Studium wird bestimmt sehr hilfreich sein, denn er braucht einen großen Glauben wenn er fordert, das die "Politik" sich gerade in einem Mega-Wahljahr mit DAB Plus beschäftigen soll. Die "Politik" hat in diesem Jahr besseres zu tun, als die DAB Plus Einführung zu protegieren. In diesem Land gibt es so viele Baustellen, da wird man die Wähler bestimmt nicht mit einem konkreten UKW Abschaltermin, verärgern wollen. Auch eine DAB Plus Zwangsbeglückung beim Autokauf, kommt bestimmt nicht gut an.

    Tja, wenn alte Männer Technologien einführen, von den sie glauben das sie fortschrittlich sind, kommt dabei so was wie DAB Plus raus. Nebenbei bemerkt, DAB Plus ist so Vielfältig, das man in Köln das Schwarzwaldradio hören kann, aber nicht Radio Köln oder das Campus Radio. Sehr sinnvoll.

    Wenn man so sieht wer da alles aus dem Trog der ÖRs frisst, fordere ich die Abschaffung der ÖRs, aber ich glaube das die sogar DAB Plus überleben werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2017
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    Warten wir doch erst einmal ab, auf welches Echo die UKW Abschaltung in Norwegen stossen wird. Wieviele Leute wissen dort denn überhaupt von der bevorstehenden Abschaltung? Man kann ja keine Untertitel ins Programm einblenden...;)
    Oder hat man beim RDS die Sendernamen um einen Contdown ergänzt, damit jeder sieht wann die Abschaltung kommt?
     
  8. KL1900

    KL1900 Board Ikone

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    3.617
    Zustimmungen:
    829
    Punkte für Erfolge:
    123
    It's not a bug, it's a feature! ;)
     
  9. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    1.700
    Punkte für Erfolge:
    163
    Als das anaolge Satellitenfernsehen in Deutschland abgeschaltet wurde, hat an den extra geschalteten Hotlines kaum einer angerufen. Wenn man dort Radio hört, werden die Sender im eigenen Interesse darüber informieren.
     
  10. duddsig

    duddsig Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2012
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    HTPC / DVBViewer
    Das ist doch überhaupt nicht zu vergleichen. Aber diese Rechtfertigung mußte wohl trotzdem mal wieder sein.
    Die aktiv genutzte Anzahl von FM-Empfängern ist um ein zichfaches höher als selbige damals bei analogem TV. Die meisten Menschen nutzen aktuell mehrere FM-Radios am Tag an den verschiedensten Stellen. Und bitte nicht damit kommen "ich nutze nur noch DAB", da die hier Beteiligten nicht den Durchschnittsradiohörer darstellen.
    Aber das hatten wir doch alles schon (mehrmals)....
     

Diese Seite empfehlen