1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DAB Plus: Neuer bundesweiter Standort versorgt NRW

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. April 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.272
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    In Nordrhein-Westfalen wird der Umstieg auf digitales Radio weiter abgelehnt, empfangen kann man DAB Plus über den bundesweiten Multiplex dennoch. Ein neuer Senderstandort verbessert nun den Empfang vor allem der Privatradios.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Vertigo Man-iac

    Vertigo Man-iac Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    Liest irgendjemand die Texte, bevor sie veröffentlicht werden?

    Zitat (Titel): "DAB Plus: Neuer bundesweiter Standort versorgt NRW"

    Was ist denn ein bundesweiter Standort? Der müsste ja quasi überall im ganzen Bundesgebiet sein. Gemeint ist vermutlich ein neuer Standort in NRW, der das Sendegebiet mit dem bundesweiten Privatradio-Angebot versorgt. Das ist aber irgendwie nicht ganz das Gleiche?!
     
    NFS, Cha und NedFlanders gefällt das.
  3. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.723
    Zustimmungen:
    960
    Punkte für Erfolge:
    123
    Stimmt. Wirklich sehr unglücklich formuliert.
     
  4. Vodka-Redbull

    Vodka-Redbull Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2009
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    die sollen mal lieber Münster aufschalten! Die brauchen ja ewig dafür! ja ich weiß, im Juni soll er angeblich endlich kommen. Abwarten...
     
  5. Artchi

    Artchi Silber Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2013
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50GTW60 (50 Zoll NeoPlasma)
    YAMAHA RX-S600D (AV-Receiver)
    Magnat Quantum 675 Standlautsprecher und 67 Center
    Auch Praktikanten müssen mal eine News schreiben dürfen. :LOL:
     
  6. SAMS

    SAMS Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    4.049
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    Aber das üben wir nochmal, gelle??! ;)
     
  7. SAMS

    SAMS Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    4.049
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    So siehts aus.
    Vielleicht kommt dann ja auch hier die Meldung, das von Münster aus der Kanal 5C in Betrieb genommen wurde ;)
     
  8. Cha

    Cha Gold Member

    Registriert seit:
    3. April 2015
    Beiträge:
    1.320
    Zustimmungen:
    268
    Punkte für Erfolge:
    93
    Aber muss es wirklich jede News sein?
     
  9. Medienmogul

    Medienmogul Großkapitalist Premium

    Registriert seit:
    30. September 2012
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    364
    Punkte für Erfolge:
    93
    Was ist das denn jetzt für ein Quatsch? Zu Analog-Zeiten wurde die ARD auf Kanal 30 von der Nordhelle gesendet. West 3 kam hingegen von einem 2 km entfernten Fernsehturm auf Kanal 60.

    Was diese Regelung sollte, habe ich nie verstanden.

    Mit der Analog-Abschaltung ging dann der gesamte Sendebetrieb auf die Nordhelle über.

    Wenn ich es richtig verstanden habe, hat man jetzt den alten ZDF / West 3 Sender reaktiviert, um darüber den DAB+ Bundesmux auf Kanal 5 VHF auszustrahlen.

    Das halte ich für ausgemachten Blödsinn. :mad:

    Warum braucht man 2 Sender direkt nebeneinander?

    Meines Wissens hat man in Velbert-Langenberg, in Düsseldorf und in Dortmund jeweils alles auf einen Turm getan.

    Das geht also. :D

    Noch chaotischer ist die Lage in Köln:

    Die beiden DVB-T2 Testmuxe, die 24 regulären DVB-T Fernsehprogramme, der DAB+ Bundesmux auf Kanal 5 und das UKW-Programm "Radio Erft" kommen alle vom Colonius, der mit seinen 260 Metern den Kölner Dom um mehr als 100 Meter überragt.

    Radio Köln, Domradio und der Uni-Sender kommen hingegen von der Sternengasse.

    Die völlig überflüssigen UKW-Sender des WDR (in erster Linie "Frequenzkiller" für die ARD-eigenen Konkurrenz-Popwellen von der Sackpfeife und von Rheinland-Pfalz' höchstes Gebäude, dem Sender Scharteberg) sitzen innerhalb der Kölner Innenstadt an einem 3. Standort. Von dort kommt auch der WDR-DAB+ Landesmux.

    Noch weiter östlich hat dann "Radio Berg" einen UKW-Sender im Stadtgebiet, der eine UKW-Frequenz der Amerikaner kaputt macht.

    Wenn man sich dieses Chaos anguckt, habe ich da immer das Gefühl, dass es um persönliche Befindlichkeiten einzelner Wichtigtuer geht und dass man aufgehört hat, mit Vernunft an die Sache heran zu gehen. :mad:
     
  10. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.046
    Zustimmungen:
    229
    Punkte für Erfolge:
    73
    absolut simpel: Die Türme werden unterschiedliche Betreiber haben. Der WDR lässt nichts unversucht um den Ausbau des Bundesmuxes zu blockieren/verzögern und stellt daher seine Türme nicht für MediaBroadcast zu Verfügung.

    Somit stehen für den Bundesmux nur die Türme zur Verfügung die nicht den WDR gehören.
     

Diese Seite empfehlen