1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DAB Plus: NDR Schlagerradio noch im Sommer?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. Juni 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.345
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das lange geplante Schlagerradio des Norddeutschen Rundfunks (NDR) im digitalen Radio steht kurz vor dem Sendestart. Vor allem von Seiten der privaten Rundfunkanbieter regt sich jedoch Widerstand.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. harrym

    harrym Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2003
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Technisat HD-Vision 40
    Technisat Multitenne
    Technisat TechniCorder STC
    Der NDR sollte erstmal die Reichweite über DAB+ ausbauen, bevor neue Sender ausgestrahlt werden.
     
  3. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.881
    Zustimmungen:
    4.168
    Punkte für Erfolge:
    213
    Sage das selten, aber hier haben die privaten Verbände recht.
     
  4. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    810
    Punkte für Erfolge:
    123
    Nicht nur DAB+, selbst bei UKW hat es der NDR bis heute nicht geschafft, NDR Info (ehemals NDR4) in seinem Sendegebiet flächendeckend aufzuschalten. Hier sollte sich der NDR lieber drauf konzentrieren.
    Auf UKW wurde der Schlager nahezu abgeschaltet (NDR1-Wellen) aber dafür jetzt den Schlager über DAB+ aufschalten. Großes Kino! Insbesondere für die älteren Leute, die da sicher großenteils die Zielgruppe sind und ihr UKW-Küchenradio einmotten dürfen.
     
  5. Hallenser1

    Hallenser1 Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    3.387
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73

    Dann koordiniere im Jahre 2016 doch mal eine paar reichweitenstarke UKW Frequenzen,wenn du das schaffst,Hut ab. Was bis heute keine reichweitenstarken UKW Sender hat,bekommt diese maximal noch wenn ein bestehendes Programm diese abgibt wie im Falle von zuletzt BFBS, Ansonsten keine Chance. Die einzige Möglichkeit alle NDR Programme flächendeckend auf die Antenne zu bekommen ist DAB+ und da kommt beim NDR dieses Jahr noch einiges.

    Informationen zum DAB+ Sendernetzausbau in 2016
     
  6. Joggerradio

    Joggerradio Junior Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2015
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Den Unmut der Betreiber vom Schlagerparadies kann ich verstehen. Sie haben schließlich eines der Zugpferde von DAB+ ins Leben gerufen. Den privaten Verbänden waren Schlagerhörer bislang wurscht. Das ist geheuchelte Sympathie.
    Den Unmut über schlechte Empfangsmöglichkeiten von NDR Info kann ich auch nachvollziehen.
    Ich habe mich darüber mehrfach beim NDR beschwert. Die Antwort war immer das Gleiche: Uns stehen keine leistungsstarken Frequenzen mehr zur Verfügung. Und für den Ausbau von DAB+, was dann die logische Konsequenz gewesen wäre, fehlt uns das Geld.
    Mir ist die Aussicht auf guten Empfang ab Herbst in Osnabrück auch wichtiger als ein zusätzliches Schlagerprogramm. Brauche ich nicht. Aber wenn es dafür sorgt, dass sich die bislang klägliche Akzeptanz von DAB+ in Norddeutschland verbessert, soll es mir recht sein. Nur ein gut ausgebautes Programmangebot sorgt für Neugier und Verkäufe von Digitalradios, wie die zuletzt bei teltarif.de gemeldeten Absatzzahlen in Bayern beweisen. (Bestimmt haben auch viele Ältere, die Bayern Plus und Heimat hören wollen, eins gekauft)
     

Diese Seite empfehlen