1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DAB+ Funktion DRC *Tief *Hoch Aus* ?

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von goto2, 11. Februar 2014.

  1. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    funktioniert bei Euch DRC *Tief *Hoch
    bei mir nicht
    weder bei meinem Uhren Radio noch bei meinem PDAQ100


    ich höre da irgendwie keinen Unterschied
    wenn ich Tief oder Hoch oder Aus stelle
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DAB+ Funktion DRC *Tief *Hoch Aus* ?

    Nutzen das die deutschen Radiosender überhaupt?
     
  3. stefsch

    stefsch Silber Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2012
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: DAB+ Funktion DRC *Tief *Hoch Aus* ?

    Hat mein Dual Dab 4 auch. Aber was soll das überhaupt sein :confused:.

    stefsch
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DAB+ Funktion DRC *Tief *Hoch Aus* ?

    Das ist vergleichbar mit dem "Midnight Mode" an deinem Heimkino-Receiver. Wenn du das aktivierst, wird der Dynamikumfang reduziert – also der Unterschied zwischen dem leisesten und lautesten Ton.

    Allerdings funktioniert das eben nur dann, wenn der Sender eine entsprechende Information mit ins Signal kodiert, das dann vom Empfänger ausgewertet wird. Das ist praktisch eine "Lautstärkekurve", mit der dann das Radio die Wiedergabe lauter und leiser stellt, um eben diese Lautstärkeschwankungen auszugleichen.

    Problem ist halt, dass die meisten Radiostationen wohl ohnehin schon ihren Ton durch den Dynamikkompressor jagen, also immer am Anschlag senden, und dieses Steuersignal nicht per DAB übermitteln.

    Daher hat es keinerlei Auswirkungen, wenn du das einschaltest.
     
  5. stefsch

    stefsch Silber Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2012
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: DAB+ Funktion DRC *Tief *Hoch Aus* ?

    sowas hatte ich mir schon gedacht, das wird (wie viele andere digitale Funktionsmöglichkeiten) wahrscheinlich nie genutzt. Wenn, müsste das "Vorschrift werden", aber das hat schon bei der verordneten "Lautstärkebremse" in Funk und Fernsehen nur mäßig geklappt. Oder täusche ich mich da....

    stefsch
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DAB+ Funktion DRC *Tief *Hoch Aus* ?

    Ja, das ist halt eine absolut sinnvolle Funktion, also warum sollte man sie umsetzen? ;)

    Zumal ja 99% der Nutzer ohnehin nicht verstehen, wozu das gut sein soll.
     
  7. stefsch

    stefsch Silber Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2012
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: DAB+ Funktion DRC *Tief *Hoch Aus* ?

    jetzt sind es ja nur noch 98%........:D.

    stefsch
     
  8. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DAB+ Funktion DRC *Tief *Hoch Aus* ?

    ich dachte das wär so eine Art ALC Auto Level Control auf Digital Basis?
    manche Sender sind leider etwas leise und manche zu laut
    dachte das man es damit etwas ausgleichen kann so wie beim LED TV z.b. ?
    wenn ich das richtig verstanden habe kann man das also abschalten
    Funktion geht nicht weil die das Sender nicht machen ?
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DAB+ Funktion DRC *Tief *Hoch Aus* ?

    Ja, im Prinzip ist es genau das. Jedoch funktioniert das nur, wenn der Sender selbst das Steuerungssignal mitliefert.
     
  10. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.121
    Zustimmungen:
    660
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: DAB+ Funktion DRC *Tief *Hoch Aus* ?

    Richtig, DRC funktioniert nur wenn der Höfunk-Sender entsprechende Informationen mitsendet.
     

Diese Seite empfehlen