1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Da kommen noch viele Leichen aus dem Keller

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von zoe, 6. April 2002.

  1. zoe

    zoe Junior Member

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    In den nächsten Wochen werden bestimmt noch viele Skandale rund um Kirch aufgedeckt.
    -------------------------------------------------
    Der Finanzchef der KirchGruppe, Brian McCamman Cook, muss Zeitungsmeldungen zufolge eventuell seinen Hut nehmen. Grund: Er war während der Verhandlungen mit den Gläubigern um die Kirch-Zukunft in Urlaub gefahren. Wichtiger dürfte allerdings sein, dass es Cook nicht gelungen ist, die Finanzsituation des vor dem Aus stehenden Kirch-Imperiums für die Verhandlungspartner transparent zu machen. So habe er angeblich vergessen, 50 Millionen Euro Schulden anzugeben.
    ------------------------------------------------- [​IMG] [​IMG]
     
  2. LarsH

    LarsH Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Deutschland
    50 Mio € ? Das sind bei 6,5 Mrd € Peanuts [​IMG]
     
  3. HannoverGay

    HannoverGay Junior Member

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Hannover
    Also wer 50 Millionen € als Peanuts bezeichnet, der hat wohl jeden Realitätssinn verloren.
     
  4. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von HannoverGay]Also wer 50 Millionen € als Peanuts bezeichnet, der hat wohl jeden Realitätssinn verloren.</strong><hr></blockquote>

    50 Mio. € ist in dieser Grössenordnung nicht viel. Für den normalen Menschen ist das natürlich viel Geld, aber nicht in diesem Gewerbe.


    Grüsse,

    CableDX
     
  5. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    Ich muss Cable Recht geben. Ich sitze im Wirtschaftsausschuss des BR in einer grossen AG. Dort werden Zahlungen von bis zu 20 Mio € garnicht vom Vorstand abgesegnet, dass ein einer Machen, der weiter unten in der Kariereleiter steht, 20 € juckt die nicht im geringsten und wenn es um Mrd. geht, dann sind 50 Mio nicht viel. Der Spruch von den Peanuts kommt ueberigends vom ehemaligen dt. Bank Boss, der bezeichnete damals 50 Mio DM als Peanuts bei der Schneiderpleite

    <small>[ 07. April 2002, 13:32: Beitrag editiert von: noeler ]</small>
     

Diese Seite empfehlen