1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Da geht noch was

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 15. Februar 2014.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.166
    Zustimmungen:
    922
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Conrad (Florian David Fitz) beschränkt Besuche bei seinen Eltern auf ein Minimum, denn sein mürrischer Vater Carl (Henry Hübchen) lässt kein gutes Haar an seinem Sohn und dessen Frau Tamara (Thekla Reuten). Conrads Sohn Jonas (Marius Haas) geht bei Besuchen deshalb auf Nummer sicher: Das Codewort "Erdbeerkuchen" heißt: Flucht ergreifen. Beim alljährlichen Geburtstagstreffen überrascht Mutter Helene (Leslie Malton) jedoch mit Neuigkeiten: Sie hat Carl nach über vierzig Ehejahren verlassen und bittet ihren Sohn nun, bei ihm im Familienhaus vorbeizuschauen. Dort findet Conrad seinen Vater in Selbstmitleid versinkend in einem Haufen Bierdosen vor. Als Carl sich bei einem Sturz in den familieneigenen Swimmingpool heftig verletzt, muss Conrad mit seinem Sohn notgedrungen in sein altes Jugendzimmer einziehen, um sich um den mürrischen Patienten zu kümmern. Drei Generationen unter einem Dach: Kann das überhaupt gutgehen?

    Da geht noch was, ist eine gutgelaunte Generations Tragikomödie aus deutschen Landen mit einem tollen Florian David Fitz und einem köstlichen Henry Hübchen. Zwischen Thekla Reuten und Fitz stimmt aber die Chemie irgendwie nicht, ansonsten hab ich mich gut unterhalten. 7/10

    [​IMG]
     
  2. seagal1

    seagal1 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    1.969
    Zustimmungen:
    206
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, Edision Argus Vip2, ET 9200, ET 9500, ET 8500, Sony BRAVIA KDL-40EX707
    AW: Da geht noch was

    Ich gebe nur 5/10 Punkte.

    Der Film hat sicher seine witzigen Momente und Henry Hübchen als zynisch, grantelnder Vater, der seinem Sohn Conrad (Florian David Fitz) nie Liebe geben konnte, sondern nur Forderungen an ihn stellte, überzeugt in dieser deutschen Komödie. Je länger der Streifen aber dauert, um so flacher wird das ganze und gipfelt in einer absurden Busbahnhof-Szene. Ernstere Untertöne, die den Film interessant machen, werden tlw. abrupt platt gemacht. Was bleibt ist ein für mich nur durchschnittlicher Film, der sich nicht zwischen Komödie und Ernsthaftigkeit entscheiden kann und die Kombination von beidem in dieser Version ein wenig in die Hose geht.
     
  3. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.166
    Zustimmungen:
    922
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: Da geht noch was

    Die Busbahnhofszene fand ich auch eher lächerlich.:winken:
     

Diese Seite empfehlen