1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Da fällt mir nix mehr ein!

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von ukroll96, 26. Januar 2011.

  1. ukroll96

    ukroll96 Guest

  2. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Da fällt mir nix mehr ein!

    Na das setzt aber was, wenn Justizia das hört ;)

    Aber es ist schon ein Ding, wenn nicht vor der Verhandlung geprüft wird, ob die Schöffen der Verhandlung überhaupt folgen können. Am letztendlichen Ergebnis wird das sicher nichts ändern, nur wird mal wieder eine Menge Geld aus Dummheit verbrannt. Aber das fällt ja schon fast nicht mehr ins Gewicht, bei der Unfähigkeit, die einem jeden Tag wieder vorgeführt wird.
     
  3. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Da fällt mir nix mehr ein!

    ... und in den USA soll eine Katze in die Jury berufen werden.
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Da fällt mir nix mehr ein!

    Was genau findest du daran unglaublich? :confused:
     
  5. dittsche

    dittsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    1.742
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Da fällt mir nix mehr ein!

    Verstehe ich auch nicht :confused:

    Die Auswahl der Schöffen ging halt in die Hose. Aber wo Menschen arbeiten, werden auch Fehler gemacht. Wieso soll dies nicht auch im Bereich der Justiz gelten ?
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Da fällt mir nix mehr ein!

    Vor allem frage ich mich, welchen Teil davon er unglaublich findet. Dass ein Schöffe berufen wurde, der nicht richtig Deutsch kann, oder dass ein Schöffe Deutsch können muss?
     
  7. AW: Da fällt mir nix mehr ein!

    Fehler bei der Auswahl sind durchaus nachvollziehbar, kann passieren.

    Spätestens bei der Vereidigung sollte den Beteiligten allerdings ein Licht aufgehen, oder setze ich da zu hoch an? :)
     
  8. ukroll96

    ukroll96 Guest

    AW: Da fällt mir nix mehr ein!

    Was mich daran wundert ist, hat das keiner mitbekommen? Für mich leider nicht nachvollziehbar, dass man einen Schöffen nimmt, der der Verhandlung nicht folgen kann, aber wenn es das Normalste dieser Welt ist, dann wird es wohl so sein, zumal dann ja auch klar ist, dass dieses Verhandlung dann null und nichtig ist.
     
  9. dittsche

    dittsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    1.742
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Da fällt mir nix mehr ein!

    Liegt aber vielleicht auch daran, dass Schöffen oftmals nur stumm dasitzen ;) Es gibt Verhandlungen, da hört der Verteidiger von Schöffen kein Wort ( das gleich gilt für Verhandlungen vor dem Arbeitsgericht ).

    Da kann es evtl. auch noch nicht gerügt werden.

    Der Richter hätte es aber schon erkennen können. Trotzdem komische Sache. Ob er am Austauschen und einer Prozeßverschleppung ein gesteigertes Interesse hatte, steht schon wieder auf einem anderen Blatt ;)

    @ Gag: Ich gehe mal davon aus, dass hier ganz großer Konsens herrscht, dass Schöffen Deutsch können müssen. Ich glaube die Entrüstung des TE geht schon in die Richtung, wieso der erst berufen wurde.
     
  10. Proon

    Proon Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Da fällt mir nix mehr ein!

    So so, also, da ja in einem freiheitlich demokratischen Rechtssystem die Juristerei ein eben solches Gewerbe ist wie auch jede andere Handwerksarbeit, ist und darf Irren keinesfalls ausgeschlossen werden.
    Wenn man bedenkt, dass gerichtliche Irrtümer in den USA, die Todesstrafe betreffend, immerhin schon auf knap 37 % zurückgegangen sind, hat man schon einen gewissen Grund zur Freude, oder?
    Solche Auswüchse westlicher Kultur sorgen jedenfalls unbestritten für ne Menge Gaudi und nur das allein zählt letztendlich in unserer Spaßgesellschaft, lol!
    Grüßele Proonly
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2011

Diese Seite empfehlen