1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

D02 Kabelkarte in Sat-Receiver / iCord oder interner DVB-S2 Receiver

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von jpimhoff, 14. Februar 2010.

  1. jpimhoff

    jpimhoff Neuling

    Registriert seit:
    14. Februar 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,

    erstmal muss ich ein großes Lob an das Forum aussprechen, ich habe hier schon sehr viele nützliche Tipps erhalten und viele meiner Fragen wurden beantwortet. Mein jetziges Problem allerdings wurde zwar in ein paar Threads schon diskutiert, allerdings mit etwas anderen Variablen als bei mir.

    Also, ich bin seit langem Sky-Abonnent über Kabel (Kabel Deutschland). Meine Smartcard ist eine D02 Karte von Nagravision, ausgestellt von Kabel Deutschland. Nun ziehe ich in eine andere Stadt in eine Wohnung, in der es anstatt Kabel nur DVB-T gibt. Deshalb muss eine Satellitenschüssel her. Mein alter Wohnsitz bleibt erhalten und ich möchte möglichst an beiden Orten Sky (übrigens komplett mit HD) empfangen. Daher mein Plan: Ich kaufe mir einen digitalen Sat-Receiver (Humax iCord) für die neue Stadt und nehme meine SmartCard immer mit. Ich habe schon von beidem gelesen, die einen sagen, dass es geht, die anderen behaupten das Gegenteil. Anscheinend hängt hier auch viel vom Kartentyp ab.

    Meine zweite Frage: falls das so klappt, könnte man auch einen LCD mit DVB-S2 kaufen und sich so den externen Sat-Receiver sparen?

    Vielen Dank schon jetzt für eure Antworten!
    jp
     
  2. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    19.059
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: D02 Kabelkarte in Sat-Receiver / iCord oder interner DVB-S2 Receiver

    Zunächst, es sollte gehen.

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...n-letztes-update-15-10-2009-a.html#post517850 das ist das entscheidende für Dich.
    Du benötigst bei der LCD-Variante und bei der iCord-Variante ein Modul (Alphacrypt light) Dort muss die SmartCard rein.
     
  3. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: D02 Kabelkarte in Sat-Receiver / iCord oder interner DVB-S2 Receiver

    Grundsätzlich kannst du eine D02-Kabelkarte in bestimmten Satreceivern nutzen (bis zum Ablauf des Freischaltsignals => Karte muss i.d.R. alle 4-6 Wochen mal wieder in einen Kabelreceiver). Für die SD-Kanäle kannst du aus dieser Liste

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...nds-videoguard-nagravision-3-satreceiver.html

    einen zertifizierten Receiver mit der Bezeichnung
    Nagravision 3-BC-KL-S02-SC .... nehmen (wichtig ist das BC).

    Einen zertifizierten HD-Receiver für deine Konstellation gibt es nicht. Wenn du mit der D02-Karte auch die HD-Kanäle über Sat sehen willst, musst du auf einen ("freien") HD-Receiver mit CI-Einschub (*) ausweichen und ein CI-Modul (z.B. Alphacrypt light) kaufen. Alternativ kannst du natürlich auch einen Flachbildschirm mit integriertem HD-Satreceiver und CI-Einschub kaufen; was aber i.d.R. deutlich teurer ist. Achtung: Nicht alle (integrierte) Receiver unterstützen die Multifeedoption für das Sportportal (Auswahl der einzelnen Spiele/Unterkanäle).

    Bei Interesse kann ich dir auch einen gebrauchten Technisat Digibox Beta 1 oder Beta 2 für 30 € bzw. 45 € (plus Porto) anbieten.

    * Möglicherweise kann auch ein freier Receiver mit integriertem Kartenleser mittels besonderer Software zu einem Multikartenleser umfunktioniert werden, d.h. es wäre dann kein zusätzliches CI-Modul erforderlich. In dem Bereich kann ich dir jedoch nicht weiterhelfen.
     
  4. Hoff

    Hoff Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: D02 Kabelkarte in Sat-Receiver / iCord oder interner DVB-S2 Receiver

    Hallo,

    habe schon überall gesucht aber nichts passendes gefunden.

    Ich habe den Humax ICord mit dem AlphaCrypt-Classic Modul (beides auf neusten Software-Stand) und der Sky/D02 Karte.

    Alle Programe funktionieren einwandfrei, nur wenn der Jugendschutz-Pin eingegeben werden muß, kommt die Fehlermeldung 303 keine Smartkarte gesteckt!

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    Vielen Dank schon mal für eure Tipps.

    Gruß
    Jens
     
  5. dogvienna

    dogvienna Silber Member

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat Digit Sat NCI
    WISI OR605
    WISI OR252
    AW: D02 Kabelkarte in Sat-Receiver / iCord oder interner DVB-S2 Receiver

    Du kannst im Menue vom AC-Classic den Jugendschutz abschalten.
     
  6. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: D02 Kabelkarte in Sat-Receiver / iCord oder interner DVB-S2 Receiver

    Möglicherweise nutzt er nicht den "freien" iCord sondern den zertifizierten iCord PDR, der für die Freischaltung des JS-PIN die Karte im internen Kartenleser "sucht" - dort ist aber ja gar keine Karte drin.
     
  7. dogvienna

    dogvienna Silber Member

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat Digit Sat NCI
    WISI OR605
    WISI OR252
    AW: D02 Kabelkarte in Sat-Receiver / iCord oder interner DVB-S2 Receiver

    Ich benutze auch so einen Sky Receiver (Digit Sat NCI) mit CI-Slot.
    Wenn im internen Kartenleser (Nagra) keine Sky Karte drinn ist, wird nur
    der Gerätepin vom AC Modul das im CI Slot mit der Sky Karte steckt einmal
    abgefragt und schon funktioniert alles ohne den nervenden Jugendschutz.
    Allerdings wenn ich die Karte vom 2.Sky-Abo in den internen Kartenleser
    zusätzlich stecke wird wieder der Jugendschutzpin abgefragt.
    Es gibt im Haushalt wo ich lebe keine Kinder oder Jugendliche.
     
  8. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: D02 Kabelkarte in Sat-Receiver / iCord oder interner DVB-S2 Receiver

    Mir ist noch eingefallen, dass ich mal ein Video eines Fachhändlers mit Vorstellung der Humax iCord HD+ gesehen, dass dieses Problem des HD+ Receivers erwähnt. Ich weiss jetzt nicht mehr in welchem Teil (1 oder2) das angesprochen wird. Vielleicht mal die beiden Videos ansehen.

    Teil 1 hier
    YouTube - Vorstellung des neuen HUMAX iCord HD+ Sat Receiver Teil 1

    Teil 2 hier
    YouTube - Vorstellung des neuen HUMAX iCord HD+ Sat Receiver Teil 2
     
  9. Hoff

    Hoff Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: D02 Kabelkarte in Sat-Receiver / iCord oder interner DVB-S2 Receiver

    Hallo,

    vielen Dank für die Tipps! Den Jugendschutz hatte ich schon ausgestellt, das hatte aber auch nicht funktioniert.

    Es wird auch erst gar nicht nach einer Pin gefragt. Wenn man eine Sendung mit Jugendschutz drückt, kommt gleich die Fehlermeldung 303 ohne Pin Abfrage.

    Den Receiver hab ich neu über Ebay gekauft, ob das ein freier oder zertifizierter weiss ich nicht.

    Habe jetzt jemanden der den Humax übernehmen würde.

    Würde das mit dem Vantage HD 8000 CS evtl. funktionieren?
    Wenn ich das richtig verstanden habe, kann man den doch als Kabel oder Sat Receiver benutzen.


    Gruß
    Jens
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2010
  10. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: D02 Kabelkarte in Sat-Receiver / iCord oder interner DVB-S2 Receiver

    Nur mal so aus Neugierde: Was steht denn auf dem Receiver vorne rechts darauf (HD+, ...Premiere geeignet oder keins von beiden) ?
     

Diese Seite empfehlen