1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

D-Radio Wissen soll zu Alternativem Pseudo-Jugendradio werden

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von Martyn, 4. Januar 2013.

  1. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.860
    Zustimmungen:
    2.629
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Anzeige
    Hab im ukwtv.de Forum gelesen das Deutschlandradio offenbar D-Rardio Wissen einstellen will, und stattdessen ein Jugendradio mit alternativen Inhalten etablieren will.

    Wobei man davon ausgehen kann, das sowas aber ohnehin nicht von Jugendlichen und Jungen Erwachsenen gehört wird, sondern eher von den FM4 / egoFM / on3radio Hörern die aber meist in den Vierzigern sind.

    Allerdings ist dieser Markt so klein, das er eigentlich mit FM4 / egoFM und on3radio mehr als genug bedient ist.

    Die einzige Hoffnung ist, das wenn das D-Radio Alternativradio dann über das Bundesboquet verbreitet ist, on3radio die Grundlage entzogen wird, dann der BR dann einen halbwegs massentauglichen Jugendsender auf die Beine stellt, der auch hörbar ist. ;)
     
  2. Hallenser1

    Hallenser1 Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: D-Radio Wissen soll zu Alternativem Pseudo-Jugendradio werden

    Nein, weitere Chartsdudler braucht es auch beim BR nicht, die haben wir bundesweit genug.
     
  3. WWizard2

    WWizard2 Silber Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Kathrein CAS 90
    2x Kathrein UAS 484
    2x ASTRO SBX478 m. UWS 78
    Hotbird 13, Astra 1, Astra 3A, Astra 2F

    1x Kathrein CAS 90
    4x Single 0,2dB
    DVB-T Antenne :
    Televes DAT 45+Axing TA 3-00
    empfangene Sender:
    Aachen, Köln, Langenberg, Düsseldorf, Essen, Wuppertal
    Ahrweiler, Heerlen, Roermond, Luik
    AW: D-Radio Wissen soll zu Alternativem Pseudo-Jugendradio werden

    .... außer in NRW....
     
  4. Hallenser1

    Hallenser1 Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: D-Radio Wissen soll zu Alternativem Pseudo-Jugendradio werden

    Auch da dudeln Programm wie Einslive und die Lokalradios schon die Charts hoch und runter.Nimmt man DAB+ noch dazu hat man dann noch Energy,Kiss FM und Einslive diggi.;)
     
  5. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: D-Radio Wissen soll zu Alternativem Pseudo-Jugendradio werden

    Genauso wie es ene Menge Jugendlicher gibt, die im TV nicht auf Realitydoku- und US-Massenware stehen, gibts auch im Radio Bedarf für Alternativen. Diese Klischeemässige Inhalte-Alters-Zuordnung ist Unfug. Das WIE ist die Frage.

    Auch Jugendliche interessieren sich für gehobene Inhalte, möchten Sie aber anders aufbereitet haben als zB Senioren. Eine entsprechende Sparte hat also Ihre Berechtigung.
     
  6. DR-T

    DR-T Senior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2010
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    analogradio ;-)
    röhrenfernseher ;-)
    dvb-t
    dvb-c (eigentlich dvb-k)
    AW: D-Radio Wissen soll zu Alternativem Pseudo-Jugendradio werden

    dt64 hatte mal gesamtdeutsche jugendradioansätze. sicher hätte es das programm (heute sputnik) in der damaligen form schwer gehabt. mit den wortbeiträgen haben wir ja unsere schwierigkeiten, selbst dradio wissen recherchiert nicht immer so sauber, daß man das wissen getrost "einhirnen" könnte. bei der gelegenheit warne ich gleich mal vor den medien. selber suchen und finden ist immernoch die sicherste methode.
    :(
     
  7. Heinbloed

    Heinbloed Guest

    AW: D-Radio Wissen soll zu Alternativem Pseudo-Jugendradio werden

    Wenn es denn da zu kommt, dass d-radio wissen eingestellt wird, halte ich es für einen Verlust; es gibt doch nichts Vergleichbares:mad:
     
  8. fred333

    fred333 Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: D-Radio Wissen soll zu Alternativem Pseudo-Jugendradio werden

    In DRadio Wissen mit dem dämlichen Slogan "Hirn will Arbeit" ist im Tagesprogramm eine ungeordnete Ansammlung von Pseudowissen zu hören - unterbrochen von elektronischen Klängen. Das Programm halte ich in der jetzigen Form für absolut verzichtbar. Da fühle ich mich beim Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur (Deutschlandradio Berlin) wesentlich besser informiert.

    Im Musikprogramm von DRadio Wissen ist mein persönliches Highlight die Sendung Nightflight mit Alan Bangs, sonntags von 23-24 Uhr.
     
  9. fred333

    fred333 Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: D-Radio Wissen soll zu Alternativem Pseudo-Jugendradio werden

    Gestern habe ich nach längerer Zeit wieder die Sendung "Nightflight" angehört und muss zugeben, dass die Musik etwas gewöhnungsbedürftig war.


    Tweet von DRadio Wissen zur geplanten Programmreform:
    Quelle: https://twitter.com/DRadioWissen/status/286788996544204800#
     
  10. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    8.020
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: D-Radio Wissen soll zu Alternativem Pseudo-Jugendradio werden

    Das klingt doch ganz nett.
     

Diese Seite empfehlen