1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

D i g i c o r d e r S2 ... oder ?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von bumsti, 3. August 2005.

  1. bumsti

    bumsti Junior Member

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    76
    Anzeige
    Hmm, meine Sat-Anlage habe ich vor 10 Jahren errichtet, funzt problemlos, eigentlich kotzt mich TV an ... aber was solls.

    Nun soll ich für einen Bekannten einen HD-Sat-Receiver evaluieren. Folgende Prämissen:

    2 Tuner (muss nicht zwingend sein, schön wärs aber schon)
    alphanumerisches Display
    80 GB Festplatte (mehr kann, aber muss ned sein)
    übersichtliches, schöne Menuführung
    USB2 zum 'funktionierenden' (schnellen) Datenrüberschaufeln auf den PC
    PIP muss ned unbedingt sein
    PAY-TV braucht er ned (Voraussetzung wird aber wohl dabei sein)

    jaaaaa ... der Preis: maximal 300-400 Euronen (INVERSO7000 ~ 300 €, Technisat S2 ~ 350 €),
    eigentlich sind das 300-400 Euronen zu viel (das ist meine Meinung, weil ich halte TV für eine Strafe wie 20 Jahre Kerker oder Hausarrest)

    Ich habe den INVERSO 7000 ins Auge gefasst, eventuell den hoffentlich bald erscheinenden Technisat S2.

    Was meint ihr dazu? Was sagen die INVERSO7000-Besitzer? . . . . . . . . . . [​IMG]
     
  2. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: D i g i c o r d e r S2 ... oder ?

    Gib die Evaluierung an anderen ab!

    Wenn ich es machen würde, würde ich den DigiCorder T2 installieren.
     
  3. M@rkus

    M@rkus Junior Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    128
    AW: D i g i c o r d e r S2 ... oder ?

    Meinst du den DigiCorder S2 oder gibt es eine neue Variante (T2)??
    Gruß
     
  4. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: D i g i c o r d e r S2 ... oder ?

    Einen "HD-Sat-Receiver" möchte der Bekannte und nicht "Überallfernsehen" mit 30 Progammen!

    Bisher ist weder der DigiCorder S2 noch eine Variante für DVB-T auf dem Markt, der S2 soll aber pünktlich zur Funkausstellung verfügbar sein.

    mfg
    Charlie24
     
  5. bumsti

    bumsti Junior Member

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    76
    AW: D i g i c o r d e r S2 ... oder ?

    Im Prinzip wäre eine schnelle, taugliche USB2-Übertragung wünschenswert.

    Ich glaube, damit kann bislang KEINER aufwarten. Prospekte sind ja schön bunt, Papier geduldig.

    Hat jemand einen Receiver, der tatsächlich die HD-Daten schnell (und einwandfrei) rübernudelt? Über analog kann es auch ein Receiver um 35 €

    Wie sieht es derzeit beim INTENSO7000 oder anderen USB-lern aus?
    Nicht: "hab gehört .." sondern Fakten, Fakten, Fakten!

    Gehört habe ich von der Nichte von meiner Oma ihrere Putzfrau auch schon vieles (vor allem intime Sachen oder Gerüchte aus dem englischen Königshaus).

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen