1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

D-Box2 Nokia :: Premiere -> PC

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von simbo, 17. November 2004.

  1. simbo

    simbo Neuling

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Hallo liebe Forenmitglieder...

    Mein Vater hat sich den neuen Aldi-PC gekauft und möchte nun gerne Aufnahmen (möglichst in DVD-Qualität) von Premiere World machen.

    Wir haben eine D-Box2 von Nokia mit Betaresearch Software sowie ein Premiere-Abo.
    Der PC verfügt über eine analoge TV-Karte, was wohl auf Grund schlechter Bild-Qualität außer Frage kommt. Oder lieg ich da falsch?

    Ich hab von den Möglichkeiten mit Linux gelesen und finds toll, möchte aber nicht unbedingt an der D-Box herumlöten.
    Kann ich auch mit der Betaresearch Software über LAN ein Video-Signal an den PC kriegen oder geht das nur mit Linux?
    Was kann ich bei Betaresearch überhaupt mit dem LAN-Anschluß anfangen?

    Sollte es über LAN nicht funktionieren, brauche ich also einen digitalen Video-Eingang am PC. Kauf ich da dann eine digitale TV-Karte oder welche Möglichkeiten gibts da noch?
    oder ist die Netzwerk-Methode im Vorteil?

    bitte klärt mich auf...

    Simon
     
  2. Sedonion

    Sedonion Senior Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Bremen
    AW: D-Box2 Nokia :: Premiere -> PC

    Nein, mit der Betaresearch Software ist da nichts zu machen.
    Eine digitale TV-Karte bringt dir nichts, da Du das Signal nicht von der Box zur Karte bekommst, bzw. nur analog. Ausser es ist eine Karte mit Slot für die Premiere Karte.
    Linux auf der Box hat viele Vorteile, unter anderem der direkte Stream über den Lan Anschluss.
    Löten musst Du nichts, und je nach Box musst Du sie nichtmal öffnen. War bei mir der Fall, war alles per Lan und Nullmodem Kabel zu erledigen.
     
  3. simbo

    simbo Neuling

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    10
    AW: D-Box2 Nokia :: Premiere -> PC

    also doch mit linux...

    ich hab betaresearch 2.01 - erspar ich mir dann das aufschrauben?
    gibts irgendwas zu beachten?

    wenn ich auf meine d-Box Linux installiere, kann ich sie denn notfalls wieder in den original-zustand zurückversetzen??

    mfg

    Simon
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A

Diese Seite empfehlen