1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

D-box2 Neutrino WinXP mounten

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Gerri, 20. Juli 2005.

  1. Gerri

    Gerri Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Hannover
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe nach langer fummelei (viele Flüchtigkeitsfehler:) ) endlich eine Netzwerkverbindung von meiner Sagem D-Box2 zu meinem Windows XP Prof. hinbekommen. Habe auch erfolgreich WinSFU installiert und alle erforderlichen Eingaben gemacht. Dann habe ich ein Verzeichnis versucht zu mounten. Das System hat es anscheinend auch gemacht. Auf meiner Festplatte finde ich auf jeden Fall ein Verzeichnis "-.nfs". Ich sehe auch mein gemountenes Verzeichnis /mnt/filme, aber leider ist es leer. Ich habe auch schon die Win Firewall abgeschaltet. Trotzdem bekomme ich keine Dateien angezeigt. Woran kann das liegen. Bin schon total am verzweifeln und probiere schon Tagelang rum. Bin für jeden noch so kleinen Tip dankbar.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.316
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: D-box2 Neutrino WinXP mounten

    Dann wurde offensichlich nicht gemountet.
    Du kannst esnochmalüberprüfen wenn Du das Verzeichniss unmounten willst, dort sollte die Mountoption erscheinen, wenn da nichts kommt, dann wurde auch nichts gemountet.

    Gruß Gorcon
     
  3. Gerri

    Gerri Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Hannover
    AW: D-box2 Neutrino WinXP mounten

    Doch, ich konnte das gemountete Verzeichnis auch wieder unmounten. Als ich zusätzlich zu dem gemounteten Verzeichnis ein weiteres mit MP3 Dateien mounten wollte gab mir die D-Box "Mount-Fehler, lade default Einstellungen" an.:eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2005
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: D-box2 Neutrino WinXP mounten

    Das Verzeichnis auf dem PC heißt "nfs"?
     
  5. Gerri

    Gerri Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Hannover
    AW: D-box2 Neutrino WinXP mounten

    Nein, das wurde nach dem mounten von der D-Box2 erstellt, mein Verzeichnis auf dem Rechner heisst "Aufnahme".
     
  6. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: D-box2 Neutrino WinXP mounten

    @Gerri
    Vielleicht postest Du mal die Einstellungen Deiner d-box für Netzwerk (mounten) und Direktaufnahme.
     
  7. Gerri

    Gerri Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Hannover
    AW: D-box2 Neutrino WinXP mounten

    Ich hab es abfotografiert, kann man hier ein Bild reinkopieren?
     
  8. Gerri

    Gerri Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Hannover
    AW: D-box2 Neutrino WinXP mounten

    Typ - NFS, NFS/CIFS Srver IP - 10.0.0.1, Verzeichnis/Freigabe - /Aufnahme, lokales Verzeichnis - /mnt/filme, Beim Start mounten - Nein (hatte ich schon auf ja), Mount-Optionen - rw, soft, udp, Mount-Optionen - nolock, rsize=8192, wsize08192.
     
  9. Gerri

    Gerri Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Hannover
    AW: D-box2 Neutrino WinXP mounten

    Aufnahme Gerät - Server, Aufnahmeserver IP - 10.0.0.1, Aufnahmeserver Port - 4000, Aufnahmeserver WOL - Aus, Playback anhalten - Aus, Sectionsd anhalten - Ein.
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A

Diese Seite empfehlen