1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

D-Box1: Menü teilweise unzugänglich

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Zwiebel, 12. Februar 2004.

  1. Zwiebel

    Zwiebel Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2004
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Neustadt
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe mir eine gebrauchte Nokia D-Box1 für Kabelempfang (Software Betanova 1.3) gekauft. Bislang nutze ich diese nur für den Empfang frei zugänglicher Sender wie ARD/ZDF, und soweit ist auch alles in Ordnung. Eine Abo-Karte für kostenpflichtie Sender habe ich bislang noch nicht. Nun gibt es aber ein paar Merkwürdigkeiten, die mir nicht klar sind.

    1) Im Menü gibt es die Punkte "Einstellungen" und "Jugendschutz", die bei mir aber nicht zugänglich sind. Das heißt, sie sind schon in etwas anderer Farbe angezeigt, aber man kann da nicht rein. Wieso ist das so? Braucht der Decoder dafür eine Abo-Karte? (Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.)

    2) Beim erstmaligen Einschalten (d.h. Verbinden mit dem Stromnetz) sollte der Apparat eigentlich einen d-box-Code abfordern. Macht er aber nicht. Könnte es sein, daß der Vorbesitzer das deaktiviert hat, oder woran liegt das?

    3) Die Box stammt aus einem anderen Bundesland mit einer anderen Kanalbelegung als bei mir. Deswegen sind anscheinend auch die im Menü angezeigten Sender erhalten geblieben, obwohl sie bei mir gar nicht zu empfangen sind. Wie kriege ich die Belegung geändert? Für so etwas wie einen Suchlauf müßte ich ja in den Punkt "Einstellungen" reinkommen, was aber - siehe (2) - nicht geht. Komplettes Löschen/"Erase" des Speichers erforderlich? Oder gibt sich das von selbst, wenn man eine Abo-Karte das erste Mal einschiebt?

    Vielen Dank für aufklärende Hinweise.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ja, das ist so.
    Sei froh das der vorbesitzer das gemacht hat sonnst könntest Du garnicht die Box bedienen und damit nicht TV schauen.
    Du brauchst eine Karte um einen Suchlauf machen zu können. Es spielt keine Rolle ob die Karte schon abgelaufen ist. Eine alte Betacrypt Karte für die D-Box1 Kabel tut es auch.
    Gruß Gorcon
     
  3. Zwiebel

    Zwiebel Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2004
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Neustadt
    Alles klar, danke Dir für die schnelle Auskunft. Das erklärt ja dann einiges. Eine Karte der Kabelgesellschaft wollte ich mir sowieso noch anschaffen.
     
  4. digi-boxer

    digi-boxer Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    sachsen
     
  5. digi-boxer

    digi-boxer Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    sachsen
    Hi,
    habe ebenfalls eine D1-box für bescheidene 79.99 erstanden,mit gleicher Betanova 1.3 Software. Jedoch kommen bei mir trotz das auf der
    Verpackung steht:"Auch ohne Smart-Cart Empfang freier(FTA)Sender!",kein Bild,sondern auf der Box nur 4 Striche und auf dem Bildschirm die Meldung:"Stecken Sie die d-Box Karte ein!".Die hab ich nicht,also rief ich bei Premiere an(10 min Warteschleife!)und erfuhr dort ,daß die D-Box nur mit der Smart-Cart läuft,denn das ABO(Start+Plus)ist ja schon im Kaufpreis enthalten und da muß man mir das auch ermöglichen zu gucken-Premiere. Die Trickser!
    Ich hab also das ABO abgeschlossen und man schickt mir bis Montag die Cart per Post zu.
    Komischerweise wies mich sogar der "Premiere-Service-Onkel" auf die rechzeitige Kündigungsfrist hin,damit ich nicht ewig Premiere schauen muß.
    Mal sehen, wie es mit Smart Cart läuft!
    P.S.Warum haben die "aufgepeppten Boxen"jetzt 3 Scartbuchsen und einen SCSI- Anschluß? War doch im Original nicht vorhanden,oder?
    Tschüss,
    digi-boxer
     
  6. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    12.161
    Ort:
    Köln
    Also die alte d-box 1 hatte schon immer 3 Scartbuchsen und einen SCSI-Anschluß. Zumindest in der Hinsicht war sie also fortschrittlich ;-)
    Die dritte Scartbuchse (AUX) ist aber nur als Eingang zum Durchschleifen von z.B. SAT-Empfängern oder DVD-Playern.
     
  7. digi-boxer

    digi-boxer Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    sachsen
    ...dank für die schnelle Info. Also doch nicht "aufgepeppt",Schade!Hauptsache sie läuft.
     
  8. Ricardo

    Ricardo Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    879
    Ort:
    Leipzig / Geringswalde
    Technisches Equipment:
    diverse Receiver ob Kabel, Sat oder DVB-T, Antennen zwischen 1,10 m und 33 cm sowie weiteres technisches Equipment welches zum testen wichtig ist.
    nur mal als Hinweis: um die Box bedienen zu können reicht auch eine alte Betacrypt Karte. Da diese ja bei der Umstellung nicht eingezogen wurden, hat vieleicht der eine oder andere Kumpel von euch noch so ne Karte rumliegen und hier kann sie noch besser verwendet werden als z.B. als Eiskratzer ;-)
     
  9. digi-boxer

    digi-boxer Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    sachsen
    ....habe von Premiere für meine d-box1(Kabel)die smart-Cart erhalten und damit einen Suchlauf durchgeführt.In unserer Kabelanlage werden auch das RTL-Paket eingespeist.Leider habe ich trotz der bekannten Frequenz dieses Paket auch mit manueller Suche nicht "einfangen" können. Mein Suchlauf macht bei ca.400 MHZ Schluß!Darüber kann ich nur noch manuell suchen bei bekannten Frequenzen.Gibt es Tricks alle eingespeisten Kanäle zu finden oder
    liegt es an der Signalstärke(was ich eher nicht glaube)? Habe BN1.3 für kabel!
    ...Danke! durchein
     
  10. onn

    onn Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    sachsen
    Hallo, habe bei kabelanbieter bosch-telekom das gleiche problem. RTL-paket wird nicht gefunden entt&aum
    ich habe mit einem dbox2 an gleichen anschlüß ausprobiert => kein problem, paket ist da durchein
    kann jemand ein tipp geben, woran das liegen kann???
     

Diese Seite empfehlen