1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

D.box1 kein digital ton,wer hilft mir??

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von crazyplane, 13. Mai 2002.

  1. crazyplane

    crazyplane Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    löbnitz
    Anzeige
    habe seit 1 woche ein d.box1 und empfange kein digital ton in mein verstärker(yamaha rxv 2095).Dazu kann ich bei F1 nur der multisignal empfangen (kein coockpit boxengasse usw.).bei denn französichen sender kein decodierung von kiosque 4 und 5 und teilweise die 10 und 11 .Wäre sehr net wenn jemand mir helfen wurde.
    Mfg
    Claude
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Hast Du in der Audio Option auch AC-3 aktiviert?
    Mit Formel1 da musst Du Dir am besten die Aktuellen Settings in die Box spielen und die Feeds einzeln anwählen.
    Die Sender Kioske gehören nicht zu Premiere und können mit einer Premiere Karte deshalb auch nicht Entschlüsselt werden. Andere Karten sind in diesem Forum Tabu! Siehe AGB boah!
    Gruß Gorcon
     
  3. crazyplane

    crazyplane Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    löbnitz
    Ich danke dir im voraus.
    Aber wie aktievier ich AC-3 ?(wo ist audio option)? in meine d-box1 ? und wenn wie komme ich rein . Für die French sender sache : ich bin Franz.. und habe diese karte aber lebe in Deutchland und da ist es für mich schwierig.
    Mfg
    Claude
     
  4. crazyplane

    crazyplane Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    löbnitz
    Habe deine settings gefunde
    Vielen dank läc
     
  5. mattiman

    mattiman Senior Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Tulln (Österreich)
    die d-box kann (im original) und BetaCrypt, also Premiere und ORF dekodieren.
    Für Digitalton brauchst du 1. einen optischen Digitalausgang und 2. DVB2000 als Firmware.
     
  6. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Verwende mal die folgenden Parameter im Menü 9-3:
    XMTCN 0068
    XMTCS MP2 A0C4
    XMTCS AC3 A086

    Gruß
    Angel
     
  7. crazyplane

    crazyplane Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    löbnitz
    für Gorcon :
    habe im menu:
    AC3 is on
    AC3 active
    AC3 at 48 khz
    framesize : 896complet main L,R
    dsm not indic
    subwoofer : OFF
    DLG norm :27
    cmpr gain :32
    dabei habe ich absolut kein ton mehr auf keinem sender.Aber wenn AC3 is OFF 44,1khz sample 128kbit/s habe ich wieder ton auf alle sender.

    Für Mattman :
    ich habe auf meiner box die DVB 2000 und dabei geleiefert war ein "platine " mit ein optischer ausgang.Diese habe ich probiert zu installieren,habe die beide kabeln und die richtige stelle gefunden,aber von der platine ging noch ein einzel kabel der auf ein sockel für chip gelötet ist , und diese sockel wass ich nicht wohin damit!Alle chips auf meiner box sind noch gelötet.

    Für Angel:
    ich werde Dein Tip vervolgen,die d-box muss nicht digital decodieren dass übernnemt mein Verstärker,
    die muss nur der digital ton weiter geben? Ist dass korrect?
    Vielen dank an alle und entschuldigen mein rechtschreib fehler.

    P.s Wenn jemand meine hilfe braucht für Französisch, Helfe ich liebens gern.Ihr sind alle so nett.
    Claude läc winken
     
  8. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Hi Claude läc
    Nein, die Box dekodiert nicht das AC3-Signal, aber die genannten Einstellungen schmecken den Yamaha-Receiver am besten.

    Schau dir noch mal die Anschlussbelegung bei König an, dort kannst du überprüfen, ob wirklich alle Anschlüsse korrekt belegt sind. Dieser Sockel gehört eventuell auf den Crystal CS492X winken
    Weshalb man aber die +5V und Ground nicht auch an die PLCC-Fassung gelötet hat, ist mir schleierhaft.

    Gruß
    Angel
     
  9. crazyplane

    crazyplane Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    löbnitz
    Hallo Mattman
    Habe die parameter eingegeben und stille nacht auf der ganze linie.Aber für der gelötete sockel habe ich die lösung gefunden :es ist ein aufschubsockel ( komisch aber genial,passt super )
    Wenn ich AC3 in der box eingebe,zeigt es mir auf den sender auch AC3 aber kein ton,könnte es sein
    das es an der nicht compatibilited von yamaha (DTS) und der box (AC3)liegt?Oder muss ich für den digital ton mein DB-32 Interface mit optisch ausgang benutzen? durchein läc
     
  10. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Hi Claude,

    empfängst du wenigstens einen PCM-Ton über den DigiOut oder kommt gar kein Ton aus dem TOTX?

    Überprüfe zunächst noch mal die richtige Belegung an diesem PLCC-Sockel.
    Belegung am Crystal:
    Pin 5 - Signal
    Pin 6 - Ground
    Pin 7 - +5V

    Zum testen solltest du mal PRO7 verwenden, da dort immer in DolbyDigital (DD2.0 oder DD5.1) gesendet wird. Schau auch mal ins Menü 9-3 ob die Error-Counter hochgelaufen sind und drücke dort zur Not mal die Taste "0".

    Ein weiter Fehler könnte bei deinem Yamaha-Receiver liegen, schalte den Eingang unbedingt auf "Auto". Mit der Einstellung "DTS" gibt´s auch nur stille Nacht winken

    Die weiter oben genannten Registerwerte funzen bei meinem Yamaha RX-V1000RDS recht gut.

    Gruß
    Angel
     

Diese Seite empfehlen