1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

D-Box-Videosignal an Multigerät

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Hobbo, 3. Dezember 2007.

  1. Hobbo

    Hobbo Neuling

    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich habe mir den Toshiba DVD-Rekorder mit Festplatte /Videorekorder (Kombigerät) RD XV 47 gekauft.
    Die entsprechenden Anschlüsse habe ich korrekt ausgeführt (Premiere läuft beispielsweise wenn ich das Kombigerät auf AV1 gestellt habe).
    Nur auf die Video-Testläufe (Einrichtung im D-Box-Menü), die ich von meiner D-Box aus sende, reagiert das Kombigerät nicht, d.h. ich kann am Premiere-Decoder keine Aufnahme programmieren.
    Wie muss mein Kombigerät eingestellt werden (auf Video, Festplatte oder DVD), oder ist das egal?
    Vielleicht funktioniert das ja bei diesem neuen Gerät grundsätzlich nicht?
    Wie erkennt die D-Box, auf welches Medium ich speichern will?


    Gibt es hierzu eventuell Erfahrungswerte?
    Vielen Dank für Ihre Bemühungen.
    Mit freundlichen Grüßen
     
  2. steven234

    steven234 Senior Member

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Berlin
    AW: D-Box-Videosignal an Multigerät

    Die Frage bezieht sich vermutlich auf die Möglichkeit, die dbox per Infrarot-Sender ein Aufnahmegerät steuern zu lassen. Das hatte ich damals mal mit meinem Videorecorder getestet. Dabei musste man an der dbox noch einen Gerätetyp auswählen, damit die dbox die richtigen Fernbedienungscodes sendet. Das Ergebnis war das es nie richtig funktioniert hat.

    Wenn sie mit ihrem Kombigerät aufzeichnen möchten, dann müssen Sie jede Aufzeichnung doppelt programmieren. Einmal an der dbox, damit diese zur richtigen Zeit auf den richtigen Sender eingeschaltet wird. Und dann nochmal am Kombigerät, damit dieses vom richtigen Videoeingang aufnimmt.

    Komfortabler und qualitativ besser geht das Aufnehmen, wenn Sie ihre dbox durch einen Digital-Receiver mit integrierter Festplatte ersetzen.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: D-Box-Videosignal an Multigerät

    DVD Recorder lassen sich grundsätzlich nicht von der D-Box per IR Signal steuern die unterstützt nur ältere VCR Codes.
    Wenn der DVD-Recorder extern Link untersützt reicht es aus die D-Box zu programmieren und danach auszuschalten. Dann schaltet man nur noch extern Link ein und sobald die D-Box für die Aufnahme startet, wird die Aufnahme beginnen.



    Gruß Gorcon
     
  4. Hobbo

    Hobbo Neuling

    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    3
    AW: D-Box-Videosignal an Multigerät

    Besten Dank! Wo findet man extern Link?

    vg

    Hobbo
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: D-Box-Videosignal an Multigerät

    Schau doch mal in Deiner Beschriebung des DVD Recorders nach.
     
  6. Hobbo

    Hobbo Neuling

    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    3
    AW: D-Box-Videosignal an Multigerät

    Meine D-Box ist via Scartkabel mit dem Multigerät verbunden. Das war auch früher mit meinem alten Videorekorder so. Schließt sich da nicht ein IR-Signal aus?

    vg

    Hobbo
     

Diese Seite empfehlen