1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

d-box(neutrino) vs tf5000

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von jukunz, 15. Februar 2004.

  1. jukunz

    jukunz Junior Member

    Registriert seit:
    2. April 2001
    Beiträge:
    103
    Anzeige
    Ich habe mir jetzt einen topfield 5000 zugelegt.

    warum?

    1. d-box hat nun mal keine eingebaute festplatte und das mit vernetztem pc zu erledigen, geht , ist mir aber letzlich doch zu umständlich und aufwändig.
    2. immer wieder abstürzte beim zappen. Es ist mit der zeit besser geworden aber mich nervt es dennoch. Ich weis auch nicht, ob das letzlich an der box selbst liegt. Der topfield läuf auf jeden fall sehr viel stabiler.

    das ist aber schon das negative.
    im direkten vergleich mit einem anerkannt hervorragenden receivers bestädigt sich die ausgezeichnete arbeit des d-box linux-teams. ich würde die bedienbarkeit von neutrino noch besser als beim topf beurteilen. die verbindung zu einem pc-netzwerkes mit den damit verbundenen möglichkeiten ist sowieso einzigartig.

    ich benutze die d-box in zukunft als hervorragenden FTA-receiver.
     

Diese Seite empfehlen