1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

D-box mit DVB2000 und Master/Slave Steckdose

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Superkolbi, 8. Oktober 2008.

  1. Superkolbi

    Superkolbi Senior Member

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Aschaffenburg
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe meine d-box an eine Master-Slave Steckdose angeschlossen.
    Wenn ich die d-Box einschalte, sollen die Slave-Geräte wie Verstärker sich einschalten. Leider funktioniert das ganze nicht, was vermutlich am recht hohen Stand-Bye Verbrauch der dbox liegt (ca. 7Watt Standby und etwa 25Watt im Betrieb).
    Wenn ich die Schaltschwelle so einstelle, das die dbox beim starten schaltet funktioniert dies beim abschalten nicht. Wenn ich die Schaltschwelle dann wieder anpasse, schaltet sie beim einschalten nicht.
    Habe ich jetzt bei 2 unterschieldichen Master-Slave-Steckdosen gehabt.

    Hat jemand eine Idee?
    Kann man den Standby-Verbrauch der Box evt. verringern?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: D-box mit DVB2000 und Master/Slave Steckdose

    Die meisten Master Slave Steckdosen leisten haben eine zu große Hysterese. Das wird nicht damit klappen.
    Du kannst aber die 12V Schaltspannung der Box (ist eine extra Chinch-Buchse) nutzen um damit ein Relais zuschalten das dann einen Verbraucher ein und ausschaltet.
     
  3. Superkolbi

    Superkolbi Senior Member

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Aschaffenburg
    AW: D-box mit DVB2000 und Master/Slave Steckdose

    Das habe ich schon fast befürchtet.
    Liegen die 12V (Gleichspannung, oder Wechselspannung?) dann immer an wenn die Box eingeschalten ist oder muß ich da was konfigurieren.
    Ein 12V Relais mit Schuko Stecker und Kupplung habe ich nämlich noch nicht gesehen.
     
  4. Superkolbi

    Superkolbi Senior Member

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Aschaffenburg
    AW: D-box mit DVB2000 und Master/Slave Steckdose

    So, ich habe mir ein 12V-Relais mit zwei Wechslern geholt und einen Chinch-Stecker und mit meine abschaltbare Steckerleiste gebastelt.
    Und es hat funktioniert! Ich mußte den 12V-Ausgang an der dbox noch aktivieren, aber danach hat es auf Anhieb funktioniert.
    Ich hoffe nur, das die angelöteten Kabel am Relais halten und nicht abbrechen.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: D-box mit DVB2000 und Master/Slave Steckdose

    Wenn du das richtig verlötet hast hält das ewig. ;)
     

Diese Seite empfehlen