1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

d-box kaputt oder "Signal zu stark" (O-Ton Premiere Hotline)??

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von mr.sapp, 21. Juli 2003.

  1. mr.sapp

    mr.sapp Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Freiburg
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe seit einiger Zeit Probleme mit meiner Nokia d-box2. Beim Umschalten auf ein anderes Programm hängt sie sich auf, beim darauffolgenden Bootvorgang hängt sie dann öfters in einer Schleife fest, d.h. sie stürzt immer wieder ab. Es brauch dann mehrere Versuche und endlose Minuten, bis sie wieder da ist. Meine Vermutung: d-box im Eimer.

    Also ein mail zu Premiere und die haben dann auch recht schnell zurückgerufen. Ihre Vermutung: Signal zu schwach. Mit der Premiere Hotline in der Leitung ist die d-box dann natürlich gleich mal abgestürzt und ewig nicht mehr hochgekommen.
    Nachdem ich dann in den Einstellungen war (mit der Hotline war ich dann nicht mehr verbunden) habe ich festgestellt, dass ich laut box eine stark genugen Empfang habe. In den "Kästchen" der d-box Software stellt sich das so dar: Alle "dicken" Balken sind voll, plus ca. 2/3 der "dünnen" Balken.
    Ok, wieder ans Telefon und das Ganze berichtet. Antwort der Hotline (dieses mal jemand Anders als beim ersten mal): Das Signal sei zu stark, auch dass könne zu Abstürzen der d-box führen und man müsse die Satausrichtung etwas nachjustieren.

    Aha, erst die Vermutung Signal zu schwach, dann ist es zu plötzlich zu stark????

    Da ich keine Ahnung vom Digitaltechnik haben, wollte ich hier erst mal im Board nachfragen bevor ich mich aufs Dach wage oder mich bei Premiere auskotze und eine neue d-box verlange, ob es wirklich so sein kann oder ob mich die Hotline verschaukeln will. Kann es also wirklich "zu starker" Empfang sein, dass die d-box immer wieder abkackt???

    Wenn ich schonmal dabei bin, noch eine 2. Frage, ich hoffe, dass diese nicht schon zu oft in anderen Posts behandelt wurde. Zumindest habe ich keinen guten Post zu meiner Frage gefunden...

    Welchen premieretauglichen Receiver (Sat) empfiehlt ihr??? Oder ist es das Beste sich eine d-box privat zu kaufen und diese zu "vertuxen"??

    In diesem Sinne schon im Vorraus vielen Dank für die Beantwortung meiner Fragen!!!!

    Gruß
    mr.sapp

    <small>[ 21. Juli 2003, 21:44: Beitrag editiert von: mr.sapp ]</small>
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.355
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Zu Stark kann das Signal nur dann sein wenn Du zusätzliche Verstärker benutzt oder für Astra zB. eine 2m große Schüssel verwendest. Mit einer "normalen" Antenne kann das Signal nie zu stark werden.
    Ob es zu schwach ist teste am besten mit einem Analog Receiver. Wenn dieser bei vielen Sendern "Fische" bringt ist die Antenne eventuell schlecht ausgerichtet.
    Gruß Gorcon
     
  3. mr.sapp

    mr.sapp Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Freiburg
    Hi,

    erstmal Danke für die schnelle Antwort!! l&auml;c
    Ich benutze weder Verstärker noch habe ich ein riesige Schüssel auf dem Dach. Außer der d-box hängen noch 2 weitere analoge Receiver an der Schüssel. Das Bild ist in Ordnung, absolut keine Probleme egal bei welchem Sender.
    Dann werd ich mich wohl nochmal "vertrauensvoll" an Premiere wenden...

    thanx

    Gruß
    mr.sapp
     

Diese Seite empfehlen