1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

D-box Empfang

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Derry, 10. September 2005.

  1. Derry

    Derry Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Warum führt meine D1 Box Kanäle wie NASN nicht auf müsste sie doch tun weil hier Kabel Deutschland zu empfangen ist oder woran kann das liegen ? SCI FI Deutschland zb. ist verschlüsselt aufgeführt, heisst es jetzt das ich ne neue BOX brauche wenn ich mir Kabel DEutschland zulegen will ?
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: D-box Empfang

    Also die DBox1 ist technisch geeignet für ein Abo von KabelDeutschland (KD Home etc.) und wird auch von KabelDeutschland akzeptiert. Man muss bei Aboabschluss nur die Seriennr. vom Aufkleber auf der Rückseite (nicht der vom Boden) angeben. Diese Seriennr. fängt bei einer DBox1 Kabel immer mit 137... an und ist 14-stellig.

    Ob Dein Kabelnetzbetreiber KabelDeutschland ist, musst Du selbst in Erfahrung bringen (ich habe nicht ganz rauslesen können, ob Du Dir da sicher bist oder nicht). Das kann man z.B. hier
    http://www.kabeldeutschland.de/kabelanschluss/senderbelegung/index.php?
    herausbekommen.

    SCIFI gibt es in KabelDeutschland Netzen immer zweimal. Einmal die Variante von Premiere, die in der Kanalliste als "SCI FI" auftaucht und einmal die KD Home Variante, die als "SciFi (KD)" in der Liste steht. NASN liegt bei KabelDeutschland auf einer für Digitalfernsehen sehr niedrigen Frequenz (121 MHz). DVB2000 findet diese Frequenz z.B. bei einigen automatischen Suchlachfvarianten (davon gibt es mehrere) nicht. Er muss dann manuelle nachgesucht werden, was problemlos möglich ist. Es ist natürlich auch möglich, dass bei Dir auf der Frequenz von NASN das Signal nicht einwandfrei ist.
     
  3. Derry

    Derry Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    6
    AW: D-box Empfang

    Ich weiss nur das man Kabel Deutschland in meinem Ort empfangen kann aber der Kabelnetzbetreiber sind bei uns die Stadtwerke ! Oder tauchen die Sender erst dann auf wenn ich mich bei Kabel Deutschland angemeldet habe aber die müssten doch jetzt schon verschlüsselt da sein ! Kenne mich ja nun nicht wirklich aus mit der Sache aber wie soll ich die Kanäle finden bei manueller Suche wenn ich doch an der Frequenz bei meinem Decoder nichts verändern kann weil es garnicht geht ! Und meine Seriennummer des Decoders fängt mit 21 an das ist die die auf der unterseite des Decoders steht !
     
  4. Derry

    Derry Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    6
    AW: D-box Empfang

    Und ich kann auch nur nach Kanälen suchen wenn meine Premiere Karte drin ist sonst geht es nicht ?
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: D-box Empfang

    Auch ohne ein Abbo müsstest Du die Sender empfangen können.
    Warum sollte das nicht gehen?

    Gruß Gorcon
     
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: D-box Empfang

    @Derry:

    Also bei der Originalsoftware BN1.3(T) geht eine manuelle Suche tatsächlich nicht ohne Karte. Allerdings funktioniert die automatische Suche in diesem Fall ebensowenig.

    Bei der Software DVB2000 gehen ohne Karte sowohl der manuelle als auch der automatische Suchlauf.

    Hast Du denn überhaupt einen Suchlauf gemacht oder zappst Du nur die Programme durch, die drauf waren ?
    Taucht denn bei Dir "SciFi (KD)" in der Kanalliste auf und welche Meldung (wenn überhaupt) erscheint da.
    Welche Software (Original oder DVB2000) ist auf der Box ?


    Die Programme müssen wie Gorcon schon sagte in jedem Fall gefunden werden. Verschlüsselte Programme werden halt ohne Karte nur nicht wiedergegeben.


    Die meisten DBox1'en wurden von oder in Kooperation mit Premiere ausgegeben und haben bzw. hatten zwei Seriennummern. Einmal eine von Nokia auf einem Aufkleber auf der Unterseite der Box und einmal eine von Premiere auf einem Aufkleber auf der Rückseite der Box. Die auf der Rückseite ist wie gesagt 14-stellig und fängt bei einer Kabelbox mit 137 an.
    Fehlt der Aufkleber mit dieser Nr. auf der Rückseite wurde die Box entweder nicht von oder in Kooperation mit Premiere ausgeliefert. Das sind aber eigentlich extrem wenige Exemplare (die ersten). Häufiger ist der Fall, dass der Aufkleber entfernt wurde, um die Herkunft unkenntlich zu machen.

    However:
    Ohne die 14-stellige Seriennr. auf dem Aufkleber an der Rückseite der Box sind Premiere oder KabelDeutschland extrem schwierig dazu zu überreden, dass sie ein Abo in Verbindung mit der Box zulassen, weil sie dann nicht davon überzeugt sind, dass Du ein zugelassenes Gerät besitzt. Es gibt auch eine Möglichkeit eine DBox1 über die Nokia Seriennr. auf dem Aufkleber am Boden der Box zu identifizieren, aber dieses Verfahren ist scheinbar nur den wenigsten Hotlinern bekannt.
     

Diese Seite empfehlen